|  |  | 

Fußball News vom: 24.05.2016 - 10:14

bet365_banner_468x60_new

2. Bundesliga Quoten & Wetten zur 2. Liga MSV Duisburg

2. Liga Relegation 2016: Duisburg – Würzburg Tipp & Wettquoten

Bleibt der MSV Duisburg in der 2. Bundesliga oder schaffen die Würzburger Kickers tatsächlich den vor der Saison kaum für möglich gehaltenen Aufstieg in die zweithöchste Spielklasse? Diese Frage wird im entscheidenden Relegations-Rückspiel am Dienstagabend (19:10 Uhr) in der Duisburger Schauinsland-Reisen-Arena beantwortet.

2. Liga Relegation 2016: Duisburg – Würzburg Tipp & Wettquoten
Die ARD überträgt die alles entscheidende Partie am Dienstagabend wieder live. - Pixabay.com © mackblack

Dabei gehen die Würzburger mit den besseren Chancen in das Spiel. Schließlich haben die Kickers das Hinspiel am vergangenen Freitag auf heimischem Rasen mit 2:0 gewonnen. Jetzt wollen die Duisburger mit den eigenen Fans im Rücken den Spieß umdrehen. Die Fans beider Seiten können sich also auf ein äußerst intensives Spiel freuen.

 

Duisburg muss die richtige Balance finden

Die Zebras haben sich in dieser Saison als Aufsteiger schon aus einigen scheinbar aussichtslosen Situationen befreit. Jetzt hofft die Mannschaft von Trainer Ilija Gruew auf den entscheidenden Schritt in Richtung Klassenerhalt – trotz der 0:2-Niederlage im Hinspiel.


Der fussballportal.de Tipp: Duisburg gegen Würzburg endet remis

Wetten zu Duisburg – Würzburg bei Interwetten


Dafür benötigt der MSV einen Sieg mit mindestens drei Toren Unterschied. Dabei dürfen sie möglichst kein einziges Gegentor kassieren. Dass das tatsächlich ein äußerst schwieriges Unterfangen wird, zeigt schon ein kurzer Blick auf den bisherigen Saisonverlauf in der 2. Bundesliga.

Nur ganze zwei Mal erzielten die Duisburger in dieser Saison drei Tore in einem Spiel – beim klaren 3:0-Sieg gegen den SV Sandhausen und beim hartumkämpften 3:3 beim FSV Frankfurt. Auf dem heimischen Rasen präsentierten sich die Zebras in den vergangenen Monaten allerdings sehr erfolgreich.

Immerhin haben sie die letzten drei Heim-Auftritte gewonnen. Allerdings blieben die Duisburger in ihren vergangenen acht Partien auch nur ein einziges Mal ohne einen Gegentreffer – beim knappen 1:0-Sieg gegen RB Leipzig am letzten Spieltag, der den Sprung auf den Relegationsrang ermöglichte.

 

Video: MSV-Coach Ilija Gruew und Keeper Marcel Lenz sprechen über die anstehende Herausforderung im entscheidenden Relegationsspiel gegen Würzburg. (Quelle: YouTube/Duisburg MSV)

 

Bei der bevorstehenden Aufholjagd in Würzburg fehlt den Duisburgern allerdings der Kapitän Branimir Bajic, der im Hinspiel die zehnte Gelbe Karte kassierte.

 

Würzburg winkt der zweite Aufstieg in Folge

Die Freude nach dem 2:0-Sieg am Freitag war bei den Würzburgern riesengroß. Damit ist der Durchmarsch in die 2. Bundesliga tatsächlich zum Greifen nah. Im vergangenen Jahr hatten die Kickers in der Relegation in einem echten Krimi gegen den 1. FC Saarbücken den Sprung in die 3. Liga geschafft. Nun ist der zweite Aufstieg in Folge möglich.

Wie gut die Mannschaft von Trainer Bernd Hollerbach derzeit drauf ist, zeigt ein kurzer Blick auf die letzten Monate. Schließlich sind die Würzburger bereits seit 13 Auftritten ungeschlagen. Die jüngste Niederlage liegt bereits drei Monate zurück. Das letzte Mal verließ das Team beim 0:1 bei Rot-Weiß Erfurt als Verlierer den Platz.

 

Drei Weg Wette Sieg MSV DuisburgUnentschiedenSieg Würzburger KickersAnbieter
Tipico Fussball Wetten2,303,303,10Tipico
Bet365 Fussball Wetten2,303,203,20Bet365
Interwetten Fussball Wetten2,303,302,90Interwetten
Bet3000 Fussball Wetten2,403,303,30Bet3000
Betway Fussball Wetten2,353,103,10Betway

 

Bereits im Hinspiel in der heimischen Flyeralarm Arena die Hollerbach-Elf deutlich gemacht, warum sie in der abgelaufenen Saison die zweitbeste Defensive der 3. Liga stellte. Diese Stärke soll natürlich auch im entscheidenden Relegationsspiel zu einem ganz großen Trumpf der Würzburger werden.

In der Offensive setzen die Kickers auch in Duisburg unter anderem auf den zuletzt äußerst treffsicheren Offensivspieler Elia Soriano, der erst in der Winterpause von Drittliga-Absteiger Stuttgarter Kickers nach Würzburg wechselte.

Der MSV Duisburg und die Würzburger Kickers treffen zum ersten Mal in Duisburg aufeinander. Für beide Mannschaften ist dieses Premieren-Duell richtungsweisend für die kommenden Jahre.

Ähnliche Fußballnews

  • 2. Bundesliga: Sandhausen – HSV Tipp & Wettquoten

    2. Bundesliga: Sandhausen – HSV Tipp & Wettquoten

    Duell zweier Erstrundenverlierer! Am Sonntag (13:30 Uhr) treffen mit dem SV Sandhausen und dem Hamburger SV zwei Mannschaften aufeinander, die zum Auftakt der 2. Liga einen Fehlstart hingelegt haben. Während die Niederlage des SVS nicht unbedingt unerwartet war, kam die Pleite des HSV überraschend.

  • 2. Bundesliga: Magdeburg – St. Pauli Tipp & Wettquoten

    2. Bundesliga: Magdeburg – St. Pauli Tipp & Wettquoten

    Für den FC Magdeburg beginnt mit dem Auftakt gegen den FC St. Pauli (So., 13:30 Uhr) auch gleich eine neue Zeitrechnung – erstmals spielt der ehemalige DDR-Meister in der 2. Bundesliga. Die Wettanbieter erwarten gleich einmal einen Premieren-Sieg.

  • 2. Bundesliga: HSV – Holstein Kiel Tipp & Wettquoten

    2. Bundesliga: HSV – Holstein Kiel Tipp & Wettquoten

    Am Freitag (20:30 Uhr) eröffnet der Hamburger SV mit dem Duell gegen Holstein Kiel die Saison 2018/19 der 2. Bundesliga. Für den HSV ist dies zugleich eine Premiere – das erste Zweitliga-Spiel der Vereinsgeschichte. Die Wettanbieter gehen von einem Sieg aus.

  • 2. Liga Relegation Wetten: Aue – Karlsruhe Tipp & Quoten

    2. Liga Relegation Wetten: Aue – Karlsruhe Tipp & Quoten

    Am Dienstagabend (18:15 Uhr) fällt die Entscheidung darüber, wer in der Saison 2018/19 in der zweithöchsten Spielklasse Deutschlands vertreten sein wird. Darum kämpfen im zweiten Spiel der Relegation Erzgebirge Aue und der Karlsruher SC.