|  | 

Fußball News vom: 10.08.2018 - 11:47

bet365_banner_468x60_new

2. Liga Wetten

2. Bundesliga: Sandhausen – HSV Tipp & Wettquoten

Duell zweier Erstrundenverlierer! Am Sonntag (13:30 Uhr) treffen mit dem SV Sandhausen und dem Hamburger SV zwei Mannschaften aufeinander, die zum Auftakt der 2. Liga einen Fehlstart hingelegt haben. Während die Niederlage des SVS nicht unbedingt unerwartet war, kam die Pleite des HSV überraschend.

2. Bundesliga: Sandhausen – HSV Tipp & Wettquoten
Nächste Zweitliga-Pleite für den HSV? (© Elmar Kremser / dpa Picture Alliance / picturedesk.com)

Dass auch das siebte Jahre in der 2. Liga in Folge für den SV Sandhausen kein leichtes wird, war vor Saisonbeginn bereits klar. Die 1:3-Pleite zum Zweitliga-Auftakt bei der SpVgg Greuther Fürth hat dies noch einmal unterstrichen.

 

SVS hofft auf sorgenfreie Saison

Die Sandhäuser wurden bislang noch in jeder ihrer Zweitliga-Spielzeiten als Abstiegskandidat gesehen, doch jedes Mal konnte der SVS mehr oder weniger souverän die Klasse halten. 13, 10 und 11 lauteten die Tabellenplatzierungen der letzten drei Jahre.

 


Unser 2. Liga Tipp: HSV gewinnt gegen Sandhausen


zur besten HSV Quote bei Interwetten


 
Der Kader wird heuer ein wenig stärker eingeschätzt, da er etwas breiter aufgestellt ist. Ein dezidiertes Saisonziel wollte sich Trainer Kenan Kocak dennoch nicht entlocken lassen. Es werde auf eine sorgenfreie Spielzeit gehofft, heißt es aus den Reihen des SV Sandhausen.

Der Auftakt ging erst einmal daneben. Die Sandhäuser mussten sich bei Greuther Fürth mit 1:3 geschlagen geben. Dabei lag die Kocak-Elf lange Zeit in Front.

 

2. Bundesliga Wettquoten für Sandhausen – HSV:

Drei Weg Wette Sieg Sandhausen Unentschieden Sieg HSV Anbieter
Tipico Fussball Wetten 3,40 3,20 2,25 Tipico
Bet365 Fussball Wetten 3,30 3,30 2,20 Bet365
Interwetten Fussball Wetten 2,90 3,30 2,30 Interwetten
Bet3000 Fussball Wetten 3,40 3,30 2,25 Bet3000
Betway Fussball Wetten 3,40 3,20 2,30 Betway
Sunmaker Fussball Wetten 3,20 3,25 2,25 Sunmaker
Betfair Fussball Wetten 3,30 3,10 2,20 Betfair

* Quoten Stand vom 10.8.2018, 09:21 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen ständigen Anpassungen und können laufend geändert werden.
 

Doch innerhalb von nur drei Minuten drehten die Franken die Partie: ein Doppelschlag von Keita-Ruel (78. und 81.) brachte Sandhausen auf die Verliererstraße, Steininger sorgte für den 1:3 Endstand.

 

Verwaltet statt Entscheidung erzwungen

Das Problem der Gäste: Nach der Führung wurde der Vorsprung nur verwaltet, anstatt frühzeitig für eine Entscheidung zu sorgen. Mit der Leistung bis zum Ausgleich war der SVS-Trainer noch zufrieden: “Wir haben uns nicht versteckt, waren teilweise spielbestimmend, doch wir hätten den Deckel draufmachen müssen.”

 

4.50
Sandhausen – Hamburger SV:
HSV gewinnt mit Handicap 1:0

Bei Bet3000

 

Nun soll im ersten Heimspiel der neuen Saison der erste Erfolg her. Mit dem Hamburger SV wartet allerdings eine ganz harte Nuss, die trotz ihrer überraschenden Auftaktsniederlage nur ganz schwer zu knacken sein wird.

“Wir können uns mit dem HSV nicht vergleichen, aber wir haben die Qualität, die Hamburger an einem guten Tag zu ärgern”, so Kocak zum bevorstehenden Highlight gegen die Rothosen. Ausfallen werden allerdings Karim Guédé und Nejmeddin Daghfous.

 

Wie hat der HSV die Auftaktpleite verdaut?

Der Hamburger SV ist mit einer überraschenden Pleite in seine erste Zweitliga-Saison gestartet. Die Rothosen kassierten ausgerechnet gegen Holstein Kiel eine böse 0:3-Abfuhr, noch dazu vor eigenem Publikum. Ein Dämpfer für die Ambitionen der Hamburger, die sofort wieder in die Bundesliga zurückkehren wollen.

