|  |  |  | 

Fußball News vom: 05.05.2017 - 15:59

bet365_banner_468x60_new

Bundesliga Wetten Hertha BSC RB Leipzig

Bundesliga 2016/17: Hertha BSC – RB Leipzig Tipp & Wettquoten

Spannendes Duell im Berliner Olympiastadion! Wenn am Samstagabend (18:30 Uhr) Hertha BSC den Sensationsaufsteiger RB Leipzig zu Gast hat, dann geht es für beide Teams um sehr viel. Die Hauptstädter können mit einem Heimerfolg den nächsten Schritt Richtung Europa League machen. Die Leipziger könnten vorzeitig die Champions League klarmachen.

Bundesliga 2016/17: Hertha BSC – RB Leipzig Tipp & Wettquoten
Hertha BSC will auf seine Heimstärke bauen. (© City-Press / dpa Picture Alliance / picturedesk.com)

Hertha BSC hat im Kampf um die direkte Teilnahme am zweitwichtigsten Europapokal-Bewerb die besten Karten. Nach 31 Spieltagen belegen die Hauptstädter Platz fünf und würden sich damit die Qualifikation ersparen. Doch bereits vor dem Duell mit den Sachsen könnten die Herthaner in der Tabelle abgerutscht sein.

 

Berliner wollen Platz fünf verteidigen

Ein Sieg gegen die RasenBallsportler wäre die Garantie dafür, dass sich die “Alte Dame” auch nach dem Bundesliga-Wochenende über den Fix-Platz in der Europa League freuen kann. Auf die Mannschaft von Pal Dardai wartet zwar eine schwierige, aber alles andere als unlösbare Aufgabe – der Berliner Heimstärke sei Dank.

 


Der fussballportal.de Tipp: Hertha BSC gegen Leipzig endet remis

Wetten zu Leipzig – Ingolstadt bei Betway


 

Während es auswärts in den jüngsten neun Spielen ausnahmslos Pleiten hagelte, ist die “Alte Dame” im Olympiastadion nur ganz schwer zu bezwingen. Dies ist bisher lediglich Bremen und Hoffenheim gelungen. Die Bayern konnten zumindest einen Punkt mitnehmen. Für alle anderen Gäste gab es in Berlin nichts zu holen.

 


 

Nur Leipzig und Hoffenheim konnten im eigenen Stadion mehr Punkte sammeln als die Elf von Pal Dardai, haben aber auch ein Spiel mehr vor eigenem Publikum ausgetragen. Die Wettanbieter sehen trotz der starken Leistungen, die Hertha BSC für gewöhnlich im Olympiastadion zeigt, von einer Favoritenstellung des Tabellenzweiten aus.

 

Dardai: Gierig und bissig sein

Dass die Aufgabe schwierig werden wird, ist auch Dardai bewusst. “Es wird wichtig sein, viele Zweikämpfe zu gewinnen, viele zweite Bälle zu holen”, so der Hertha-Coach auf der Pressekonferenz und erklärte: “Es wird ohnehin ein Mentalitätsspiel. Wenn wir gierig und bissig sind. Wenn wir in den Zweikämpfen nicht schlechter sind als der Gegner, haben wir eine Chance.”

 


20170422_PD4724 (RM) Per Skjelbred Vedad Ibisevic Hertha BSC © City-Press / dpa Picture Alliance / picturedesk.com

Bild oben: Im heimischen Olympiastadion hat Hertha BSC (hier Per Skjelbred und Vedad Ibisevic) sehr oft Grund zum Jubeln. Die Berliner gehören zu den heimstärksten Mannschaften der Bundesliga. (© City-Press / dpa Picture Alliance / picturedesk.com)


 
In der Hinrunde, bei der bisher einzigen Begegnung mit den Sachsen, musste sich die Hertha mit 0:2 geschlagen geben. Am Sonnabendabend ist also Revanche angesagt und außerdem wollen die Berliner unbedingt Platz fünf erfolgreich verteidigen.

 

Leipzig kann die Champions League klar machen

RB Leipzig steht seit Monaten auf Platz zwei und kann seine Premierensaison bereits am Samstag krönen. Feiert die Elf von Ralph Hasenhüttl gegen die Hertha einen Sieg im Olympiastadion, dann ist den Sachsen der Fix-Platz in der Champions League nicht mehr zu nehmen.

 

Drei Weg Wette Sieg Hertha BSCUnentschiedenSieg RB LeipzigAnbieter
Tipico Fussball Wetten3,403,402,15Tipico
Bet365 Fussball Wetten3,503,502,10Bet365
Interwetten Fussball Wetten3,153,302,30Interwetten
Bet3000 Fussball Wetten3,703,502,20Bet3000
Betway Fussball Wetten3,503,402,20Betway
Sunmaker Fussball Wetten3,503,402,10Sunmaker
Betfair Fussball Wetten3,503,402,20Betfair

 

“Dass wir am drittletzten Spieltag die Chance haben, den direkten Champions-League-Platz fix zu machen, ist sensationell“, so der RB-Trainer auf der Pressekonferenz vor der Reise in die Hauptstadt. Diese Chance hatten die “Bullen” bereits am vergangenen Wochenende, doch durch das torlose Remis gegen Ingolstadt musste die “Königsklassen-Party” verschoben werden.

 

Aufsteiger als Favorit bei der “Alten Dame”

Leipzig befindet sich beim Gastspiel in Berlin in der Favoritenrolle. Dennoch warnt Hasenhüttl vor den Herthanern: “Auch die Berliner brauchen Punkte, weil sie um einen Europapokal-Platz kämpfen. Besonders vor heimischer Kulisse ist die Hertha sehr stark. Ich erwarte einen offensiv ausgerichteten Gegner.”

 

Video: RB Leipzig und Trainer Ralph Hasenhüttl treten die Reise nach Berlin überaus zuversichtlich an. Über die Gründe gibt der Österreicher bei der Pressekonferenz Auskunft. (Quelle: YouTube/naruduk)

 
Personell hat sich die Lage deutlich verbessert. Lediglich Willi Orban wird aufgrund von Problemen mit dem Sprunggelenk sicher ausfallen. Bei Timo Werner, dessen Torjägerqualitäten zuletzt schmerzlich vermisst wurden, und Naby Keita sieht es mit einem Einsatz gut aus. “Wir befinden uns in guter Verfassung und haben auch noch gute Erinnerungen an unseren 2:0-Sieg im Hinspiel”, bringt es Hasenhüttl auf den Punkt.
 

Ähnliche Fußballnews