|  |  |  | 

Fußball News vom: 17.03.2016 - 16:19

bet365_banner_468x60_new

Bundesliga Wetten FC Ingolstadt Hertha BSC

Bundesliga aktuell: Hertha BSC – FC Ingolstadt Tipp & Wettquoten

Erstmals in seiner noch kurzen Bundesliga-Historie ist der Liga-Neuling aus Ingolstadt zuletzt fünf Mal in Folge ungeschlagen geblieben: Bei der heimstarken Hertha droht der starke Lauf der Schanzer nun aber bereits am Samstagnachmittag zu Ende zu gehen.

Bundesliga aktuell: Hertha BSC – FC Ingolstadt Tipp & Wettquoten
Pal Dardai wurde am Mittwoch 40 Jahre alt. - ©SID-IMAGES/SID-IMAGES/FIRO/firo Sportphoto/GES

Während der Aufsteiger nämlich lediglich in den zurückliegenden vier Wochen verlässlich in jeder Partie gepunktet hat, liegt die letzte Heim-Niederlage der Berliner mittlerweile schon fast fünf Monate zurück – zuletzt hatte es im Oktober gegen Gladbach ein deutliches 1:4 gesetzt.

Zeigten sich die Blau-Weißen bei jenem Duell gegen die Fohlen den Top-Klubs der Bundesliga noch nicht gewachsen, hat das Team seither einen gewaltigen Sprung nach vorn gemacht; nicht von ungefähr setzte sich die Hertha vor einer Woche mit einem 2:0-Erfolg über Schalke hinweg.

 

Bezüglich der Saisonziele bleibt die Hertha defensiv

Dank dieses starken Auftritts wird von den Hauptstädtern mehr denn je die Teilnahme an der Champions League anvisiert; die nach wie vor auf dem dritten Tabellenplatz geführten Gastgeber bauten selbst ihren Vorsprung auf den Qualifikationsplatz wieder auf drei Zähler aus.


Der fussballportal.de Tipp: Hertha gewinnt gegen Ingolstadt

Wetten zu Hertha – Ingolstadt bei Bet365


Trotz dieser glänzenden Ausgangsposition behauptet Pal Dardai jedoch auch weiterhin, dass die europäische Königsklasse an der Spree kein großes Thema ist – die Verteidigung des Status quo bedeutet für den Ungarn allenfalls die Kür:

“Ich bin kein Träumer. Wir haben Wünsche, aber für diese müssen wir hart arbeiten. Das ist die Basis, um irgendwann über andere Dinge reden zu können.” Dardai legt sich somit nach wie vor auf das konsequente Flachhalten des Balles fest.

Allerdings ist es dann wohl schon eine Erwähnung wert, dass sich der Hertha-Trainer bereits bei seinem Amtsantritt im letzten Jahr eine Champions-League-Prämie in den Vertrag schreiben ließ: Eine Klausel, die bei der Konkurrenz damals noch allgemeine Belustigung nach sich zog.

 

Dardai setzt auf Entspannung

Obwohl man bei der Hertha somit insgeheim also doch ziemlich ambitionierte Ziele verfolgt, blieb in den vergangenen Tagen aber auch der Spaß nicht auf der Strecke; anlässlich seines Geburtstages passte Dardai den Trainingsplan am Mittwoch konsequent den eigenen Bedürfnissen an.

 

Video: Pal Dardai über seine Wünsche zum 40. Geburtstag, den er am Mittwoch feierte. (Quelle: YouTube/Hertha BSC)

 


“Wir haben noch acht Spiele und gehen so langsam in die entscheidende Phase der Saison, da brauchen wir mehr denn je die Unterstützung unserer Fans. Deshalb wünsche ich mir, dass viele Herthaner ins Stadion kommen und anfeuern.”

– An seinem Geburtstag richtete Dardai auch Wünsche an den eigenen Anhang, der trotz der starken Leistungen der Hertha bisweilen noch immer nur spärlich ins Olympiastadion strömt.


 

Nachdem es die Spieler am Vormittag bei einer Partie Basketball bewenden ließen, strich Dardai das nachmittägliche Training gleich komplett aus dem Kalender – nicht jedoch ohne darauf zu verweisen, die freien Stunden bereits am Tag zuvor herausgearbeitet zu haben:

“Wir haben am Dienstag sehr hart und intensiv trainiert – so hart wie schon lange nicht mehr. Wir haben auf dem Olympiagelände wunderschöne Bedingungen. Die haben wir genutzt, um die Müdigkeit aus den Körpern zu bekommen und um Spaß zu haben. Spaß ist immer wichtig.”

 

Der FCI sammelt Unentschieden

Ähnlich entspannt dürfte es in den vergangenen Tagen auch bei den Schanzern zugegangen sein. Wenngleich beim jüngsten 3:3 gegen den VfB Stuttgart sogar noch deutlich mehr möglich gewesen wäre, wurde auch mit dem einen Zähler der Platz im gesicherten Mittelfeld erneut gefestigt.

 

Drei Weg Wette Sieg Hertha BSCUnentschiedenSieg FC IngolstadtAnbieter
Tipico Fussball Wetten2,053,204,00Tipico
Bet365 Fussball Wetten2,003,204,20Bet365
Interwetten Fussball Wetten1,903,453,80Interwetten
Bet3000 Fussball Wetten2,053,304,50Bet3000
Betway Fussball Wetten2,003,204,20Betway

 

U20-Nationalspieler Robert Bauer wertete das vierte Unentschieden in Serie mit etwas Abstand folgerichtig in ein Erfolgserlebnis um: “Das Wichtigste ist, dass wir 33 Punkte haben und somit eine super Ausgangsposition, auch wenn wir definitiv noch nicht durch sind.”

Dass man sich bei den Schanzern dennoch darüber einig ist, nicht zu vorschnell den Klassenerhalt zu feiern, ist auf die harten Prüfungen der Rest-Saison zurückzuführen; das Gastspiel in Berlin stellt lediglich den Auftakt eines Hammer-Endspurts dar.

Unmittelbar nach der Partie beim Tabellendritten bekommt es der Liga-Neuling schließlich noch mit Schalke und Gladbach zu tun, bevor dann an den Spieltagen 33 und 34 den Teams aus München und Leverkusen die jeweilige Favoritenstellung sicher ist.

 

Mit Selbstbewusstsein nach Berlin

Da die Aufgaben somit nicht kleiner werden, haben es die Ingolstädter nun auch in Berlin auf den einen oder anderen Zähler abgesehen; auf der eigenen Homepage übt sich Bauer in vorsichtiger Zuversicht, dass sein Team nicht bloß als ein Punktelieferant im Berliner Olympiastadion erscheint:

“Die Herthaner hätten wahrscheinlich selbst nicht gedacht, dass sie so eine sensationelle Saison spielen. Aber Angst haben wir nicht, denn ich glaube, dass wir auch dort etwas holen können. Es ist wichtig, dass wir konzentriert bleiben, defensiv stabil stehen und unsere guten Ansätze gegen sie ausspielen.”

Ähnliche Fußballnews