 

20180804_PD10385 (RM) Bild zeigt Lewis Holtby vom HSV Foto Elmar Kremser / dpa Picture Alliance / picturedesk.com

Bild: Ein Bild wie aus der Bundesliga-Abstiegssaison. Ein überaus enttäuschter Lewis Holtby, nachdem der HSV den Zweitliga-Start gegen Kiel in den Sand gesetzt hat. (© Elmar Kremser / dpa Picture Alliance / picturedesk.com)


 

Doch aktuell befindet sich die Elf von Christian Titz am unteren Ende der Tabelle. Sieben weitere Mannschaften sind ebenfalls noch punktelos, doch die Hamburger haben die höchste Niederlage des 1. Spieltags einstecken müssen.

Dementsprechend geschockt waren Mannschaft und Umfeld. “Es ist desaströs, und es tut mir für jeden Einzelnen leid hier. Es war das erste Saisonspiel, wir haben auf die Fresse bekommen und müssen es jetzt besser machen – weil so geht es nicht”, so Lewis Holtby nach der Blamage.

 

Hunt weiter verletzt, Mangala neu geholt

Am Sonntag haben die Hamburger die Chance auf Wiedergutmachung. Im ersten Auswärtsspiel in der 2. Liga müssen die Rothosen in den Hardtwald zum SV Sandhausen. Mehr als 4.000 Fans haben sich angekündigt, um die Titz-Elf zum ersten Saisonsieg zu peitschen.

Nicht dabei wird Kapitän Aaron Hunt sein, der weiterhin von Wadenproblemen geplagt wird. Unter der Woche ist der HSV noch einmal auf dem Transfermarkt aktiv geworden und hat den Belgier Orel Mangala auf Leihbasis für diese Saison verpflichtet, weitere Neuzugänge könnten folgen.

 

2.40
Sandhausen – HSV:
Beide treffen und über 2,5 Tore im Spiel

Bei Sunmaker

 

Am Donnerstag gönnte Titz seiner Mannschaft einen freien Tag, damit sie nach intensiven Trainingseinheiten ihre Akkus wieder aufladen und in Sandhausen den ersten Zweitliga-Sieg in der Klubgeschichte in Angriff nehmen kann.

 

Wettanbieter: HSV sollte ersten Sieg feiern

Die Wettanbieter zeigen sich trotz des Hamburger Fehlstarts zuversichtlich. Laut Meinung der Online-Bookies geht der HSV als Favorit in sein erstes Auswärtsspiel in der 2. Liga.

Sandhausen ist qualitativ unter die Rothosen zu stellen, doch bereits Kiel hat gezeigt, dass die Hamburger verwundbar sind. Der SVS hat sich eine gewisse Heimstärke erarbeitet. So kassierte die Kocak-Elf im BWT-Stadion am Hardtwald in der abgelaufenen Saison nur fünf Niederlagen.

Dennoch gibt es an der Favoritenrolle des Bundesliga-Absteigers nicht zu rütteln. Die Hamburger werden nach der 0:3-Niederlage gegen Kiel beweisen wollen, dass sie zu Recht neben dem 1. FC Köln ein ganz großer Favorit auf den Meistertitel der 2. Liga und damit auf den Aufstieg sind.
 

Ähnliche Fußballnews

  • 2. Bundesliga: Magdeburg – St. Pauli Tipp & Wettquoten

    2. Bundesliga: Magdeburg – St. Pauli Tipp & Wettquoten

    Für den FC Magdeburg beginnt mit dem Auftakt gegen den FC St. Pauli (So., 13:30 Uhr) auch gleich eine neue Zeitrechnung – erstmals spielt der ehemalige DDR-Meister in der 2. Bundesliga. Die Wettanbieter erwarten gleich einmal einen Premieren-Sieg.

  • 2. Bundesliga: HSV – Holstein Kiel Tipp & Wettquoten

    2. Bundesliga: HSV – Holstein Kiel Tipp & Wettquoten

    Am Freitag (20:30 Uhr) eröffnet der Hamburger SV mit dem Duell gegen Holstein Kiel die Saison 2018/19 der 2. Bundesliga. Für den HSV ist dies zugleich eine Premiere – das erste Zweitliga-Spiel der Vereinsgeschichte. Die Wettanbieter gehen von einem Sieg aus.

  • 2. Liga Relegation Wetten: Aue – Karlsruhe Tipp & Quoten

    2. Liga Relegation Wetten: Aue – Karlsruhe Tipp & Quoten

    Am Dienstagabend (18:15 Uhr) fällt die Entscheidung darüber, wer in der Saison 2018/19 in der zweithöchsten Spielklasse Deutschlands vertreten sein wird. Darum kämpfen im zweiten Spiel der Relegation Erzgebirge Aue und der Karlsruher SC.

  • 2. Liga Relegation Wetten: KSC – Aue Tipp & Wettquoten

    2. Liga Relegation Wetten: KSC – Aue Tipp & Wettquoten

    Im Relegationsspiel zwischen dem Karlsruher SC und Erzgebirge Aue geht es um Auf- oder Abstieg. Das Hinspiel findet am Freitag in Karlsruhe um 18:15 Uhr statt. Das entscheidende Rückspiel wird vier Tage später in Aue ausgetragen.