|  |  |  | 

Fußball News vom: 06.02.2014 - 15:25

bet365_banner_468x60_new

Bundesliga Wetten Eintracht Braunschweig Eintracht Frankfurt

BL 20. Spieltag: Frankfurt – Braunschweig Vorschau, Tipp & Quoten

Mit der jüngsten Niederlage gegen den BVB wuchs Braunschweigs Rückstand auf den Relegationsplatz erstmals auf fünf Zähler an. Doch obwohl für die Eintracht nun mit dem Sechs-Punkte-Spiel in Frankfurt die Wochen der Wahrheit beginnen, gibt man sich beim Tabellenletzten auch weiterhin betont unaufgeregt.

BL 20. Spieltag: Frankfurt – Braunschweig Vorschau, Tipp & Quoten
Für Kruppke & Co. ist ein Sieg beim Namensvetter fast schon Pflicht. - ©SID-IMAGES/FIRO/

Die Löwen bleiben kämpferisch

Nur zwölf Punkte aus den ersten 19 Partien, zudem wird von den Löwen mit elf erzielten Treffern zum gegenwärtigen Zeitpunkt die zweitharmloseste Mannschaft der Bundesliga-Geschichte gestellt: Nach dem zweiten Spieltag der Rückrunde weist die Bilanz der Niedersachsen fraglos ein paar Daten aus, welche die Lage des Aufsteigers geradezu als hoffnungslos erscheinen lassen müssen. Wer die Spieler und Fans des Klubs nach der jüngsten 1:2-Niederlage gegen den BVB aber zu Gesicht bekam, musste dennoch unweigerlich den Eindruck gewinnen, dass im Eintracht-Stadion eine echte Erfolgstruppe am Werke ist – nur selten einmal bekam die Bundesliga so zuversichtliche Verlierer zu sehen.

Der fussballportal.de Tipp: Frankfurt gewinnt gegen Braunschweig

bet3000-logo_schwarz_143x46

tn_fussballportal_pfeil bei Bet3000 auf Frankfurt – Braunschweig wetten!

Zwar haderten die Gastgeber damit, dass dem durchaus verdienten Ausgleichstreffer in der Schlussminute der Pfosten im Wege stand; Thorsten Lieberknecht zeigte sich trotzdem zufrieden, im Vergleich zum Hinspiel eine “fast hundertprozentige Steigerung” erkannt zu haben. Waren die Braunschweiger zunächst als hoffnungsloser Außenseiter in die Saison gestartet, hat die Mannschaft mittlerweile ein vorzeigbares Bundesliga-Niveau erreicht – Benjamin Kessel weiß auf der vereinseigenen Homepage folglich gleich etliche Bereiche zu nennen, in denen sich das Team in den vergangenen Monaten gesteigert hat: „Wir sind in unserem Spiel insgesamt schneller geworden. Auch unser Defensivverhalten hat sich verbessert, gegen Bremen und Hoffenheim haben wir zweimal hintereinander zu Null gespielt. Wir stehen kompakt, entwickeln uns taktisch und haben gegen Dortmund mutig nach vorn gespielt. Wir konzentrieren uns zunehmend auf die eigenen Stärken, müssen aber noch effektiver werden.“

Ist im März schon alles vorbei?

Die Zuversicht ist somit groß, dass der Klassenerhalt trotz der sich verschlechternden Tabellensituation doch noch gelingen kann: Über die tatsächlichen Erfolgsaussichten werden dabei nun schon die unmittelbar anstehenden Partien einen wichtigen Aufschluss geben. Nach dem Sechs-Punkte-Spiel in Frankfurt bekommen es die Löwen gegen Hamburg und Nürnberg schließlich gleich noch mit zwei weiteren Abstiegskämpfern zu tun – sollten diese Duelle nicht nach Wunsch verlaufen, dürfte das Thema Liga-Verbleib ungeachtet aller Fortschritte bereits im Februar so gut wie erledigt sein. Trotz dieser Drucksituation ist Lieberknecht jedoch überzeugt, dass sein Team dank der geringeren Erwartungshaltung gegenüber der Konkurrenz sogar im Vorteil ist: „Bei anderen Vereinen, die jahrelang zur ersten Liga gehörten, sind die Ängste viel größer. Wir stehen genau dort, wo die anderen uns eingestuft haben.“

tipico-logo-neu-55x22bet365_55x22bet-at-home_55x22bet3000-logo_schwarz_55x22interwetten_55x22betsafe_55x22betvictor_55x22
Drei Weg Wette TipicoBet365Bet-at-homeBet3000InterwettenBetsafeBetvictor
Sieg Frankfurt1,651,611,601,651,651,601,65
Unentschieden3,803,753,804,003,603,954,00
Sieg Braunschweig5,505,505,406,005,105,656,00


