|  |  |  | 

Fußball News vom: 16.11.2016 - 18:09

bet365_banner_468x60_new

Bayer Leverkusen Bundesliga Wetten RB Leipzig

Bundesliga aktuell: Leverkusen – RB Leipzig Tipp & Wettquoten

An den letzten fünf Spieltagen machten die Rasenballer aus Leipzig satte sechs Zähler auf den FC Bayern gut. Das Freitagsspiel in Leverkusen bietet dem Liga-Neuling nun die Chance, erstmals selbst die Führungsrolle zu übernehmen.

Bundesliga aktuell: Leverkusen – RB Leipzig Tipp & Wettquoten
Behält Heißsporn Schmidt diesmal die Nerven? - (Ina Fassbender/ dpa/ picturedesk.com)

Da der Rekordmeister das samstägliche Topspiel im Signal Iduna Park absolviert, dürfen die Sachsen sogar auf einen etwas längeren Verbleib an der Spitze hoffen.

In einem atemberaubenden Tempo visiert der erst vor sieben Jahren gegründete Klub derzeit die Wachablösung im deutschen Fußball an.

Strenge Traditionalisten müssen vor dem im Osten erwachsenden Riesen aber trotzdem noch nicht die Waffen strecken:

Mit Blick auf die demnächst anstehenden Aufgaben kann keineswegs ausgeschlossen werden, dass der Spuk zu Weihnachten schon wieder vorüber ist.
 
 
 

Gerät der Höhenflug unter Druck?

Immerhin sind die Leipziger in vier der im laufenden Kalenderjahr noch zu absolvierenden sechs Partien in der Fremde gefordert – und auch in den beiden Heimspielen bekommen die Bullen sicherlich weder von Schalke noch von der Berliner Hertha etwas geschenkt.

Als krönender Abschluss steht nur drei Tage vor dem Heiligen Abend der Hinrunden-Höhepunkt in der Münchener Allianz-Arena an. Die schweren Prüfungen der kommenden Wochen drohen das sächsische Fußball-Wunder somit gründlich zu relativieren.

 


Der fussballportal.de Tipp: Leverkusen gewinnt gegen Leipzig

fussballwetten_logo_bet365_tipp

Wetten zu Leverkusen – Leipzig bei Bet365


 

Zunächst einmal hat Hasenhüttl jedoch schon alle Hände voll damit zu tun, seine Jungs auf die anstehende Partie in der BayArena einzustimmen; nach den Testspielen am Dienstag stand dem Österreicher erst zwei Tage vor dem Gastspiel der komplette Kader zur Verfügung.

Folglich werden insbesondere die Spät-Heimkehrer Sabitzer, Ilsanker und Forsberg vom RB-Coach mit einem schweißtreibenden Programm zurückbegrüßt; immerhin gilt es, etwa den enttäuschten ÖFB-Kickern innerhalb weniger Stunden wieder eine Siegermentalität einzuimpfen:

 

Drei Weg Wette Sieg LeverkusenUnentschiedenSieg LeipzigAnbieter
Tipico Fussball Wetten2,353,403,00Tipico
Interwetten Fussball Wetten2,303,303,15Interwetten
Bet365 Fussball Wetten2,303,403,10Bet365
Bet3000 Fussball Wetten2,403,503,20Bet3000
Betway Fussball Wetten2,303,403,10Betway
Bwin Fussball Wetten2,153,503,10Bwin
Sunmaker Fussball Wetten2,303,353,10Sunmaker

 

“Das wird straff. Es wird wenig Möglichkeiten geben, uns taktisch mit der gesamten Truppe auf den Gegner einzustellen. Wir müssen in den wenigen Einheiten oder der einen Einheit, die wir vielleicht zusammen haben, alles reinpacken.”

Kam dem Aufsteiger die Länderspielpause nach einem Lauf mit fünf Siegen naturgemäß nicht sonderlich gelegen, droht die kurze Bundesliga-Pause die Leverkusener Werkself aber möglicherweise sogar noch etwas stärker zurückzuwerfen.

 

Das Lazarett lichtet sich

Nach einem komplizierten Saisonstart war Bayer schließlich erst in der zuletzt absolvierten Englischen Wochen in Schwung gekommen. Nach den erlösenden Siegen gegen die Wölfe, Tottenham und Darmstadt hätte dem Team ein strafferes Pensum deutlich besser in den Kram gepasst.


