|  |  |  | 

Fußball News vom: 29.11.2017 - 15:54

bet365_banner_468x60_new

1899 Hoffenheim Bundesliga Wetten RB Leipzig

14. Spieltag: 1899 Hoffenheim – RB Leipzig Tipp & Wettquoten

Kann Hoffenheim den Abwärtstrend stoppen? 1899 Hoffenheim trifft am Samstag (15:30 Uhr) am 14. Spieltag der Bundesliga auf RasenBallsport Leipzig. Die Elf von Julian Nagelsmann hatte in den vergangenen Wochen ihre Probleme und will ausgerechnet gegen den Vizemeister wieder in die Spur finden. Für die Leipziger lief es zuletzt hingegen sehr gut.

14. Spieltag: 1899 Hoffenheim – RB Leipzig Tipp & Wettquoten
Hoffenheim-Pechvogel Kevin Akpoguma. (© Daniel Reinhardt / dpa / picturedesk.com)

Nach dem 6. Spieltag hing der Bundesliga-Himmel der TSG 1899 Hoffenheim noch voller Geigen. Mit dem 2:0-Erfolg über Schalke zogen die Sinsheimer am FC Bayern vorbei und konnten sich über Platz zwei freuen. Mittlerweile ist die Situation eine ganz andere, die “Nagelsmänner” wurden in der Tabelle durchgereicht.

 

1899 aus den Top-6 gerutscht

Mit nur einem Sieg aus den letzten sieben Bundesliga-Partien rutschte die TSG immer weiter nach unten. Die jüngste 0:3-Niederlage beim Hamburger SV hat die Sinsheimer sogar aus den Europapokalrängen katapultiert. Der Überraschungsvierte der vergangenen Spielzeit hat aktuell hart zu kämpfen.

 


Der fussballportal.de Tipp: RB Leipzig gewinnt gegen Hoffenheim

Wetten zu 1899 Hoffenheim – RB Leipzig bei Bet365


 

“Wir befinden uns in einer Ergebniskrise, haben nur zwei der vergangenen zwölf Spiele gewonnen. Wir dürfen nicht von der Vergangenheit zehren – keiner von uns”, fand ein nicht gerade gut gelaunter Hoffenheim-Trainer nach der bitteren 0:3-Pleite in Hamburg harte Worte.

 

Nagelsmann: “Ausscheiden wird uns guttun”

Nagelsmann setzte sogar noch einen drauf: “Die Tabelle sieht besser aus als wir aktuell sind. Wir müssen auf dem Boden der Realität ankommen. Das Ausscheiden aus der Europa League wird uns guttun. Das klingt skurril, ist aber so, weil wir endlich wieder trainieren können.” Die Hoffenheimer scheinen mit der Doppelbelastung nicht gut zurecht zu kommen.

 

 
Diese hat sich ab dem letzten Gruppenspiel gegen Razgrad am 7. Dezember ohnehin erledigt. Man darf also gespannt sein, ob die TSG-Maschinerie wieder ins Laufen kommen wird. Am Samstag wartet – ganz ohne Europa-League-Belastung unter der Woche – das wichtige Heimspiel gegen Leipzig. Gewinnt Hoffenheim, dann sieht es wieder recht gut aus.

Die Wettanbieter gehen allerdings nicht von einem Heimerfolg der Sinsheimer aus. Vielmehr wurden die Leipziger, die ihre Mehrfachbelastung deutlich besser wegstecken, in der Favoritenrolle besetzt. 1899 ist außerdem gegen die Sachsen noch sieglos. Zuhause gab es ein Remis, das Auswärtsspiel wurde mit 1:2 verloren.

 

20171126_PD4641 (RM) Hoffenheim Kevin Akpoguma © Daniel Reinhardt / dpa / picturedesk.com

Bild oben: Bitter! Unglücksrabe Kevin Akpoguma kann es nicht fassen. Sein Eigentor in der 6. Spielminute leitete die 0:3-Niederlage der Hoffenheimer beim HSV ein. (© Daniel Reinhardt / dpa / picturedesk.com)

 

Leipzig wieder erster Bayern-Verfolger

RB Leipzig tritt aktuell gerade den Beweis an, dass die Vizemeisterschaft in der vergangenen Saison keine Eintagsfliege war. Der ungewohnten Doppelbelastung mit Champions League und Bundesliga zum Trotz, spielt die Elf von Ralf Hasenhüttl auch heuer ganz oben mit.

Am Wochenende nutzten die Sachsen den Schalker Punktverlust in Dortmund und eroberten mit einem 2:0-Sieg über Werder Bremen Platz zwei zurück. Leipzig blieb zum ersten Mal seit dem 1:0-Heimerfolg über Stuttgart am 21. Oktober ohne Gegentreffer.

 

Drei Weg WetteSieg HoffenheimUnentschiedenSieg LeipzigAnbieter
Tipico Fussball Wetten3,003,702,20Tipico
Bet365 Fussball Wetten3,103,602,15Bet365
Interwetten Fussball Wetten3,153,302,30Interwetten
Bet3000 Fussball Wetten3,103,802,25Bet3000
Betway Fussball Wetten3,103,602,20Betway
Sunmaker Fussball Wetten3,053,602,25Sunmaker
Betfair Fussball Wetten3,003,702,25/td>

Betfair

* Quoten Stand vom 29.11.2017, 15:53 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen ständigen Anpassungen und können laufend geändert werden.

 
“Ich bin froh, dass es uns gelungen ist, zu Null zu spielen. Das tut Piet und der gesamten Abwehr sehr gut”, so RB-Trainer Hasenhüttl nach dem Erfolg über Bremen laut Vereinswebsite. In der Tabelle haben die Leipziger wie in der Vorsaison die Rolle des ersten FC Bayern-Verfolgers eingenommen.

 

Großes Gerangel hinter den Bayern

Der Vorsprung auf die unmittelbare Konkurrenz ist allerdings alles andere als beruhigend. Schalke und Gladbach lauern zwei Punkte hinter den “Roten Bullen” auf einen Umfaller des Champions-League-Teilnehmers. Mit einem Sieg in Hoffenheim würde Leipzig seinen zweiten Rang erfolgreich verteidigen.

 

Bilanz Hoffenheim Leipzig

 

Die Sachsen haben von den letzten acht Liga-Partien lediglich das Duell mit dem FC Bayern verloren und hoffen, dass es in einer ähnlichen Gangart weitergeht. Personell sollte Hasenhüttl mit Ausnahme von Marcel Sabitzer (Schulterluxation) alle Spieler zur Verfügung haben. Nagelsmann muss auf Benjamin Hübner und den gelbgesperrten Kevin Voigt verzichten.

Die Fans können sich eine spannende Partie erwarten. Die Hoffenheimer stehen unter Druck, denn im Falle einer Niederlage könnte die TSG den Anschluss an die internationalen Startplätze verlieren. Die Leipziger wollen an den Bayern, die drei Punkte Vorsprung haben, dran bleiben.
 

Ähnliche Fußballnews