|  |  |  | 

Fußball News vom: 20.12.2013 - 10:16

bet365_banner_468x60_new

Bundesliga Wetten Hamburger SV Mainz 05

Bundesliga 17. Spieltag: HSV – Mainz Vorschau, Tipp & Wettquoten

Jahresabschluss in der Imtech Arena! Der Hamburger SV, der zuhause immer wieder mit Schwierigkeiten zu kämpfen hat (nur zwei Siege) will sich am Samstag (15:30 Uhr) mit einem Dreipunkter von seinen Fans ins neue Jahr verabschieden. Am 17. Spieltag soll deswegen gegen 1. FSV Mainz 05 die Partie gewonnen werden. Für die zuhause alles andere als bissigen Rothosen eine schwierige Aufgabe.

Bundesliga 17. Spieltag: HSV – Mainz Vorschau, Tipp & Wettquoten
Rafael van der Vaart will sich mit einem Sieg in die Winterpause verabschieden. - ©SID-IMAGES/FIRO/

Kann der HSV Heimbilanz aufpolieren?

Mit nur sieben Punkten aus sieben Spielen ist der HSV weit davon entfernt, eine ehrfurchtgebietende Heimmacht zu sein. Ein 4:0-Erfolg über Aufsteiger Braunschweig und ein 3:1 über Hannover waren die einzigen Gründe, die die Hamburger Fans zum Jubeln gebracht haben. In der Tabelle rangiert der Bundesliga-Dino nur auf Rang 13. Der Vorsprung zum Abstiegskampf ist zwar nicht gerade klein, von einem gesicherten Mittelfeldplatz kann aber nur im Falle eines Heimerfolges über Mainz gesprochen werden.

Der fussballportal.de Tipp: Hamburg gegen Mainz endet Remis

bet-at-home_143x46

tn_fussballportal_pfeil jetzt bei Bet-at-Home auf HSV – Mainz wetten!

Genau das ist auch das Ziel von Trainer Bert van Marwijk und seiner Mannschaft. “Ich brauche den Spielern nicht zu erklären, wie wichtig dieses Spiel ist”, betonte der Niederländer auf der Presskonferenz vor dem letzten Heimspiel des Jahres. Von der schlechten Heimbilanz will sich van Marwijk nicht beeindrucken lassen. Nur die Partie gegen den FC Augsburg sei schlecht gewesen (0:1-Niederlage), sonst habe seine Mannschaft gute Spiele abgeliefert, die allerdings nicht das gewünschte Ergebnis gebracht haben. Dies soll sich gegen die Rheinhessen ändern. Fehlen werden sicher René Adler und Ivo Ilicevic.

Der Hamburger SV ist seit vier Spielen gegen die Mainzer ohne Niederlage, schaffte jeweils zwei Siege und zwei Unentschieden. Die letzte Pleite setzte es im März 2011, als der HSV zuhause eine 2:4-Niederlage einstecken musste. Laut Wettanbieter sollten sich allerdings auch diesmal die Hamburger wieder durchsetzen.

tipico-logo-neu-55x22bet365_55x22bet-at-home_55x22mybet_55x22interwetten_55x22betsafe_55x22
Drei Weg Wette TipicoBet365Bet-at-homeMybetInterwettenBetsafe
Sieg Hamburger SV2,102,102,002,102,002,03
Unentschieden3,403,503,453,403,403,45
Sieg 1. FSV Mainz 053,603,303,553,553,503,65

Tuchel: “Immer sehr schwer, beim HSV zu spielen”

Mainz befindet sich bereits im gesicherten Mittelfeld der Bundesliga. Mit 21 Zählern ist zwar ein Platz im internationalen Geschäft weit entfernt, doch der Abstand zum Abstiegskampf ist noch größer. Der Druck liegt daher nicht unbedingt auf Seiten der Gäste, die mit einem Unentschieden bereits sehr gut leben könnten. Einmal mehr hat Thomas Tuchel mit Personalsorgen zu kämpfen. Christian Mathenia, Julian Koch, Malik Fathi, Julian Baumgartlinger, Dani Schahin und Petar Sliskovic fehlen auch in Hamburg.

Die Nullfünfer werden wohl versuchen, den Spielaufbau der Hamburger früh zu stören und zu verhindern, dass individuelle Top-Spieler wie Rafael van der Vaart ihre Klasse ausspielen können. “Es ist immer sehr schwer, als Mainz 05 beim HSV zu spielen”, so Tuchel auf der Klub-Homepage. Wie schwer, zeigen auch die Wettquoten der Online-Bookies, die Mainz als Außenseiter betrachten.

bundesliga-live-ticker_400x400

Ähnliche Fußballnews