|  |  | 

Fußball News vom: 13.02.2015 - 15:12

bet365_banner_468x60_new

Fussballwetten Wett News

Bundesliga bei ComeOn: die besten Wetten zum 21. Spieltag!

Egal ob das Klopp´sche Wiedersehen mit der alten Liebe Mainz, das rheinische Karnevalsderby Gladbach gegen Köln, das Werksklub-Duell zwischen Leverkusen und Wolfsburg oder der einstige Nord-Süd-Gipfel Bayern vs. HSV – überall wo am Wochenende Bundesliga-Fußball gespielt wird, klinkt sich ComeOn mit attraktiven Wettangeboten ein.

Bundesliga bei ComeOn: die besten Wetten zum 21. Spieltag!
In Dortmund hofft man auf ein weiteres Erfolgserlebnis - ©SID-IMAGES/SID-IMAGES/FIRO/

Geht`s mit dem BVB weiter bergauf?

Wenngleich seine alte Liebe Mainz ebenfalls tief im Abstiegskampf steckt, kann sich Jürgen Klopp am Freitagabend keine Sentimentalitäten erlauben. Schließlich gilt es den vergangene Woche in Freiburg erzwungenen Befreiungsschlag, schon am Freitagabend zu bestätigen. Andernfalls droht das belastende Krisen-Gerede nur eine Woche nach dem erlösenden Auswärtssieg erneut aufzuflammen.

comeon_logo143x46

tn_fussballportal_pfeil zu den 21. Spieltag-Wetten ComeOn

Angesichts der starken BVB-Leistung in der Vorwoche, scheint zumindest ComeOn fest an einen Heimsieg im Signal Iduna Park zu glauben (Dreiweg-Siegquote BVB: 1,30). Als lukrative erweisen sich daher vor allem Tipps, auf ein Mainzer Erfolgserlebnis in Dortmund. Gelänge dies mit einem Überraschungsdreier, wären bei ComeOn sage und schreibe 10-fache Wetteinsätze drin. Ja selbst im Falle einer Punkteteilung kämen mutige Tipper voll auf ihre Kosten (Quote 5,50).

Weiter klafft die Quotenschere an diesem Wochenende nur mit Blick auf den einstigen Nord-Süd-Gipfel Bayern München gegen den Hamburger SV auseinander. Obwohl der Münchener Ligaprimus derzeit ein kleines Formtief durchläuft („nur“ ein Sieg aus den jüngsten drei Partien) fährt der auf dem Weg der Besserung befindliche HSV natürlich als krasser Außenseiter in die bayerische Landeshauptstadt. Kein Wunder also, dass ein Bayern-Sieg nur eine Mager-Quote von 1,07 einbrächte, während ein Hamburger Sensationsdreier im Gegenzug jeglichen Rahmen sprengen würde (Quote 29,75).

Zwei Derbys und ein Kracher im Westen

Obwohl die Narrenzeit mit Siebenmeilenstiefeln ihrem Höhepunkt entgegen schreitet, ist am Samstagnachmittag in Mönchengladbach „Schluss mit lustig“! Dann nämlich gastiert der rheinische Erzrivale aus Köln im Borussia Park. Dass eine Derbypleite in der Karnevalszeit besonders ungelegen kommt, versteht sich von selbst. Aufgrund der Kölner Auswärtsstärke und der Gladbacher Vorliebe für Heimspiele ließe sich eigentlich nur schwer ein Favorit ausmachen. ComeOn ist da anderer Meinung und sieht die heimischen Fohlen mit einer Siegquote um 1,74 klar in der Favoritenrolle. Ein weiterer Auswärtssieg für Peter Stögers Kölner brächte dagegen bereits gut fünffache Wetteinsätze ein (5,05). Ein närrisch-brüderliches Remis ist mit 3,65 ebenfalls vergleichsweise attraktiv quotiert.

Auch im Kraichgau herrscht am Samstag Derbystimmung! Schließlich empfangen die aufstrebenden Hoffenheimer den baden-württembergischen Platzhirsch VfB Stuttgart, dessen Vormachtstellung im Südwesten jedoch längst nicht mehr zementiert ist. Dies gilt umso mehr, weil die Stuttgarter in dieser Spielzeit schon wieder mitten im Absteigskmapf stecken. Ein Auswärtssieg (3,90) käme deshalb auch für ComeOn überraschender als ein Hoffenheimer Heimsieg (1,90). Den Stuttgartern dürfte dies herzlich egal sein. Für den in der Rückrunde nach wie vor sieglosen Tabellenletzten wäre ein Unentschieden (3,65) diesmal ohnehin zu wenig.

Sämtliche Quoten für diese und alle weiteren Partien des kommenden Wochenendes lassen sich – wie immer – auch in unseren Bundesliga-Tipps oder direkt bei ComeOn nachschlagen!

tn_fussballportal_pfeil Alle Infos zum Wettanbieter ComeOn

Ähnliche Fußballnews