|  |  |  | 

Fußball News vom: 24.02.2017 - 09:37

bet365_banner_468x60_new

Borussia Dortmund Bundesliga Wetten SC Freiburg

Bundesliga 2016/17: SC Freiburg – Dortmund Tipp & Wettquoten

Aufsteiger gegen Champions League-Achtelfinalist! An sich sollte das Duell zwischen dem SC Freiburg und Borussia Dortmund am Samstag (15:30 Uhr) eine klare Angelegenheit sein. Allerdings spricht auch einiges für eine Überraschung. Die Freiburger hoffen auf ihre Heimstärke, der BVB kämpft mit der Konstanz.

Bundesliga 2016/17: SC Freiburg – Dortmund Tipp & Wettquoten

Es ist angerichtet! Der SC Freiburg unternimmt am 22. Spieltag der Bundesliga den nächsten Versuch, gegen Dortmund etwas Zählbares zu erreichen. Dies ist in den jüngsten elf Partien nicht gelungen, der SCF ging seit dem 8. Mai 2010 gegen den BVB immer als Verlierer vom Platz. Das soll sich nun ändern.

 

Kassiert Freiburg zwölfte Pleite in Folge?

Ein Dutzend Siege hintereinander haben die Schwarz-Gelben noch gegen keinen Klub geschafft und wenn die Breisgauer nicht aufpassen, wird ihnen diese zweifelhafte Ehre zuteil. Trotz der nahezu unglaublichen Durststrecke von elf Pleiten in Serie und einem Torverhältnis von 5:35 hofft der Gastgeber auf einen Punktgewinn – und das nicht zu unrecht.

 


Der fussballportal.de Tipp: Dortmund gewinnt gegen Freiburg

Wetten zu SC Freiburg – Dortmund bei Sunmaker


 

Nach einem Jahr in der 2. Liga legen die Breisgauer ein beeindruckendes Comeback in der Bundesliga hin. Die Elf von Christian Streich hat sich in der oberen tabellenhälfte festgesetzt und hat nur vier Punkte Rückstand auf einen Europapokalplatz. Nach 21 Spieltagen hält der Aufsteiger bei 30 Zählern, gleich viele wie beispielsweise Leverkusen.

Mit einer Bilanz von sieben Siegen in zehn Partien im Schwarzwaldstadion gehören die Breisgauer zu den Top Sieben in der Heimtabelle. Dementsprechend groß ist auch das Selbstvertrauen, auch wenn es gegen ein Kaliber wie den BVB geht. „Wenn bei uns alles passt, können wir Dortmund die Stirn bieten“, betonte Streich.

 

Drei Weg Wette Sieg SC FreiburgUnentschiedenSieg DortmundAnbieter
Tipico Fussball Wetten5,704,301,55Tipico
Bet365 Fussball Wetten5,754,201,57Bet365
Interwetten Fussball Wetten5,504,001,60Interwetten
Bet3000 Fussball Wetten6,004,801,60Bet3000
Betway Fussball Wetten5,504,331,57Betway
Sunmaker Fussball Wetten5,704,351,54Sunmaker
Bwin Fussball Wetten5,754,201,57Bwin

 

Abgesehen von Wolfsburg, Leipzig und dem FC Bayern mussten die anderen Gegner die Heimreise mit leeren Händen aus dem Breisgau antreten. Kein Wunder, dass die Gastgeber mit großen Optimismus in das Duell gegen den BVB gehen. Fehlen wird der gelbgesperrte Janik Haberer.

 

Dortmund hat auswärts große Probleme

Herrscht auf der Seite der Freiburger aufgrund ihrer Heimstärke große Zuversicht, sind bei Borussia Dortmund Zweifel angebracht. Der Elf von Thomas Tuchel gelingt es in dieser Saison nicht, eine gewisse Konstanz aufzubauen. Top-Leistungen wechseln sich mit alles andere als berauschenden Darbietungen ab.

 


Bild oben: In der laufenden Saison lief es für den BVB insbesondere auswärts nicht immer nach Wunsch. Gastspiele beim SC Freiburg waren in der Regel aber meistens erfolgreich, was die obige Bilanz beweist.


Vor allem in der Fremde tut sich der BVB extrem schwer. 13 Punkte aus elf Auswärtsspielen sind keine Ausbeute, die zu Begeisterungsstürmen hinreißt. Besonders in den letzten Wochen tat sich Schwarz-Gelb außerhalb des Signal-Iduna-Parks sehr schwer.

Lediglich ein Sieg und drei Remis stehen aus den jüngsten sechs Auswärtsspielen zu Buche. Dazu gab es zwei Niederlagen wobei die letzte eine besonders blamable war. Der Champions-League-Achtelfinalist musste sich beim abgeschlagenen Tabellenletzten Darmstadt mit 1:2 geschlagen geben.

 

 

Trotz Schwierigkeiten auf Kurs

Allerdings befindet sich die Borussia aller Schwierigkeiten zum Trotz im Plansoll. Der BVB hätte aktuell als Dritter ein Ticket für die kommende Königsklasse sicher und damit die Zielsetzung für diese Saison erreicht. Der Kampf um die Champions League ist heuer allerdings extrem eng.

Mit einem Sieg beim „Lieblingsgegner“ in Freiburg wären die Borussen weiterhin auf dem richtigen Kurs. Es ist allerdings aufgrund der bisher gezeigten Leistungen in fremden Stadien alles andere als sicher, dass im Breisgau ein „Dreier“ gelingt – auch wenn die Wettanbieter den BVB zum klaren Favoriten erklärt haben.

 

Video: Piere-Emerick Aubameyang hat zuletzt zwar ein wenig nachgelassen, führt aber die Torjägerstatistik der Bundesliga mit 17 Treffern weiterhin an. (Quelle: YouTube/IbraAlliance)

 
Auch bei der Chancenauswertung herrscht Handlungsbedarf. Der BVB hat Schwierigkeiten, seine spielerische Überlegenheit in Tore umzusetzen. Pierre-Emerick Aubameyang führt zwar mit 17 Treffern die Torjägerstatistik der Bundesliga an, hat aber in den jüngsten fünf Ligaspielen nur ein Mal eingenetzt.

In Freiburg wäre ein treffsicherer Aubameyang von enormer Bedeutung.

Ähnliche Fußballnews