|  |  |  | 

Fußball News vom: 31.01.2014 - 16:31

bet365_banner_468x60_new

Bundesliga Wetten Gladbach Hannover 96

Bundesliga aktuell: Hannover – Gladbach Vorschau, Tipp & Quoten

Besser hätte die Rückrunde für Hannover 96 nicht beginnen können. Mit dem 3:0-Erfolg in Wolfsburg beendeten die 96er ihre Durststrecke in fremden Stadien. Zum ersten Mal in dieser Saison gab es einen Heimsieg zu bejubeln. Nun soll am Samstag (18:30 Uhr) im Heimspiel gegen Borussia Mönchengladbach nachgelegt und der Abstand zum Abstiegskampf weiter vergrößert werden.

Bundesliga aktuell: Hannover – Gladbach Vorschau, Tipp & Quoten
Hannover will seine Heimstärke neuerlich unter Beweis stellen. - ©SID-IMAGES/SID-IMAGES/FIRO/

Hannover baut auf seine Heimstärke

Neo-Coach Tayfun Korkut hat einen perfekten Einstand bei Hannover 96 gefeiert und will am 19. Spieltag der Bundesliga seine Heim-Premiere mit einem Erfolg krönen. Das große Manko, die Auswärtsschwäche, konnte am vergangenen Wochenende zumindest fürs Erste abgelegt werden. In der eigenen HDI-Arena haben die Leistungen meist gepasst. Die Hannoveraner mussten sich nur ein Mal geschlagen geben. Die Pleite gegen Hoffenheim fiel mit 1:4 allerdings deftig aus. Doch daran denkt in Hannover niemand mehr.

Der fussballportal.de Tipp: Hannover gewinnt gegen Gladbach

betvictor_143x461

tn_fussballportal_pfeil jetzt bei Betvictor auf Hannover – Gladbach wetten!

Auch der Statistik wird bei den 96ern keine allzu große Bedeutung beigemessen. Insgesamt kassierten die Niedersachsen gegen Gladbach in 56 Spielen 31 Niederlagen, schafften nur 14 Siege. Die Heimbilanz ist ebenfalls deutlich negativ. Korkut warnt nach dem erlösenden Auswärtssieg seine Spieler davor, in Euphorie auszubrechen. “Gladbach ist nicht irgendein Gegner. Sie spielen sehr flexibel und sind dabei nicht einfach zu greifen”, betonte der 39-Jährige.

Didier Ya Konan Artur Sobiech und Christian Pander werden verletzungsbedingt fehlen, Hiroki Sakai gelbgesperrt und Steven Cherundolo wird von Knieproblemen geplagt. Um die Personalsituation zu entschärfen, wurde Frantisek Rajtoral geholt. Der Tscheche ist bis  Ende Juni 2014 von Viktoria Pilsen ausgeliehen. Der Rechtsverteidiger könnte bereits gegen Gladbach sein Debüt in der Startelf feiern.

tipico-logo-neu-55x22bet365_55x22bet-at-home_55x22bet3000-logo_schwarz_55x22interwetten_55x22betsafe_55x22betvictor_55x22
Drei Weg Wette TipicoBet365Bet-at-homeBet3000InterwettenBetsafeBetvictor
Sieg Hannover2,802,702,702,902,602,752,80
Unentschieden3,403,403,203,403,203,403,50
Sieg Gladbach2,502,502,552,602,602,502,625

Favre warnt vor Hannover

Lucien Favre kann hingegen mit Ausnahme von Roel Brouwers auf den gesamten Kader zurückgreifen. Tony Jantschke ist wieder fit. Die Gladbacher mussten sich am vergangenen Wochenende dem FC Bayern mit 0:2 geschlagen geben und kassierten damit die erste Heimpleite in dieser Saison. Dadurch rutschte Mönchengladbach auf Rang vier zurück. Mit einem Auswärtssieg in Hannover soll auf der einen Seite die Niederlage gegen die Münchner vergessen gemacht und andererseits der Kampf um die Champions League weitergeführt werden.

Aufgrund der Hannoveraner Heimstärke wird das alles andere als leicht, das weiß auch Favre.”Wir müssen unbedingt alles abrufen. Auch und gerade in Hannover. Sie haben erst ein Heimspiel verloren. Und ich glaube, dass es genauso schwierig ist, in Hannover zu gewinnen wie gegen die Bayern”, so der Schweizer auf der Gladbach-Homepage. Die Wettanbieter sind ein wenig anderer Meinung und gehen von einer ganz engen Kiste, allerdings mit leichten Vorteilen für die Borussia aus.

bundesliga-live-ticker_400x400

Ähnliche Fußballnews