|  |  |  | 

Fußball News vom: 24.11.2012 - 00:25

bet365_banner_468x60_new

Bundesliga Wetten VfL Wolfsburg Werder Bremen

Bundesliga 2012: Wolfsburg – Bremen Vorschau, Tipp & Wettquoten

In der 13. Runde der Fußball-Bundesliga stehen einige Leckerbissen auf dem Programm, doch ein Spiel hat es ganz besonders in sich: Wolfsburg – Werder Bremen! Abseits der sportlich interessanten Ausgangslage steht natürlich Klaus Allofs im Mittelpunkt.

Bundesliga 2012: Wolfsburg – Bremen Vorschau, Tipp & Wettquoten
Das Spiel dreht sich um diesen Mann - ©SID-IMAGES/Firo/

Ein hochemotionales Aufeinandertreffen

Denn der neue VfL-Sportdirektor war schließlich über 13 Jahre der Mann im Hintergrund in der Hansestadt. Eine halbe Ewigkeit im schnelllebigen Fußball-Geschäft. Vielleicht wollte der smarte Düsseldorfer aber genau deswegen eine Veränderung. Nun kam Allofs und der in dieser Saison gebeutelte VfL siegte gleich gegen die TSG Hoffenheim mit 3:1.

Und bereits im zweiten Spiel seiner Regentschaft wartet nun sein Ex-Verein. Solche Geschichten erzählt eben nur der Fußball. Erst kürzlich erzählte der 55-Jährige der „Bild“ das er natürlich jubeln wird, sollte seine Mannschaft ein Tor erzielen.

Der fussballportal.de Tipp: Bremen gewinnt gegen Wolfsburg

betvictor_143x46

tn_fussballportal_pfeil jetzt bei BetVictor auf Werder Bremen wetten!

„Ein Jubel für meine neue Mannschaft ist keine Respektlosigkeit gegenüber dem Gegner. Ich werde keine Tänze aufführen, aber natürlich würde ich mich freuen. Wenn nicht, wäre das ein Affront gegen meinen neuen Arbeitgeber. Ich glaube, die Bremer werden das auch verstehen.“ Worte die allerdings nicht alle im Werder-Umfeld gerne hören werden.

13 Jahre der Zusammenarbeit verbinden allerdings auch. So ist selbst ein Transfer von Werder-Spielern oder gar von Trainer Thomas Schaaf nicht auszuschließen: „Ich sage nicht einfach etwas, nur um Ruhe zu haben. Das habe ich schon immer so gehalten. Transfers gehören zu diesem Geschäft, wenn alle Beteiligten einverstanden sind. Auch wenn ich keine Pläne habe: Es wird wahrscheinlich so kommen, dass auch irgendwann ein Bremer nach Wolfsburg wechselt – oder umgekehrt.“

tipico_55x22_newsportingbet_55x22bet365_55x22betvictor_55x22betsafe_55x22mybet_55x22
Drei Weg Wette TipicoSportingbetBet365BetVictorBetsafeMybet
Sieg VfL Wolfsburg2,302,202,252,252,232,25
Unentschieden3,403,403,403,703,453,50
Sieg Werder Bremen3,203,103,103,1253,053,10
Bundesliga TippsBundesliga WettquotenBundesliga WettenBundesliga Quiz

Diego wieder in Fahrt

Fußball gespielt wird nebenbei natürlich auch noch. Aktuell feierten die Wolfsburger wie angesprochen zwei 3:1-Erfolge in Serie und sind unter Interimstrainer Lorenz-Günther Köstner klar auf dem Weg nach oben. Naldo, ebenfalls ein Ex-Bremer, hat die Formel für das Grün-Weiße-Duell: „Es erwartet uns ein schwerer Gegner. Wir müssen wie in der ersten Halbzeit in Hoffenheim auftreten.“

Seit dem Trainer-Wechsel blüht auch Diego wieder richtig auf, war in vier Spielen an ebenso vielen Treffern direkt beteiligt. Ein Mann, der im Gespann mit Allofs schon zu Großem fähig war könnte die Niedersachsen mit seinen Genie-Blitzen in die vorderen Plätze der Bundesliga katapultieren. Nach zahlreichen Abwanderungswünschen in der Vergangenheit steht nun sogar eine Verlängerung seines Vertrages über das Jahr 2014 hinaus ins Haus.

Und was tut sich bei Werder? Die Hanseaten sind sehr wankelmütig und kommen langsam auch ergebnistechnisch auf Touren. Zuletzt wurde gegen Fortuna Düsseldorf mit 2:1 gewonnen und so stehen die Bremer derzeit schon auf dem siebten Rang der Bundesliga. Doch auch in der Schaaf-Elf spricht man von „Gift“ in diesem speziellen Spiel.

bundesliga-live-ticker_400x400

Ähnliche Fußballnews