|  |  |  | 

Fußball News vom: 02.10.2015 - 16:51

bet365_banner_468x60_new

Bayer Leverkusen Bundesliga Wetten FC Augsburg

Bundesliga aktuell: Leverkusen – FC Augsburg Tipp & Wettquoten

Unter der Woche haben sowohl Bayer Leverkusen als auch der FC Augsburg vermeidbare Niederlage in den europäischen Wettbewerben kassiert – welche die Klubs vor dem direkten Aufeinandertreffen in der Bundesliga jedoch in recht gegensätzliche Stimmung versetzten.

Bundesliga aktuell: Leverkusen – FC Augsburg Tipp & Wettquoten
Nach dem CL-Hit gegen Barcelona kehrt für Leverkusen der Buli-Alltag zurück - ©SID-IMAGES/SID-IMAGES/PIXATHLON/

 

Augsburg beklagt „typische Niederlage”

Verwunderlich ist es allerdings nicht, dass die jüngsten Rückschläge ganz unterschiedlich bewertet wurden: Schließlich wuchs die Werkself beim 1:2 in Barcelona gegen den Titelverteidiger über sich hinaus, während die Fuggerstädter gegen Belgrad ein deutlich machbareres Spiel mit 1:3 vergeigten.

Als Stimmungsverstärker machte sich zudem die Tatsache bemerkbar, dass die eingefahrenen Resultate durchaus auch symptomatisch für die vergangenen Wochen in der Bundesliga waren – die bekanntlich vor allem aus Sicht des FC Augsburg durchweg unbefriedigend verliefen.

Mit der nach sieben absolvierten Spieltagen geradezu katastrophale Ausbeute von vier Punkten sind die bayrischen Schwaben seit der Sommerpause gründlich abgestürzt: Nach zwei Jahren im Höhenrausch lernt das Team plötzlich wieder die dreckigen Ecken des Tabellenkellers kennen.


Der fussballportal.de Tipp: Leverkusen gewinnt gegen Augsburg

Wetten zu Leverkusen – Augsburg bei Bet3000


Unter anderem ist die kritische Lage auf die bisweilen schwache Chancenverwertung zurückzuführen; in Frankfurt, München und zuletzt gegen Hoffenheim wurden hochkarätigste Möglichkeiten nicht veredelt. Eine tragische Großzügigkeit, die sich der FCA nun auch in der Europa League gestattete – wie am Donnerstag der gefrustete Markus Weinzierl anzumerken wusste:

 

Vorne klemmst – und hinten auch

“Solche Spiele kennen wir ja schon aus den letzten Wochen. Wir betreiben viel Aufwand, haben eine ordentliche Spielanlage und erspielen uns viele Chancen. Doch wir vergessen die Tore zu machen und kassieren zu billig die Gegentore.“


„Die Enttäuschung ist groß, es lief wie so oft in den vergangenen Wochen. Wir haben gut gespielt, uns viele Chancen erspielt und stehen am Ende wieder ohne Punkte da.“

– Auch Daniel Baier war angesichts der ausbleibenden Erfolge nach dem 1:3 gegen Belgrad sichtlich geknickt.


Die zu leicht kassierten Gegentore weisen dabei auf das andere große Problem der Augsburger hin. Schon nach dem 1:3 gegen Hoffenheim hatte Martin Hitz die schleppende Rückwärtsbewegung seiner Vorderleute kritisiert – und zugleich konstruktive Gegenvorschläge angebracht:

„Wenn der Ball beim Gegner landet, muss jeder sofort, wie wenn er einen Stromschlag kriegt, zurückrennen“, mahnte der Keeper mehr Engagement nach Ballverlusten an: eine Aufforderung, die jedoch zumindest bei der Niederlage gegen Partizan Belgrad wirkungslos verhallte.

 

Die breite Brust ist zurück

Hat sich die Lage der Augsburger in der Europa League durch die jüngste Heimpleite erheblich verkompliziert, droht nun zu allem Überfluss auch die Rückkehr in die Bundesliga nur wenig Freude zu bringen – zumal der Vorjahresfünfte von der Konkurrenz offenbar kaum noch ernst genommen wird.

 

Drei Weg Wette Sieg LeverkusenUnentschiedenSieg AugsburgAnbieter
Tipico Fussball Wetten1,375,008,00Tipico
Bet365 Fussball Wetten1,404,758,00Bet365
Interwetten Fussball Wetten1,404,407,30Interwetten
Bet3000 Fussball Wetten1,405,309,00Bet3000
Big Bet World Fussball Wetten1,405,008,25BigBetWorld

 

Während es sich für die Werkself in der vergangenen Saison verboten hätte, vor einem Duell gegen den damaligen Tabellennachbarn von einer reinen Kopfsache zu sprechen, streicht es Bernd Leno nun als große Herausforderung heraus, die taumelnden Fuggerstädter nicht zu unterschätzen:

„Es ist nicht ganz einfach, im Kopf von Barcelona auf Augsburg umzuschalten – aber diese Kunst sollten wir eigentlich beherrschen“, stellte der am Freitag erstmals von Bundestrainer Joachim Löw für die Nationalelf nominierte Leno vor dem sonntäglichen Heimspiel etwas despektierlich fest.

 

Die bisherige Bilanz: 7 Siege für Bayer, 1 Unentschieden

Prinzipiell drückt dieses Statement des Keepers aber lediglich das wiedergefundene Selbstvertrauen der Werkself aus; nachdem Bayer zwischenzeitlichen die Pleitenserie gegen München, Darmstadt und Dortmund Ärger machte, wurde dem Thema Krise nun auch von Kevin Kampl eine Absage erteilt.

„Nach den Siegen gegen Mainz und Bremen sind wir wieder voll in der Spur, wir haben jetzt die Kurve gekriegt“, konnte der Neuzugang selbst nach der Niederlage im Camp Nou frohlocken – schließlich wurde der starke Auftritt in der Königsklasse völlig zurecht in der Kategorie „gefühlter Erfolg“ verbucht.

 

Ähnliche Fußballnews