|  | 

Fußball News vom: 14.05.2012 - 10:23

bet365_banner_468x60_new

2. Bundesliga Quoten & Wetten zur 2. Liga

Regensburg gibt sich noch nicht auf

Nach dem 1:1 beim SSV Jahn kann der Karlsruher SC am heutigen Abend mit besten Chancen auf den Klassenerhalt ins Rückspiel gehen – doch die Ergebnisse der letzten Jahre sollten dem Team von Markus Kauczinski eine Warnung sein.

Regensburg gibt sich noch nicht auf
Entscheidungsspiel: Mit dem Unentschieden im Rücken erwartet der KSC (M. Terrazzino) Regensburg - ©SID-IMAGES/pixathlon/

KSC-Abwehr war zuletzt kaum zu bezwingen

Denn auch im Vorjahr hatte es für den damaligen Drittligisten aus Rostock vor heimischer Kulisse nur zu einem 1:1 gereicht; nach einem nervenaufreibenden Match in Osnabrück wurde von den Mecklenburgern dann aber dennoch der Aufstieg gefeiert: Nun wähnt sich der Sport-Club nach dem Teilerfolg in Bayern vielleicht schon zu früh in trügerischer Sicherheit: So gab sich etwa Manger Oliver Kreuzer siegesgewiss, dass sein Klub erstmals den Relegations-Fluch der Zweitligisten besiegen kann.

Beim überzeugenden Auftritt im Jahnstadion haben sich die Badener offenbar mit reichlich neuem Selbstvertrauen versorgt; am vergangenen Freitag warf die Gäste auch ein unberechtigter Elfmeter für die Regensburger in ihren Bemühungen nicht zurück. Nach dem verdienten Ausgleichstreffer wird im anstehenden Rückspiel vor allem auf die eigene Heimstärke gesetzt: Bei den letzten vier Partien im Wildpark hat das Team schließlich noch nicht einmal einen Gegentreffer kassiert.

Jetzt bei Bet365 auf Karlsruhe – Regensburg wetten!

Quote Tipp 1Quote Tipp 0
Quote Tipp 2
fussballwetten_logo_bet365_tipp1,573,756,00
Quoten 2012-05-14Sieg Karlsruher SC
UnentschiedenSieg Regensburg

Hält die Defensive nun auch gegen den Drittligisten dicht, wäre das Projekt ‚Klassenerhalt‘ bereits zu einem glücklichen Ende gebracht – dennoch rüstet man sich Karlsruhe keineswegs für eine Abwehrschlacht. Nach den jüngsten Erfolgserlebnissen sollte eine Zitterpartie eigentlich zu vermeiden sein: Geht es nach dem Willen der Hausherren, wird mit einer überlegenen Vorstellung schon frühzeitig die Entscheidung herbeigeführt.

Auch der Gast ist guter Dinge

Während der KSC vor wilder Entschlossenheit nur so strotzt, scheinen die Regensburger mit der Rolle des Außenseiters durchaus zufrieden zu sein – dabei ist sich das Team des voraussichtlich scheidenden Trainers Markus Weinzierl sehr wohl bewusst, dass das Resultat des Hinspiels auch der Jahn noch alle Möglichkeiten lässt. In der zu Ende gehenden Saison trumpfte das Team immerhin regelmäßig in der Fremde auf: Kein anderer Drittligist hat von seinen Gastspielen mehr Punkte mit nach Hause gebracht.

Da dem SSV nach abgesessener Gelbsperre nun auch Flügelflitzer Müller in Karlsruhe wieder zur Verfügung steht, dürften die Voraussetzungen für einen überraschenden Coup in Baden durchaus gegeben sein – kampflos kommen die Gastgeber somit ganz sicher nicht zum Klassenerhalt.

Übersicht über alle News zur 2. Bundesliga ansehen

Ähnliche Fußballnews

  • 2. Bundesliga: Sandhausen – HSV Tipp & Wettquoten

    2. Bundesliga: Sandhausen – HSV Tipp & Wettquoten

    Duell zweier Erstrundenverlierer! Am Sonntag (13:30 Uhr) treffen mit dem SV Sandhausen und dem Hamburger SV zwei Mannschaften aufeinander, die zum Auftakt der 2. Liga einen Fehlstart hingelegt haben. Während die Niederlage des SVS nicht unbedingt unerwartet war, kam die Pleite des HSV überraschend.

  • 2. Bundesliga: Magdeburg – St. Pauli Tipp & Wettquoten

    2. Bundesliga: Magdeburg – St. Pauli Tipp & Wettquoten

    Für den FC Magdeburg beginnt mit dem Auftakt gegen den FC St. Pauli (So., 13:30 Uhr) auch gleich eine neue Zeitrechnung – erstmals spielt der ehemalige DDR-Meister in der 2. Bundesliga. Die Wettanbieter erwarten gleich einmal einen Premieren-Sieg.

  • 2. Bundesliga: HSV – Holstein Kiel Tipp & Wettquoten

    2. Bundesliga: HSV – Holstein Kiel Tipp & Wettquoten

    Am Freitag (20:30 Uhr) eröffnet der Hamburger SV mit dem Duell gegen Holstein Kiel die Saison 2018/19 der 2. Bundesliga. Für den HSV ist dies zugleich eine Premiere – das erste Zweitliga-Spiel der Vereinsgeschichte. Die Wettanbieter gehen von einem Sieg aus.

  • 2. Liga Relegation Wetten: Aue – Karlsruhe Tipp & Quoten

    2. Liga Relegation Wetten: Aue – Karlsruhe Tipp & Quoten

    Am Dienstagabend (18:15 Uhr) fällt die Entscheidung darüber, wer in der Saison 2018/19 in der zweithöchsten Spielklasse Deutschlands vertreten sein wird. Darum kämpfen im zweiten Spiel der Relegation Erzgebirge Aue und der Karlsruher SC.