|  |  |  | 

Fußball News vom: 04.03.2017 - 09:57

bet365_banner_468x60_new

Bundesliga Wetten Eintracht Frankfurt SC Freiburg

Bundesliga 2016/17: Frankfurt – SC Freiburg Tipp & Wettquoten

Eintracht Frankfurt wartet in der Bundesliga seit drei Spielen auf einen Sieg. Dieses Warten soll am Sonntagnachmittag (15:30 Uhr) zu Ende gehen, wenn die SGE den SC Freiburg in der Commerzbank-Arena zu Gast hat. Die Vorzeichen stehen gut, auch wenn sich der Aufsteiger bislang bravourös schlägt.

Bundesliga 2016/17: Frankfurt – SC Freiburg Tipp & Wettquoten
Können die Frankfurt-Fans in der Liga endlich wieder jubeln? (© Andreas Arnold / dpa / picturedesk.com)

Nach drei Ligapleiten in Serie konnte Eintracht Frankfurt zumindest im DFB-Pokal den Bock umstoßen und hatte endlich wieder Grund zum Jubeln. Zwar waren die Hessen gegen den Zweitligisten Arminia Bielefeld alles andere als dominierend, doch spätestens, wenn es im Halbfinale gegen Gladbach geht, fragt keiner mehr nach der Art und Weise des Weiterkommens.

 

Schnelles Tor, dann das große Zittern

Gegen Bielefeld, das sich in der 2. Liga gegen den drohenden Abstieg behaupten muss, tat sich die Eintracht sehr schwer. Wer glaubte, dass die Hessen nach der frühen Führung durch Danny Blum (6.) befreit aufspielen und sich souverän durchsetzen werden, hat sich getäuscht. Bis zum Schlusspfiff musste die Elf von Niko Kovac um den Aufstieg zittern.

 


Der fussballportal.de Tipp: Frankfurt gegen Freiburg endet remis

Wetten zu Eintracht Frankfurt – SC Freiburg bei Bet365


 

Dennoch: für das Selbstvertrauen war der Halbfinaleinzug im DFB-Pokal sicherlich alles andere als schädlich. Nach drei Niederlagen in der Bundesliga ohne eigenes Tor hingen die Köpfe der Frankfurter schon sehr weit nach unten. Durch den Negativlauf hat die Eintracht bereits viel an Boden verloren.

 

Viele Sperren: Frankfurt schwächt sich selbst

Wenn die Hoffnung auf einen Platz im internationalen Geschäft weiter am Leben gehalten werden sollen, dann muss die Kovac-Truppe endlich wieder in die Erfolgsspur finden. Ein Grund für den Leistungseinbruch ist mangelnde Disziplin. Die Frankfurter kassieren extrem viele Karten. 58 Mal gelb, eine gelb-rote und fünf rote Karten bedeuten den letzten Platz in der Fairplay-Tabelle.

 

Drei Weg Wette Sieg FrankfurtUnentschiedenSieg FreiburgAnbieter
Tipico Fussball Wetten2,103,303,70Tipico
Bet365 Fussball Wetten2,103,503,50Bet365
Interwetten Fussball Wetten2,103,403,50Interwetten
Bet3000 Fussball Wetten2,153,503,80Bet3000
Betway Fussball Wetten2,103,303,75Betway
Sunmaker Fussball Wetten2,103,253,60Sunmaker
Bwin Fussball Wetten2,153,303,60Bwin

 

Keine andere Mannschaft in der Bundesliga geht derart zur Sache, daher ist Kovac auch sehr oft gezwungen, sein Team aufgrund von Sperren umzustellen. Gegen Freiburg sind David Abraham und Haris Seferovic gesperrt. “Wir sind die Treter-Truppe Nummer eins in Deutschland”, hat Kovac die Disziplinlosigkeit seiner Mannschaft nach der Partie in Berlin kritisiert.

Gegen Freiburg soll es trotz Personalproblemen den so ersehnten ersten BL-Sieg seit dem 2:0-Derbysieg gegen Darmstadt vor über einem Monat geben. Die Wettanbieter haben die Eintracht in der Favoritenrolle besetzt. Kovacs Team kann vor allem auf seine Heimstärke bauen. Bislang musste die SGE erst eine Niederlage im Frankfurter Stadtwald hinnehmen und holte aus zehn Partien 21 Punkte.

 


20170228_PD7315 Jubel Fans Eintracht Frankfurt © Andreas Arnold / dpa / picturedesk.com

Bild oben: Im DFB-Pokal hatten die Fans der Eintracht zuletzt Grund zum Jubeln. Nun soll in der Bundesliga ebenfalls ein Sieg her. (© Andreas Arnold / dpa / picturedesk.com)


 

Freiburg will Eintracht-Krise nutzen

Der SC Freiburg hat zuhause eine ähnlich starke Bilanz, doch in fremden Stadien fühlt sich der Aufsteiger bei weitem nicht so wohl wie in den heimischen Gefilden des Schwarzwalds. Auswärts stehen in elf Partien lediglich zwei Siege und drei Unentschieden zu Buche. Doch für einen Aufsteiger ist diese Ausbeute alles andere als eine schlechte, zumal von den jüngsten sieben Auswärtspartien nur zwei verloren gingen.

Der FC Ingolstadt hat allerdings vorgezeigt, wie ein Underdog alle drei Punkte aus der Commerzbank-Arena entführen kann: In der Defensive alles dicht machen und auf Fehler bzw. Fouls der Eintracht warten. Allerdings hat die Eintracht die zweitbeste Verteidigung der Bundesliga, ein Durchkommen ist also alles andere als leicht.

 

facts-frankfurt-freiburg-23-spieltag

 

Streich muss auf seinen Top-Torjäger verzichten

Am vergangenen Wochenende musste der SCF einen Nackenschlag einstecken. Gegen Borussia Dortmund setzte es eine 0:3-Heimpleite. Noch dazu sah Maximilian Philipp, mit sieben Toren aktuell Freiburgs bester Torschütze, seine fünfte gelbe Karte und muss daher in Frankfurt zuschauen.

 

Video: Die schönste Geschichte im Pokalviertelfinale schrieb Rückkehrer Marco Russ, der nach seiner Krebserkrankung und 285 Tage nach seinem letzten Einsatz wieder im Eintracht-Trikot Eintracht auflaufen konnte. (Quelle: YouTube/ Eintracht Frankfurt)

 
Die Frankfurter Eintracht gehört zu den absoluten Lieblingsgegnern der Breisgauer. Freiburg hat nicht nur drei der letzten vier Aufeinandertreffen mit den Hessen für sich entscheiden können, sondern lediglich gegen Schalke mehr Siege einfahren können als gegen die Eintracht. Elf Erfolge feierte der SCF in seiner Bundesliga-Geschichte gegen die Adlerträger, gegen Schalke waren es zwölf.

Es spricht also einiges für einen Punktgewinn der Freiburger, auch wenn es in Frankfurt, trotz dortiger Krise, alles andere als leicht wird.

Ähnliche Fußballnews