|  |  |  | 

Fußball News vom: 27.04.2013 - 09:07

bet365_banner_468x60_new

1. FC Nürnberg 1899 Hoffenheim Bundesliga Wetten

Bundesliga Rückrunde 2013: Hoffenheim – Nürnberg Tipp & Quoten

Auch wenn die Verpflichtung von Markus Gisdol den Hoffenheimern einen Stimmungsumschwung bescherte, stellt sich die Lage im Abstiegskampf für den Verein noch immer trostlos dar. Entsprechend wird gegen den Club nun ohne Wenn und Aber ein Sieg gebraucht, um mehr als nur eine rechnerische Chance auf den Klassenerhalt zu wahren.

Bundesliga Rückrunde 2013: Hoffenheim – Nürnberg Tipp & Quoten
Gisdol & Hoffenheim brauchen eine Sieg gegen Nürnberg - ©SID-IMAGES/Firo/

Siegen – oder fliegen

Angesichts des Restprogramms sehen sich die Kraichgauer am heutigen Nachmittag vor die vielleicht richtungsweisendste Partie des Jahres gestellt: Nur im Falle eines Sieges würde die Mannschaft in der kommenden Woche nämlich mit einem „richtigen“ Abstiegs-Endspiel in Bremen belohnt. Knüpfen die Spieler dagegen an die desolate Vorstellung vom jüngsten 0:5 in Leverkusen an, könnte dies schon de facto das Ende der Bundesliga-Zugehörigkeit besiegeln: Fährt der FC Augsburg im Parallelspiel dann auch noch drei Punkte ein, wüchse der Rückstand auf den Relegationsplatz auf vorentscheidende sechs Zähler an.

Der fussballportal.de Tipp: Hoffenheim – Nürnberg endet Remis

interwetten_logo_143x46

tn_fussballportal_pfeil jetzt bei Interwetten auf Hoffenheim – Nürnberg wetten!

Gegen den Club sind somit Qualitäten gefragt, die das Team aus Sinsheim in der laufenden Spielzeit viel zu oft vermissen ließ: Für Kampf, Leidenschaft und unbedingten Willen sind schließlich eher die direkten Konkurrenten im Klassenkampf bekannt. Doch immerhin macht die Erinnerung an das letzte Heimspiel Mut, dass die heutige Mission gelingen kann – beim überraschend deutlichen 3:0-Erfolg über Fortuna Düsseldorf, waren die Spieler sichtlich um eine angemessene Leistung bemüht. Auf dieses Erlebnis ist es daher wohl auch zurückzuführen, dass zumindest Gisdol keinerlei Zweifel an der Bereitschaft seiner Akteure hat: „Wir werden alles in die Waagschale werfen, um zu bestehen.“

tipico-logo-neu-55x22bet365_55x22bet-at-home_55x22mybet_55x22interwetten_55x22betsafe_55x22admiral_55x22
Drei Weg Wette TipicoBet365Bet-at-homeMybetInterwettenBetsafeAdmiral
Sieg 1899 Hoffenheim2,001,901,901,951,851,951,90
Unentschieden3,503,403,503,403,453,453,40
Sieg 1. FC Nürnberg3,804,103,853,904,004,003,80

Der Club knabbert an der Derby-Pleite

Auch der Nürnberger Coach Michael Wiesinger geht vorsichtshalber einmal davon aus, dass es die 1899er in der Wirsol Rhein-Neckar-Arena krachen lassen werden: „Sie stehen mit dem Rücken zur Wand. Deshalb werden sie auch den Weg nach vorne suchen und ein frühes Pressing spielen.“ Für größere Sorgenfalten sorgt diese Erwartungshaltung jedoch nicht – der notwendigerweise offensive Auftritt der Hausherren dürfte immerhin vor allem den Franken in die Karten spielen. Der Club fühlt sich bekanntlich stets dann am wohlsten, wenn er nicht für die Spielgestaltung verantwortlich ist: Nicht zuletzt auf dieses Manko ist auch die bittere Derby-Niederlage am vergangenen Wochenende zurückzuführen.

Denn auch wenn die Pleite gegen das Schlusslicht aus Greuther Fürth tabellarisch kaum negative Folgen hat, tat das 0:1 gegen den kleinen Nachbarn jedem Clubberer in der Seele weh; über die bislang hervorragende Rückserie hat sich damit binnen 90 Minuten ein düsterer Schatten gelegt. Wiesinger setzt nun aber immerhin darauf, dass sein Team auf diesen Tiefschlag eine angemessene Reaktion folgen lässt – selbst wenn dies die Anhängerschaft sicherlich nicht so ohne weiteres versöhnen kann: „Im Derby haben wir die Chance, aus einer guten, eine sehr gute Saison zu machen, leichtfertig vergeben. Das können wir in den verbleibenden vier Spielen noch nachholen. Wir sind gefordert, eine Reaktion zu zeigen. Aber wir dürfen nicht nur darüber reden, sondern müssen diese Reaktion auch zeigen.“

bundesliga-live-ticker_400x400

Ähnliche Fußballnews