|  |  |  | 

Fußball News vom: 24.08.2017 - 17:54

bet365_banner_468x60_new

1899 Hoffenheim Bayer Leverkusen Bundesliga Wetten

2. Spieltag: Bayer Leverkusen – TSG Hoffenheim Tipp & Wettquoten

Nach dem niederschmetternden Champions League-Aus in Liverpool war in Hoffenheim erst einmal Trauern angesagt. Allzu lange sollten die Kraichgauer jedoch nicht Trübsal blasen, denn schon am Samstag steht in der BayArena die nächste knifflige Aufgabe an.

2. Spieltag: Bayer Leverkusen – TSG Hoffenheim Tipp & Wettquoten
Nicht nur Keeper Oliver Baumann war nach dem Aus in Liverpool am Boden zerstört. - © OLI SCARFF/AFP/

Obwohl mit riesigen Erwartungen ins Spiel gegangen, nahm das Champions League Playoff-Rückspiel in Liverpool für die TSG Hoffenheim am Mittwochabend einen enttäuschenden Verlauf:

Nach nur 25 Minuten, in denen die Sinsheimer von den Reds regelrecht vorgeführt wurden, prangte in Anfield bereits ein niederschmetternder 0:3-Rückstand auf der Anzeigetafel.

Der Traum vom erstmaligen Einzug in die Königsklasse war damit bereits in der Spielhälfte ausgeträumt. Schlussendlich konnte sich die TSG sogar glücklich schätzen, dass Liverpools Sieg mit 4:2 noch viel zu niedrig ausgefallen war.

 
 

Zum Trauern bleibt keine Zeit

Verständlicherweise musste die Elf von Julian Nagelsmann diese lehrreiche Erfahrung auf absolutem Top-Niveau hinterher erst einmal sacken lassen. Immerhin ist es eine fast halbe Ewigkeit her, dass die Hoffenheimer von einem Kontrahenten derart bloßgestellt wurden…

 


Der fussballportal.de Tipp: Leverkusen gewinnt gegen Hoffenheim

Wetten zu Leverksuen – Hoffenheim bei Tipico


 

Doch um der verpassten Chance hinterher zu weinen, bleibt der TSG keine Zeit. Schon am Samstag steht für die Kraichgauer in der Bundesliga schließlich der 2. Spieltag auf dem Plan. Und der hält mit dem Gastspiel in Leverkusener BayArena auch noch eine denkbar unangenehme Aufgabe parat.

 

20170823_PD5961 (RM) - OLI SCARFF / AFP / picturedesk.com

Foto: Wie schnell können sich die Hoffenheimer (r. Keeper Oliver Baumann) nach dem Debakel in Anfield wieder aufrappeln? (Credit: © OLI SCARFF/AFP/)


 

In Anbetracht dessen fragen sich natürlich viele Sporttipper, in welcher Verfassung sich die Sinsheimer Europapokal-Prügelknaben dort präsentieren werden. Geht es nach den Wettanbietern, dann wohl in keiner allzu guten…

Wie sonst ist zu erklären, dass die ursprünglichen Quoten auf einen Auswärtssieg der TSG seit Mittwochabend merklich nach oben geschnellt sind?

 

Drei Weg Wette Sieg Leverkusen Unentschieden Sieg Hoffenheim Anbieter
Tipico Fussball Wetten 2,05 3,60 3,40 Tipico
Bet365 Fussball Wetten 2,05 3,40 3,50 Bet365
Interwetten Fussball Wetten 2,20 3,40 3,25 Interwetten
Bet3000 Fussball Wetten 2,10 3,70 3,50 Bet3000
Betway Fussball Wetten 2,05 3,60 3,40 Betway
Sunmaker Fussball Wetten 2,10 3,45 3,40 Sunmaker
Betfair Fussball Wetten 2,10 3,75 3,40 Betfair

 

Bayer muss punkten

Da mutet es aus TSG-Sicht fast schon erbaulich an, dass auch die Leverkusener im Vorfeld mit Problemen zu kämpfen hatten.

Nach dem Fast-Abstieg im Vorjahr, der darauffolgenden Trennung von Coach Tayfun Korkut und der Neubesetzung des Trainerpostens mit Heiko Herrlich mussten die Rheinländer schließlich gleich zum Auftakt in die neue Saison schon wieder eine Enttäuschung hinnehmen.

Namentlich eine 1:3-Schlappe bei Meister Bayern München.

 


 

Obwohl diese im Grunde genommen zu erwarten war, kam hinterher trotzdem etwas Wehmut auf. Denn angesichts von ungewöhnlichen 19 Schüssen auf den Bayern-Kasten wäre für die Werkself in der Allianz Arena durchaus mehr drin gewesen.

Bekanntlich kam es aber anders. Nicht zuletzt deshalb sind die Bayer-Stars und vor allem ihr Coach Heiko Herrlich nun bei der anstehenden Heimpremiere zum Punkten verdammt.

Schließlich wäre es mit den hohen Ansprüchen des Klubs nur schwer zu vereinen, wenn nach zwei absolvierten Spieltagen immer noch kein einziger Punkt zu Buche stünde.

 

Setzt Nagelsmann seine Serie fort?

Statistisch betracht darf dieses Horrorszenario jedenfalls nicht ausgeschlossen werden. Grund: Julian Nagelsmann kann als TSG-Coach rückblickend auf die beiden bisherigen Gastspiele in der BayArena auf zwei Siege und damit immer noch auf eine “Weiße Weste” verweisen.

Ihren Kopf vorschnell in den Sand stecken müssen die Leverkusener deshalb aber nicht. Immerhin fungierten die Sinsheimer für den Werksklub jahrelang als eine Art Lieblingsgegner – was die Bilanz aller bisherigen Duelle auch deutlich zum Ausdruck bringt.

Von bislang 16 Bundesliga-Auseinandersetzungen mit Hoffenheim konnte Bayer nämlich satte 13 für sich entscheiden. Demgegenüber stehen jeweils nur zwei Punkteteilungen und TSG-Siege.

Wenngleich die Ausgangslage weder hüben noch drüben rosig anmutet, ist am Samstag also zumindest mit einem spannenden Schlagabtausch zu rechnen!

 

Ähnliche Fußballnews