|  |  |  | 

Fußball News vom: 22.04.2016 - 12:46

bet365_banner_468x60_new

Bundesliga Wetten FC Augsburg VfL Wolfsburg

Bundesliga aktuell: VfL Wolfsburg – FC Augsburg Tipp & Wettquoten

Nach dem 2:3 in Bremen wartet der VfL Wolfsburg mittlerweile schon seit fünf Spieltagen auf einen Bundesliga-Sieg – vor dem Heimspiel gegen Augsburg haben die Niedersachsen aber noch immer nicht die Hoffnung aufgegeben, auch im kommenden Jahr international dabei zu sein.

Bundesliga aktuell: VfL Wolfsburg – FC Augsburg Tipp & Wettquoten
Max Kruse & Co. möchten noch die internationalen Startplätze erreichen. - ©SID-IMAGES/SID-IMAGES/AFP/TOBIAS SCHWARZ / STF

Weil sich unter der Woche mit dem FC Bayern und dem BVB erwartungsgemäß zwei sichere Champions-League-Starter für das Finale um den DFB-Pokal qualifizierten, haben sich auch die Aussichten der Wölfe auf einen europäischen Startplatz noch einmal minimal verbessert.

 

Beim VfL regiert das Prinzip Hoffnung

Um die Saison mit der Europa-League-Qualifikation halbwegs zu retten, würde nunmehr schließlich bereits der siebte Tabellenrang genügen – allerdings gilt es selbst für diese Platzierung, in den noch ausstehenden vier Runden einen Rückstand von sechs Zählern aufzuholen.

Ist man in Wolfsburg somit einerseits darauf angewiesen, dass mit Mainz, Schalke oder Gladbach zumindest eines der vorauseilenden Teams noch in eine Last-Minute-Krise rutscht, wird dem Vizemeister des Vorjahres darüber hinaus ein punkteträchtiger Endspurt abverlangt.


Der fussballportal.de Tipp: Wolfsburg gegen Augsburg endet remis

Wetten zu Wolfsburg – Augsburg bei Betway


Da die Wölfe in den bisherigen 13 Partien der Rückrunde jedoch gerade einmal drei Dreier holten, dürfte mit der benötigten Serie kaum zu rechnen sein – was Dieter Hecking aber freilich nicht davon abhält, mit pflichtbewusstem Optimismus den Beginn der Endspiel-Wochen auszurufen:

“Die kleine Chance ist immer noch da. Gott sei Dank können wir immer noch rechnen, aber wir brauchen ein positives Ergebnis. Nach wie vor ist es das Ziel, international dabei zu sein. Schwierig, aber noch machbar.”

 

Ein Aufbaugegner für Krisen-Klubs?

Der Funke Hoffnung wird insbesondere mit der Tatsache begründet, dass es in der Rest-Saison noch gegen drei Abstiegskandidaten zur Sache geht: Gegen Augsburg, in Hamburg und gegen den VfB Stuttgart scheinen Siege alles andere als unrealistisch zu sein.

Blickt man allerdings auf die jüngsten Auftritte, sind selbst bezüglich dieser Pflichtübungen Zweifel angebracht; so waren zuletzt die drei Duelle gegen die Nachzügler aus Hoffenheim, Darmstadt und eben Werder Bremen lediglich für einen schmeichelhaften Zähler gut.

 

Drei Weg Wette Sieg VfL WolfsburgUnentschiedenSieg FC AugsburgAnbieter
Tipico Fussball Wetten1,803,804,30Tipico
Bet365 Fussball Wetten1,803,754,33Bet365
Interwetten Fussball Wetten1,903,453,80Interwetten
Bet3000 Fussball Wetten1,854,004,50Bet3000
Betway Fussball Wetten1,754,004,33Betway

 

Angesichts dieser lausigen Ausbeute musste Hecking eingestehen, dass der VfL gerade den um ihr Überleben kämpfenden Gegnern derzeit nur wenig entgegenzusetzen hat – gegen die Fuggerstädter sollen es seine Spieler deshalb nun ausnahmsweise einmal mit Leidenschaft versuchen:

“Mannschaften, die im Abstiegskampf stehen, kommen jetzt über den Kampf und die Leidenschaft. Da müssen wir dagegenhalten. Wenn wir unser Potenzial abrufen können, können wir das Spiel gewinnen, das steht für mich außer Frage.”

 

Schürrle ist gesperrt

Beim Griff nach dem letzten europäischen Strohhalm werden die Gastgeber allerdings auf mehrere Leistungsträger verzichten müssen; während Schürrle an der Weser seine fünfte Gelbe Karte kassierte, zog sich Rechtsverteidiger Vieirinha unter der Woche eine Zerrung zu.

Die zu erwartende Rückkehr von Abwehrchef Naldo sorgt jedoch immerhin dafür, dass die Niedersachsen vor der Partie in der Volkswagen-Arena nicht nur betrübliche Nachrichten zu vermelden haben – dennoch profitieren am Samstag wohl vielmehr die Gäste von personellem Rückenwind.

 

Video: Laut FCA-Coach Markus Weinzierl hat seine Mannschaft mit dem 1:0-Sieg gegen Stuttgart am letzten Wochenende ein deutliches Lebenszeichen im Abstiegskampf gesetzt. (Quelle: YouTube/SPOX)

 

Pünktlich zum Gastspiel in Wolfsburg meldete sich bei den Fuggerstädtern schließlich der defensive Stabilisator Verhaegh fit; aufgrund eines Muskelfaserrisses hatte der Kapitän die jüngsten drei Auftritte seiner Mannschaft verpasst.

 


“36 Punkte und ein gutes Torverhältnis – das kann reichen.”

– Nach der optimistischen Rechnung von Markus Weinzierl könnte bereits ein Sieg in Wolfsburg reichen, um den FC Augsburg auch in der nächsten Saison auf der Bundesliga-Landkarte zu platzieren.


 

Darüber hinaus kehrten in den vergangenen Tagen auch Moravek, Ji und Stafylidis in das Mannschaftstraining zurück; selbst der seit Dezember an einem Wadenbeinbruch laborierende Callsen-Bracker fiebert möglicherweise noch in dieser Saison seinem Comeback entgegen.

 

Weinzierl hält alles für möglich – nur nicht den Abstieg

Nachdem die Augsburger zuletzt bereits gegen Bremen und Stuttgart sechs Punkte in Serie holten, baut Markus Weinzierl darauf, dass die sich ankündigende Rückkehr der zahlreichen Leistungsträger seinem Klub einen weiteren Schub im Kampf um den Klassenerhalt verleiht.

Dieser wird allerdings auch nötig sein, um im Tabellenkeller am Ende nicht zu den unglücklichen Verlierern zu gehören: Selbst, dass schon an diesem Wochenende wieder der Absturz auf den Relegationsplatz droht, lässt den FCA-Coach aber nicht an einem glimpflichen Zieleinlauf zweifeln:

“Die Ergebnisse sind verrückt. Wir müssen unsere Hausaufgaben machen. So machen wir auch weiter. Vor dem vergangenen Spieltag habe ich gedacht, ich muss nur auf zwei, drei andere Mannschaften schauen. Jetzt schaue ich auf ein paar mehr. Wir werden drei finden, die hinter uns landen.”

Ähnliche Fußballnews