“Während des Spiels bin ich im Kampf-Modus und will mithelfen, dass wir Erfolg haben. Aber ich weiß, dass ich meine Emotionen besser in den Griff kriegen muss. Ich möchte mich aber auch nicht zu sehr verändern.”

– Die kurze Auszeit hat Roger Schmidt genutzt, um sich angesichts der zuletzt häufenden Sperren auch ein paar ganz persönliche Ziele zu setzen.


 

Immerhin ist es der Werkself jedoch gelungen, das Beste aus der ärgerlichen Pause zu machen: Mit Kampl Toprak, Pohjanpalo und Yurchenko kehrten zwischenzeitlich vier gesundete Spieler auf den Trainingsplatz zurück, die nun auch am Freitag als zusätzliche Optionen zur Verfügung stehen.

Erfreulicherweise stellte sich zudem die im Einsatz für die chilenische Nationalelf erlittene Verletzung von Charles Aranguiz als halb so wild heraus – aufgrund einer lediglich diagnostizierten „Verhärtung“ ist der Südamerikaner mit großer Wahrscheinlichkeit gegen Leipzig dabei.

Eine Mitwirkung von Aranguiz wäre vor allem deshalb von Bedeutung, weil Lars Bender noch immer mit seiner Fersenprellung zu kämpfen hat. Gerade auf der Doppelsechs wird aktuell jeder gesunde Fuß gebraucht.

 

bundesliga-duell-vfl-bayer-leverkusen-rb-leipzig-fbp-interwetten

 

Obendrein versteht es sich ganz von selbst, dass Bayer gegen die noch ungeschlagenen Bullen jede potentielle Verstärkung wie gerufen kommt; das direkte Duell bietet immerhin schon fast die letzte Gelegenheit, den auf acht Zähler angewachsenen Rückstand nennenswert zu reduzieren.

 

Schmidt zieht vor den Sachsen seinen Hut

Folgerichtig lehnte es Roger Schmidt im Vorfeld auch konsequent ab, sich mit den tabellarischen Perspektiven der Gäste zu beschäftigen; bereits in den jüngsten Prüfungen fuhren die Rheinländer schließlich gut damit, allein auf die eigenen Möglichkeiten zu schauen:

“Wir wollen in der Tabelle klettern, haben unsere eigenen Ziele. Vor der Länderspiel-Pause hat meine Mannschaft einen sehr guten Eindruck hinterlassen, daran wollen wir Freitag anknüpfen. Da spielt der Gegner erst mal eine untergeordnete Rolle.”

 

Roger Schmidt (PHOTO: Ina Fassbender/dpa )
Bild: Die Leverkusener wollen sich laut Roger Schmidt nun in erster Linie auf sich selbst konzentrieren. (Credit: Ina Fassbender/ dpa / picturedesk.com)

 

Aufgrund der persönlichen Verknüpfungen ist es aber dennoch selbstverständlich, dass sich der Bayer-Coach auch intensiv mit dem Aufschwung der Rasenballer beschäftigt; vor gar nicht langer Zeit hatte dieser bei RB Salzburg bekanntlich noch selbst unter Ralf Rangnick gedient.

Konnte Schmidt damals davon profitieren, dass ihm der Sportdirektor eine ebenso hungrige wie hochtalentierte Truppe vor die Nase setzte, sieht der 49-Jährige nun seinen Kollegen Ralph Hasenhüttl in einer beneidenswerten Position.

Immerhin gehört der Trainer der Werkself zu jenen Zeitgenossen, die nicht an einen bevorstehenden Einbruch des Bayern-Jägers glauben:

speech_bubble“Leipzig ist mit den finanziellen Möglichkeiten und professionellen Strukturen kein normaler Aufsteiger. Das Potenzial wird in Leipzig optimal ausgeschöpft.”
 

Demzufolge ist man in Leverkusen durchaus darauf gefasst, dass RB zumindest den eigenen Klub schon überrundet haben könnte: Allerdings hatte die Werkself bereits im Oktober beim 2:0 gegen Borussia Dortmund ihre Wehrhaftigkeit gegen als überlegen vermutete Spitzenmannschaften unter Beweis gestellt.
 

Ähnliche Fußballnews