|  |  |  | 

Fußball News vom: 19.12.2016 - 11:15

bet365_banner_468x60_new

1. FC Kaiserslautern 1. FC Nürnberg 2. Bundesliga Quoten & Wetten zur 2. Liga

2. Liga heute: Nürnberg – 1. FC Kaiserslautern Tipp & Wettquoten

Die 2. Bundesliga geht heute Montag (20:15 Uhr) mit einem Duell zweier gefühlter Bundesligisten in die Winterpause. Allerdings sind sowohl der 1. FC Nürnberg als auch der 1. FC Kaiserslautern weit hinter den Erwartungen zurück geblieben. Beide dürften heuer in der Aufstiegsfrage nichts mitzureden haben.

2. Liga heute: Nürnberg – 1. FC Kaiserslautern Tipp & Wettquoten
Ondrej Petrak und der 1. FC Nürnberg wollen den nächsten Sieg. (© Roland Weihrauch / dpa / picturedesk.com)

Nach einem bösen Fehlstart, der den 1. FC Nürnberg sogar bis ans untere Tabellenende geführt hat, haben die Franken, wie in der vergangenen Saison, eine Aufholjagd gestartet. Diese ist allerdings im Mittelfeld des Klassements ins Stocken geraten, der “Club” rangiert aktuell lediglich auf Rang zehn. Mit einem Heimsieg über die Lauterer wäre eine geringfügige Verbesserung möglich.

 

Nürnberg hinter den Erwartungen zurück

Zwar galt der Aufstieg nicht offiziell als Ziel für die laufende Saison, doch ein wenig hätte man sich im Frankenland wohl schon erwartet. Sollten zum Jahresabschluss drei Punkte auf dem Nürnberg-Konto landen, dann wäre, im Falle eines Kantersieges mit vier Toren Differenz, der Sprung auf Platz acht möglich.

 


Der fussballportal.de Tipp: 1. FC Nürnberg gewinnt gegen Kaiserslautern

Wetten zu 1. FC Nürnberg – 1. FC Kaiserslautern bei Bet3000


 

Doch es dürfte weniger die genaue Position in der Tabelle von Bedeutung sein. Vielmehr geht es darum, den Kontakt zur oberen Tabellenhälfte nicht vollends abreißen zu lassen, um möglichweise im Frühjahr eine weitere Aufholjagd zu beginnen. “Wir wollen dieses Spiel gewinnen. Wir haben etwas gut zu machen”, betonte Nürnberg-Trainer Alois Schwartz.

Nach dem missglückten Saisonstart wurde zwar ein Erfolgslauf gestartet, dieser ist jedoch wieder nahezu zum Erliegen gekommen. In den vergangenen vier Spielen gab es lediglich einen Sieg, am vergangenen Wochenende in Düsseldorf. “Wir wollen die 25 Punkte voll machen”, so Schwartz weiter, der am Montag auf einen seiner ehemaligen Arbeitgeber trifft.

 

20161209_PD8865 (RM) 1. FC Nürnberg Ondrej Petrak © Roland Weihrauch / dpa / picturedesk.com
Bild oben: Mit dem 2:0-Erfolg in Düsseldorf, hier Nürnbergs Ondrej Petrak (li.) im Zweikampf gegen Ihlas Bebou, haben die Franken nach drei Spielen ohne Sieg wieder einen vollen Erfolg einfahren können. (© Roland Weihrauch / dpa / picturedesk.com)

 

Der 49-Jährige war sechs Jahre lang in Kaiserslautern tätig, trainierte die 2. Mannschaft und sprang zwei Mal als Interimstrainer für die Profis ein. “Wenn man dort sechs Jahre eine gute Zeit hatte, ist das natürlich etwas Besonderes”, sagte der nunmehrige Club-Coach, der im Montagsschlager auf Patrick Erras, Tim Leibold und Edgar Salli verzichten muss.

 

Kaiserslautern braucht endlich wieder Tore

Die Wettanbieter haben sich eindeutig auf die Seite des Gastgebers geschlagen. Der 1. FC Kaiserslautern befindet sich in einer ähnlichen Situation wie die Franken, nur noch ein wenig schlechter. Die Pfälzer liegen drei Punkte hinter den Franken und sind seit vier Spielen sieglos.