In der Tat würde ein Abstieg beispielsweise bei der Frankfurter Eintracht einen ungleich gewaltigeren Scherbenhaufen hinterlassen; nachdem die Adlerträger in der erfolgreichen Vorsaison bereits überraschend Zutritt zum obersten Tabellendrittel erhielten, müsste die jahrelange Aufbauarbeit im Falle des sportlichen Super-GAUs unweigerlich hoffnungslos auseinanderfallen. Die umso wichtigere Rettung des Erstliga-Fußballs wird nun im Februar allerdings zunächst durch zahlreiche Ablenkungen erheblich erschwert: Werden die Hessen schon am kommenden Dienstag im Viertelfinale des DFB-Pokals gegen Borussia Dortmund gefordert, steht kurz darauf zudem auch noch das europäische Highlight gegen den FC Porto auf dem Programm.

Personelle Überraschungen nicht ausgeschlossen

Ein wenig verzweifelt muss sich Armin Veh deshalb derzeit bemühen, möglichst geschickt mit den bescheidenen Ressourcen zu jonglieren; als erste erkennbare Maßnahme wurden bei der jüngsten 0:5-Niederlage bei den Bayern folgerichtig die beiden Stammkräfte Zambrano und Rode auf der Ersatzbank platziert. Mit derartigen unkonventionellen Entscheidungen dürfte vermutlich ebenso beim nachfolgenden Bundesliga-Spiel in Dortmund zu rechnen sein: Immerhin gilt es nach dem Endspiel gegen Braunschweig, auch noch in den weiteren richtungsweisenden Partien gegen Bremen, Stuttgart und Hamburg auf ein paar halbwegs frische Kräfte zurückgreifen zu können. Zunächst einmal muss sich jedoch das Heimspiel gegen die andere Eintracht ganz oben auf der vereinsinternen Prioritätenliste befinden – schließlich würde ein Sieg bestenfalls bereits mit dem Anschluss an das Mittelfeld belohnt.

bundesliga-live-ticker_400x400

Ähnliche Fußballnews

  • Bayern München vs Augsburg Prognose

    Bayern München empfängt Augsburg am Samstag 2021/05/22 in Germany’s 1. Bundesliga wobei der Anstoß im Allianz Arena um 13:30 Ortszeit erfolgt. Zum Beginn der Spielwoche 34 stehen Hans-Dieter Flick und sein Bayern München Team auf Platz 1 der Liga-Tabelle mit insgesamt 75 Punkten aus ihren 33 Spielen während Markus Weinzierl und sein Augsburg sich mit

  • Finale DFB-Pokal: FC Bayern – Frankfurt Wettquoten & Tipp

    Finale DFB-Pokal: FC Bayern – Frankfurt Wettquoten & Tipp

    Showdown in Berlin! Am Samstag (20:00 Uhr) wird im Berliner Olympiastadion der DFB-Pokal vergeben. Die große Frage lautet: Holt sich der FC Bayern zum 19. Mal den Pott oder schafft Frankfurt nach der Finalniederlage im Vorjahr die große Überraschung?

  • Bundesliga Relegation Wetten: VfL Wolfsburg – Kiel Tipp & Quoten

    Bundesliga Relegation Wetten: VfL Wolfsburg – Kiel Tipp & Quoten

    Für den VfL Wolfsburg und Holstein Kiel geht die Saison in die Verlängerung – in der Relegation geht es für beide um den letzten verbleibenden Platz in der Bundesliga. Der VfL will im Hinspiel den Grundstein für den Klassenerhalt legen, die Kieler wollen ihren Sensationslauf fortsetzen.