|  |  |  | 

Fußball News vom: 15.12.2017 - 14:44

bet365_banner_468x60_new

Bundesliga Wetten FC Augsburg SC Freiburg

17. Spieltag: FC Augsburg – SC Freiburg Tipp & Wettquoten

Trotz der 2:3-Niederlage am vergangenen Spieltag gegen Schalke hält der FC Augsburg den Anschluss an die Europapokal-Plätze. Mit einem Heimsieg am 17. Spieltag gegen den SC Freiburg (Samstag, 15:30 Uhr) könnten die Augsburger die Hinrunde im oberen Saisondrittel beschließen.

17. Spieltag: FC Augsburg – SC Freiburg Tipp & Wettquoten
Stürmer Nils Petersen erzielte fünf der letzten sieben Freiburger Treffer. - ©Steffen Schmidt/dpa

Nach den eher schwachen Leistungen der Vorsaison gehören die Augsburger in der aktuellen Spielzeit bislang zu den positiven Überraschungen.

Mit insgesamt 23 Zählern rangiert das Team von Manuel Baum derzeit nur vier Punkte hinter den Champions-League-Plätzen und dürfte in dieser Spielzeit wohl kaum mehr etwas mit dem Abstieg zu tun bekommen.

Nach jedoch nur einem Zähler aus den letzten beiden Partien soll nun gegen den SC Freiburg zum Abschluss der Hinrunde der siebte Saisonsieg gelingen.

 
 


Der fussballportal.de Tipp: Augsburg gewinnt gegen Freiburg

Wetten zu FC Augsburg – SC Freiburg bei Interwetten


 

Direkter Vergleich spricht gegen die Augsburger

In den bisherigen Heimspielen haben sich die Augsburger allerdings nur durchschnittlich präsentiert. Von den ersten acht Spielen vor heimischer Kulisse konnte der FC Augsburg nur drei für sich entscheiden und rangiert in der Heimtabelle auf dem zwölften Platz.

In den letzten fünf Heimspielen steht sogar bloß ein Sieg zu Buche. Trotz des Heimvorteils gehen die Augsburger daher nicht als klarer Favorit in die Begegnung gegen Freiburg, zumal die bayerischen Schwaben gegen den SC zuletzt nicht immer überzeugen konnten.

In den letzten vier direkten Duellen mit den Freiburgern gelang Augsburg schließlich nur ein Sieg. Und die Gesamtbilanz spricht ebenfalls gegen einen Erfolg des FCA. In den bisher 24 ausgetragenen Vergleichen ging Augsburg gleich zwölfmal als Verlierer vom Platz.

Zuletzt reichte es am 25. Spieltag der vergangenen Spielzeit vor heimischer Kulisse immerhin zu einem 1:1-Unentschieden.

 

Drei Weg Wette Sieg FC Augsburg Unentschieden Sieg SC Freiburg Anbieter
Tipico Fussball Wetten 1,70 3,80 4,80 Tipico
Bet365 Fussball Wetten 1,75 3,60 5,00 Bet365
Interwetten Fussball Wetten 1,75 3,70 4,70 Interwetten
Bet3000 Fussball Wetten 1,80 3,80 4,80 Bet3000
Betway Fussball Wetten 1,80 3,75 4,75 Betway
Sunmaker Fussball Wetten 1,74 3,60 4,85 Sunmaker
Betfair Fussball Wetten 1,75 3,80 5,00 Betfair

* Quoten Stand vom 15.12.2017, 10:17 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen ständigen Anpassungen und können laufend geändert werden.
 

Gehörte der SC Freiburg noch bis zur Mitte der Hinrunde zum engsten Kreis der Abstiegskandidaten, hat sich das Team von Christian Streich zuletzt sukzessive aus dem Tabellenkeller herausgearbeitet.

Nach dem 1:0-Erfolg am letzten Spieltag gegen Borussia Mönchengladbach sind die Freiburger mittlerweile seit vier Spieltagen ungeschlagen und konnten dabei zehn von zwölf möglichen Punkten einfahren. Mit einem Sieg in Augsburg könnte der SC nun sogar bis auf zwei Zähler an die FCA heranrücken.

 

Nils Petersen umarmt Christian Streich - Steffen Schmidt/dpa - 20171212_PD10501

Edeljoker Nils Petersen (hier im Bild mit Trainer Christian Streich) erzielte fünf der jüngsten sieben Freiburger Treffer. (© Steffen Schmidt / dpa / picturedesk.com)


 

Auswärtsmisere spricht gegen die Freiburger

Gegen eine Fortsetzung des aktuellen Höhenflugs spricht allerdings die katastrophale Auswärtsbilanz der Freiburger.

In sieben Auswärtsbegegnungen konnten die Breisgauer gerade einmal vier Punkte ergattern und verfügen mit sechs erzielten Treffern zudem über eine der schlechtesten Auswärtsoffensiven der gesamten Liga.

Immerhin: Den bisher einzigen Auswärtssieg fuhr der SC im letzten Auswärtsspiel beim erinnerungswürdigen 4:3 in Köln ein.

 


 

Christian Streich muss in Augsburg auf Mike Frantz (Innenbandabriss im Knie), Marc-Oliver Kempf (Muskelfaserriss) und den langzeitverletzten Florian Niederlechner (Kniescheibenbruch) verzichten.

Philipp Lienhart hat sich zudem Anfang der Woche eine schwere Knieverletzung zugezogen und kann erst 2018 wieder ins Training einsteigen.

Bei den Augsburgern wird Erik Thommy aufgrund eines Syndesmosebandrisses wohl selbst den Rückrundenstart verpassen. Kurzfristig haben sich zudem Jan Moravek (Grippe), Konstantinos Stafylidis (Krankheit) und Kevin Danso (Sprunggelenksprobleme) angeschlagen abgemeldet und drohen, für das Heimspiel auszufallen.

 

Höhenflug gegen Europacup-Hoffnung

Der SC Freiburg befindet sich aktuell in seiner besten Saisonphase und kann mit breiter Brust in die Partie gegen Augsburg gehen. Einzig die schwache Auswärtsbilanz dürfte die Freiburger Hoffnungen auf den nächsten Erfolg im Vorfeld der Begegnung trüben.

Die Augsburger hingegen wollen mit einem dominanten Auftritt zum Ende der Hinrunde ihre Europapokal-Tauglichkeit unter Beweis stellen. Für ausreichend Spannung ist am 17. Spieltag im Süd-Duell demnach gesorgt.

Ähnliche Fußballnews