|  |  |  | 

Fußball News vom: 23.02.2013 - 10:43

bet365_banner_468x60_new

Bundesliga Wetten Mainz 05 VfL Wolfsburg

Bundesliga heute: Mainz – Wolfsburg Vorschau, Tipp & Wettquoten

Obwohl die 05er keine ihrer letzten drei Partien gewinnen konnten, hat das Team weiterhin die Europa League im Blick: Das heutige Duell gegen den VfL Wolfsburg läutet nun zugleich für beide Mannschaften den Beginn einer aufregenden englischen Woche ein.

Bundesliga heute: Mainz – Wolfsburg Vorschau, Tipp & Wettquoten
Auftakt zur englischen Woche für Mainz und Wolfsburg - ©SID-IMAGES/firo/

Tuchel ist das Mainzer Sorgenkind

Wenige Tage nach dem Aufeinandertreffen in der Coface-Arena, stehen für Mainz und die Wölfe schließlich die Viertelfinalbegegnungen um den DFB-Pokal auf dem Programm; in beiden Lagern ist man bereits jetzt von dem Gedanken beseelt, dann den vorletzten Schritt auf dem Weg ins Berliner Olympiastadion zu absolvieren. Vor die einfachere Aufgabe sehen sich dass allerdings die gastierenden Niedersachsen gestellt: Während der FSV nämlich den Tabellennachbarn aus Freiburg empfängt, bekommt es die Mannschaft von Dieter Hecking mit dem drittklassigen Favoritenschreck aus Offenbach zu tun.

Der fussballportal.de Tipp: Mainz gewinnt gegen VfL Wolfsburg

betway_logo_143x46

tn_fussballportal_pfeil jetzt bei Betway auf Mainz 05 wetten!

Dennoch sind die jeweiligen Verantwortlich natürlich professionell genug, um sich die Vorfreude auf die Pokal-Chance nicht anmerken zu lassen; nicht der leiseste Zweifel soll vorab daran gelassen werden, dass die volle Konzentration zunächst der bevorstehenden Aufgabe in der Bundesliga gilt. Glaubwürdig stellt sich diese Prioritätensetzung jedoch lediglich bei den Gastgebern dar: Wird am heutigen Nachmittag nämlich endlich wieder ein Dreier eingefahren, zieht das Team bereits wieder mit den gestern nur die Punkte teilenden Freiburgern gleich.

Auf der donnerstäglichen Pressekonferenz haben sich die Mainzer jedoch unfreiwillig kopflos präsentiert; nachdem zuletzt bereits der Stuttgarter Coach Bruno Labbadia mit den Unannehmlichkeiten einer Grippe zu kämpfen hatte, warf diese nun auch Thomas Tuchel aus der Bahn. Für den Einsatz auf der Bank gab sein Vertreter Arno Michels dennoch grünes Licht: „Der Thomas wird’s bis Samstag schaffen. Da bin ich mir sicher“

tipico-logo-neu-55x22bet365_55x22bet-at-home_55x22mybet_55x22interwetten_55x22betsafe_55x22betway_55x22
Drei Weg Wette TipicoBet365Bet-at-homeMybetInterwettenBetsafeBetway
Sieg Mainz 052,102,002,002,052,001,982,00
Unentschieden3,403,403,403,503,303,353,40
Sieg VfL Wolfsburg3,703,753,603,603,603,803,60

Hecking beschwört die Abstiegsangst

In Wolfsburg ließ es sich dagegen Dieter Hecking nicht nehmen, höchstpersönlich ein hochkonzentriertes Auftreten beim Gastspiel in Mainz anzumahnen; nach den jüngsten Enttäuschungen, geht der 48-jährige nun schließlich von einem besonders bissigen Auftreten der Hausherren auf: „In Mainz kann man sich ein Abwarten nicht leisten. Wenn man gegen diese Mannschaft zunächst abwarten möchte, kann man nach einer Viertelstunde die Koffer packen, in den Bus steigen und nach Hause fahren.“

Und obwohl sein Team in der kommenden Woche im Pokal um den Erhalt der letzten realistischen Option auf einen europäischen Startplatz kämpft, ließ es sich Hecking dennoch nicht nehmen, auch die Wertigkeit der heutigen Partie mit der gebührenden Bedeutung aufzuladen – obwohl sich selbst der Vorsprung auf den Relegationsplatz mittlerweile bereits in zweistelligen Dimensionen bewegt, geht der VfL-Coach nämlich auch hier noch nicht von endgültig geklärten Verhältnissen aus: „Wir müssen weiterhin hellwach sein. In der Bundesliga gab es schon so viele Kuriositäten und wir haben keine Lust, da in dieser Spielzeit noch eine weitere hinzuzufügen.“

bundesliga-live-ticker_400x400

Ähnliche Fußballnews