 

Drei Weg Wette Sieg 1. FC NürnbergUnentschiedenSieg KaiserslauternAnbieter
Tipico Fussball Wetten1,953,404,00Tipico
Bet365 Fussball Wetten1,953,503,80Bet365
Interwetten Fussball Wetten2,003,303,60Interwetten
Bet3000 Fussball Wetten2,053,604,20Bet3000
Betway Fussball Wetten1,953,403,80Betway
Bwin Fussball Wetten1,913,504,00Bwin
Sunmaker Fussball Wetten1,953,353,90Sunmaker

 

Allerdings muss an dieser Stelle auch betont werden, dass die Lauterer seit sieben Zweitligapartien ungeschlagen sind. Nach drei Siegen in Serie folgten zuletzt vier Unentschieden. Zu wenig jedoch, um eine Aufholjagd zu starten und den Fehlstart in die Saison vergessen zu machen. Die jüngsten drei Partien endeten jeweils torlos.

Dies soll sich ändern, vor allem, da sich Angreifer Jacques Zoua auf dem Weg zu alter Stärke befindet. Der Stürmer war eineinhalb Monate außer Gefecht gesetzt. “Es ist das letzte Spiel und wir wollen gewinnen. Es ist eine wichtige Partie, wir sind bereit zu kämpfen”, stellte der 25-Jährige vor der letzten Partie des Jahres 2016 klar.

 


Video: Sieben Spiele ungeschlagen, zuletzt allerdings in drei Spielen ohne Torerfolg. Dies soll sich in Nürnberg ändern. Hier ein paar Eindrücke aus dem Training. (Quelle: YouTube/1. FC Kaiserslautern)

 

Pfälzer mit Verletzungssorgen nach Nürnberg

Trainer Tayfun Korkut muss sich dennoch etwas einfallen lassen. Neben den Langzeitverletzten fehlt auch Patrick Ziegler, der aufgrund seiner fünften gelben Karte gesperrt ist. Kurzfristig mussten auch Sebastian Jacob (Muskelverhärtung) und Naser Aliji (Grippe) für das Duell in Nürnberg passen. Keine leichte Situation für die Pfälzer, die sich mittlerweile stabilisiert haben.

Korkut weiß, was seine Mannschaft beim FCN erwartet. “Das ist eine Mannschaft mit sehr viel Wucht und Körperlichkeit, die einen sehr direkten Fußball spielt”, sagte der FCK-Trainer vor dem letzten Auftritt des Jahres. Für die Lauterer geht es um sehr viel. Im Falle einer Niederlage bleiben die Pfälzer im unteren Tabellendrittel hängen.

Ähnliche Fußballnews

  • 2. Bundesliga: Sandhausen – HSV Tipp & Wettquoten

    2. Bundesliga: Sandhausen – HSV Tipp & Wettquoten

    Duell zweier Erstrundenverlierer! Am Sonntag (13:30 Uhr) treffen mit dem SV Sandhausen und dem Hamburger SV zwei Mannschaften aufeinander, die zum Auftakt der 2. Liga einen Fehlstart hingelegt haben. Während die Niederlage des SVS nicht unbedingt unerwartet war, kam die Pleite des HSV überraschend.

  • 2. Bundesliga: Magdeburg – St. Pauli Tipp & Wettquoten

    2. Bundesliga: Magdeburg – St. Pauli Tipp & Wettquoten

    Für den FC Magdeburg beginnt mit dem Auftakt gegen den FC St. Pauli (So., 13:30 Uhr) auch gleich eine neue Zeitrechnung – erstmals spielt der ehemalige DDR-Meister in der 2. Bundesliga. Die Wettanbieter erwarten gleich einmal einen Premieren-Sieg.

  • 2. Bundesliga: HSV – Holstein Kiel Tipp & Wettquoten

    2. Bundesliga: HSV – Holstein Kiel Tipp & Wettquoten

    Am Freitag (20:30 Uhr) eröffnet der Hamburger SV mit dem Duell gegen Holstein Kiel die Saison 2018/19 der 2. Bundesliga. Für den HSV ist dies zugleich eine Premiere – das erste Zweitliga-Spiel der Vereinsgeschichte. Die Wettanbieter gehen von einem Sieg aus.

  • 2. Liga Relegation Wetten: Aue – Karlsruhe Tipp & Quoten

    2. Liga Relegation Wetten: Aue – Karlsruhe Tipp & Quoten

    Am Dienstagabend (18:15 Uhr) fällt die Entscheidung darüber, wer in der Saison 2018/19 in der zweithöchsten Spielklasse Deutschlands vertreten sein wird. Darum kämpfen im zweiten Spiel der Relegation Erzgebirge Aue und der Karlsruher SC.