|  |  |  | 

Fußball News vom: 02.04.2016 - 09:00

bet365_banner_468x60_new

Bundesliga Wetten Gladbach Hertha BSC

Bundesliga aktuell: Gladbach – Hertha BSC Tipp & Wettquoten

Im Kampf um den Wiedereinzug in die Champions League hielten sich die Gladbacher Fohlen zuletzt nur dank ihrer Heimstärke über Wasser: Gut, dass es nun am Sonntag im angestammten Borussia-Park gegen den direkten Konkurrenten aus der Hauptstadt geht.

Bundesliga aktuell: Gladbach – Hertha BSC Tipp & Wettquoten
Führt Salomon Kalou die Hertha auch in Gladbach zum Erfolg? - ©SID-IMAGES/SID-IMAGES/FIRO/

Nachdem das jüngste Spitzenspiel auf Schalke unglücklich mit 1:2 verloren ging, wird die Hertha allerdings nicht mehr ganz auf Augenhöhe in Empfang genommen: Angesichts des sechs Zähler betragenden Vorsprungs können die Gäste mit einem Sieg einen vorentscheidenden Big-Point landen.

Beim Besuch am Niederrhein wird von den Blau-Weißen jedoch vermutlich nicht nur die Heimstärke der Fohlen gefürchtet. Da die letzten vier Duelle allesamt verloren gingen, ist das Gerücht nicht mehr aus der Welt zu schaffen, dass Gladbach zu den ausgemachten Angstgegnern der Hertha zu zählen ist.

 

Im Hinspiel schwächelte die Hertha

Die typischen Schwierigkeiten mit der Spielweise der Borussia wurde selbst in der aktuellen Erfolgssaison offenbar; bei der 1:4-Klatsche in der Hinrunde hatte die Mannschaft von Pal Dardai ihre bis dato letzte Schlappe im Olympiastadion kassiert.


Der fussballportal.de Tipp: Gladbach gegen Hertha endet remis

Wetten zu Gladbach – Hertha bei Betway


Für den überlegenen Auftritt in Berlin wurde Gladbach noch einmal nachträglich von Michael Preetz zum ekligsten Gegner der Saison geadelt, dennoch vermittelt der Hertha-Manager unterschwellig den Eindruck, vor dem anstehenden Wiedersehen nicht gänzlich ohne Hoffnung zu sein:

“Die Borussia war in dieser Saison unser stärkster Gegner. Ich bin gespannt, ob wir in Gladbach Antworten finden.”

Bei der Suche nach schlüssigen Antworten werden die Berliner allerdings auf Innenverteidiger Anthony Brooks verzichten müssen, dessen Einsatz aufgrund eines Knochenödems selbst in dem in der kommenden Woche anstehenden Heimspiel gegen Hannover 96 fraglich ist.

 

Wer ersetzt Brooks?

Als erster “Vertreter” scheint sich normalweise der im Zuge der Länderspielpause von einem Muskelfaserriss genesene Abwehrchef Sebastian Langkamp aufzudrängen – wenngleich Dardai hier auch noch eine ganz andere Option in petto hat.

 

Drei Weg Wette Sieg GladbachUnentschiedenSieg Hertha BSCAnbieter
Tipico Fussball Wetten1,853,604,30Tipico
Bet365 Fussball Wetten1,833,604,33Bet365
Interwetten Fussball Wetten1,903,453,80Interwetten
Bet3000 Fussball Wetten1,903,804,30Bet3000
Betway Fussball Wetten1,803,604,60Betway

 

Nachdem Kapitän Fabian Lustenberger seinen angestammten Platz im Mittelfeld an Tolga Cigerci verlor, könnte der Schweizer Nationalspieler im Wartestand im Borussia-Park nun unter Umständen für das Zusammenhalten der Abwehr verantwortlich sein.

Dass Dardai eine Umschulung des Kapitäns in Erwägung zieht, ist vor allem auf dessen unbestreitbaren körperlichen Vorzüge zurückzuführen: “Große und kopfballstarke Spieler gibt es bei Gladbach nicht so viele. Lusti ist spielintelligent von hinten heraus, wir wollen guten Ballbesitz.”

Der umformierten Berliner Viererkette könnte es das Leben deutlich leichter machen, dass Gladbachs Raffael ebenfalls noch mit den Nachwehen eines Muskelfaserrisses zu kämpfen hat: Der Brasilianer droht ausgerechnet bei dem Duell gegen seinen Ex-Verein nur Zuschauer zu sein.

 

Raffael hofft bis zuletzt

Dabei lässt Raffael keinen Zweifel daran, dass die Hertha sogar eine Ar verflossene Liebe ist – schon allein wegen seines Bruders Ronny hat der Gladbacher nach wie vor einen Koffer in Berlin stehen: “Spiele gegen die Hertha sind für mich immer etwas ganz Besonderes, weil ich dort noch viele Freunde habe.”

 

Video: Die Gladbacher im Teamcheck vom offiziellen YouTube-Kanal der Hertha. (Quelle: YouTube/Hertha BSC)

 

Folgerichtig wünscht Raffael auch den Blau-Weißen – mit einer kleinen Einschränkung – nur das Allerbeste: “Die Hertha macht es richtig, richtig gut. Ich drücke der Hertha die Daumen, dass sie den Europapokal erreicht. Borussia Dritter, Berlin Vierter – das wäre doch ein schönes Saisonende.”

 


“Das ist momentan der beste Raffa aller Zeiten”

– Bescheidenheit ist eine Zier, die sich Raffael dank seiner großartigen Bilanz derzeit getrost ersparen darf. Gegen die Hertha würden die Gladbacher nun ganz besonders ungern auf ihre gefährlichste Waffe verzichten.


 

Für Gladbach wäre es jedoch fraglos das Beste, wenn die medizinische Abteilung den Brasilianer auf den letzten Drücker doch noch fit bekommt, schließlich hat sich der 31-Jährige in den vergangenen Monaten im Angriffszentrum unentbehrlich gemacht.

Mit 13 Toren und 10 Vorlagen war Raffael in der laufenden Spielzeit fast an jedem zweiten Torerfolg der Fohlen unmittelbar beteiligt – und hat eine entsprechend große Aktie daran, dass die Borussia derzeit die drittbeste Offensive der Bundesliga stellt.

Ähnliche Fußballnews