|  |  |  | 

Fußball News vom: 17.12.2015 - 12:41

bet365_banner_468x60_new

1899 Hoffenheim Bundesliga Wetten Schalke 04

17. Spieltag 2015/16: Schalke – Hoffenheim Tipp & Wettquoten

Schalke will seinen Fans nach der Pleite gegen Augsburg ein versöhnliches Weihnachtsfest bescheren und sich am Freitag (20:30 Uhr) mit einem Sieg in die Winterpause verabschieden. Der Gegner ist allerdings ein brisanter, denn mit 1899 Hoffenheim kehrt Schalkes Jahrhunderttrainer Huub Stevens nach Gelsenkirchen zurück.

17. Spieltag 2015/16: Schalke – Hoffenheim Tipp & Wettquoten
Choupo-Moting trifft zum erlösenden 1:0 - ©SID-IMAGES/SID-IMAGES/FIRO/firo Sportphoto/Ralf Ibing

Das vergangene Wochenende ist nicht unbedingt zugunsten des FC Schalke 04 gelaufen. Die Elf von Andre Breitenreiter kassierte beim FC Augsburg eine bittere 1:2-Pleite und rutschte dadurch sogar aus den internationalen Startplätzen heraus. Die bisherige Saison entspricht nicht ganz den Erwartungen, auch wenn der personelle Umbruch ein großer war.

 

Bittere Auswärtspleite in Augsburg

Besonders die unglückliche Niederlage in der Fuggerstadt hat den Königsblauen nach einem zögerlichen Aufwärtstrend wieder einen Nackenschlag versetzt. Der Umstand, dass dem späten Gegentreffer ein Handspiel vorausgegangen war, hat die 1:2-Pleite nicht verdaulicher gemacht – im Gegenteil.

„Es ist mir unerklärlich, wie man das nicht pfeifen kann. Eindeutiger geht es nicht. Es ist bitter, dass wir dadurch das Spiel verlieren“, so ein sichtlich erzürnter Eric-Maxim Choupo-Moting nach dem Spiel. Nun stehen die Schalker unter Zugzwang, sollen die Saisonziele nicht in noch weitere Ferne rücken.


Der fussballportal.de Tipp: Schalke gewinnt gegen Hoffenheim

Wetten zu Schalke – Hoffenheim bei Tipico


Schalke gegen seinen Jahrhundert-Coach

Zum Auftakt des 17. Spieltags der Bundesliga wartet auf die Knappen ein ganz besonderes Duell. Schalke trifft auf seinen „Jahrhunderttrainer“ Huub Stevens, der Hoffenheim vor dem Abstieg retten soll. Die Königsblauen brauchen jedoch ebenfalls einen Sieg, daher wird es mit Sicherheit keinerlei Schützenhilfe geben.

Schließlich will S04 auch in der nächsten Saison international spielen, am liebsten natürlich in der Champions League. Doch um nicht weiter den Anschluss zu verlieren, ist ein Heimsieg zum Jahresende notwendig. Nach Ansicht der Wettanbieter sollte dies kein allzu großes Problem darstellen, der Gastgeber gilt als haushoher Favorit.

 

Drei Weg Wette Sieg SchalkeUnentschiedenSieg HoffenheimAnbieter
Tipico Fussball Wetten1,673,805,00Tipico
Bet365 Fussball Wetten1,614,005,50Bet365
Interwetten Fussball Wetten1,803,504,20Interwetten
Bet3000 Fussball Wetten1,704,205,20Bet3000
Big Bet World Fussball Wetten1,704,155,00BigBetWorld

 

Breitenreiter wird wohl wieder Dennis Aogo ersetzen müssen. Zuletzt ist Sead Kolasinac in die Bresche gesprungen und hat beim FCA sogar ein Tor erzielt. Ansonsten sollten die Knappen in gewohnter Aufstellung antreten können. Die Marschrichtung ist klar, das Jahr 2015 soll mit einem Sieg abgeschlossen werden.

 

Hoffenheim will AufSchalke nachlegen

Auch TSG 1899 Hoffenheim will mit einem Erfolgserlebnis die extrem schwierige Hinrunde halbwegs versöhnlich zu Ende bringen. Zuletzt konnte der Bock umgestoßen werden: Nach vier Unentschieden und einer Niederlage wurde unter Stevens endlich der erste Sieg geholt.

 


Video: „Wir leben, wir geben Gas!“ Schalkes Johannes Geis fiebert der Gelegenheit auf Wiedergutmachung entgegen. Nach der Niederlage in Augsburg soll ein Sieg gegen Hoffenheim her. (Quelle: YouTube/FC Schalke 04)

 

Gegen die hochgradig abstiegsgefährdeten Gäste aus Hannover setzten sich die Sinsheimer mit 1:0 durch. Der Siegestreffer gelang Jonathan Schmid, der statt dem verletzten Zuber in der Startelf gestanden ist. Mit diesem Sieg hat sich 1899 wieder in Reichweite des rettenden Ufers gebracht.

Gelingt Hoffenheim am Freitagabend auch der erste Auswärtssieg unter Stevens, dann könnte der Sprung auf einen Nicht-Abstiegsplatz gelingen, vorausgesetzt, die direkten Konkurrenten lassen Federn. Besonders für den Niederländer ist die Reise nach Gelsenkirchen natürlich etwas ganz Spezielles.

 


„Ich hoffe, der Sieg gegen Hannover hat der Mannschaft Selbstvertrauen gegeben. Das ist wichtig. Aber was der Erfolg nicht auslösen darf, ist Zufriedenheit.“

– Hoffenheim-Coach Huub Stevens vor dem Spiel bei seinem Ex-Klub Schalke 04, nachdem er den ersten Sieg mit der TSG feiern konnte.


 

„Schalke ist natürlich ein Teil meines Lebens geworden. Ich war sehr lange dort. Schalke ist in Deutschland meine fußballerische Heimat, aber gerade zählt nur die TSG“, gab sich der „Knurrer von Kerkrade“ im Vorfeld des Duells zwar ein wenig wehmütig, aber dennoch komplett auf die kommende Aufgabe fokussiert.

Mit dem Sieg gegen Hannover ist Hoffenheim wieder in die Erfolgsspur zurückgekehrt, für Stevens rückt das Ziel Klassenerhalt Schritt für Schritt näher. „Ein weiterer Schritt wäre jetzt, am Freitag etwas aus Schalke mitzunehmen. Das ist unser Ziel“, betonte der ehemalige Schalke-Trainer, der allerdings auf seinen Kapitän Pirmin Schwegler verzichten wird müssen. Auch Kevin Kuranyi fällt aus.
 

Ähnliche Fußballnews