|  |  |  | 

Fußball News vom: 20.01.2013 - 11:40

bet365_banner_468x60_new

1. FC Nürnberg Bundesliga Wetten Hamburger SV

Bundesliga 2013: Nürnberg – Hamburger SV Vorschau, Tipp & Quoten

Auf Schalke und in Wolfsburg schlugen die jeweiligen neuen Trainer in den vergangenen Tagen bereits äußerst vielversprechend ein – bei den Clubberern ist am heutigen Nachmittag nun Thomas Wiesinger am Zug. Allerdings ist im Nürnberger Stadion auch der gastierende Bundesliga-Dino auf einen Dreier aus.

Bundesliga 2013: Nürnberg – Hamburger SV Vorschau, Tipp & Quoten
Marschieren die Nürnberger weiter Richtung Klassenerhalt? - ©SID-IMAGES/Pixathlon/

Wiesinger versucht sich als Klassenkämpfer

“Ich bin positiv angespannt und freue mich, dass es endlich losgeht. Es ist eine Ehre und ein Privileg, Trainer des 1. FC Nürnberg zu sein”, offenbarte Wiesinger auf der abschließenden Pressekonferenz seinen aufgeräumten Gemütszustand – nun werden aber auch umgehend Erfolge gebraucht, um die gute Laune nicht schon bald in ihr Gegenteil zu verkehren. Trotz eines durchaus schon etwas beruhigenden Vorsprungs auf den Relegationsrang wissen die Franken schließlich noch immer, was die Stunde geschlagen hat: “Das Ziel ist ganz klar der Klassenerhalt. Darauf haben wir alle Beteiligten in der Vorbereitung nochmal eingeschworen”.

Der fussballportal.de Tipp: Nürnberg – Hamburg endet Unentschieden

betsafe_143x46

tn_fussballportal_pfeil jetzt bei Betsafe auf Nürnberg – Hamburg wetten!

Immerhin dürfte der neue Coach in den kommenden Wochen jedoch von der guten Arbeit seines Vorgängers Dieter Hecking profitieren können; der nach Niedersachsen gewechselte Kult-Trainer hatte den Club in der Vorrunde bereits an die magische 20-Punkte-Marke herangeführt. Der Boden für eine erfolgreiche Rückserie sollte somit schon im vergangenen Herbst bereitet worden sein – für Wiesinger gilt es nun lediglich, die Fehlerquote möglichst gering zu halten.

Fink fürchtet die Nürnberger Wundertüte

Die Rothosen werden von dem heutigen Match dagegen unangenehm an den katastrophalen Saisonstart erinnert; nach dem bitteren Pokal-Aus, fing sich der HSV auch gegen die Nürnberger im ersten Saisonspiel vor heimischem Publikum eine ganz bittere 0:1-Niederlage ein.

tipico_55x22_newbet365_55x22bet-at-home_55x22mybet_55x22interwetten_55x22betsafe_55x22betway_55x22
Drei Weg Wette TipicoBet365Bet-at-homeMybetInterwettenBetsafeBetway
Sieg 1. FC Nürnberg2,352,302,302,302,402,232,30
Unentschieden3,403,203,203,353,303,303,30
Sieg Hamburger SV3,103,203,103,152,753,153,00


Erst ein paar Wochen später konnte dann – nicht zuletzt dank der spektakulären Verpflichtung von Rafael van der Vaart – der Blick erstmals nach oben gerichtet werden: Mittlerweile deutlich verbessert, will sich die Elf von Thorsten Fink nun für die damalige Auftaktpleite revanchieren.

Während der Hamburger Trainer nach dem Trainingslager in Abu Dhabi an der guten Verfassung seiner Mannschaft keine Zweifel hat, kann allenfalls die personelle Rochade bei den Gastgebern für etwas Unbehagen sorgen. Wiesinger macht aus den Nürnbergern schließlich “einen Gegner, den man schlecht einschätzen kann” – die Sorge vor einer neuerlichen bösen Überraschung beim bevorstehenden Bundesliga-Rückrundenstart schwingt bei der Anreise der Norddeutschen also ganz sicher mit.

bundesliga-live-ticker_400x400

Ähnliche Fußballnews