|  |  |  | 

Fußball News vom: 30.11.2015 - 11:14

bet365_banner_468x60_new

2. Bundesliga Quoten & Wetten zur 2. Liga Karlsruher SC RB Leipzig

2. Liga heute: KSC – RB Leipzig Vorschau, Tipp & Wettquoten

Der KSC fiebert dem Montagsknaller entgegen. Nicht nur, weil ein Flutlichtspiel am Montagabend (20:15 Uhr) immer etwas Besonderes ist, sondern vor allem weil gegen RB Leipzig Wiedergutmachung für die Derby-Pleite geleistet werden soll. Während sich die Badener in Sandhausen zuletzt 1:3 geschlagen geben mussten, feierten die Sachsen einen 1:0-Sieg in Bielefeld.

2. Liga heute: KSC – RB Leipzig Vorschau, Tipp & Wettquoten
Der KSC will Leipzig stoppen. - ©SID-IMAGES/SID-IMAGES/FIRO/firo Sportphoto/GES

Dass auch der Erfolgslauf eines Karlsruher SC nach sieben Spielen ohne Niederlage einmal zu Ende gehen muss, war allen Beteiligten klar. Dass es aber ausgerechnet im Baden-Derby beim SV Sandhausen die erste Niederlage nach knapp zehn Wochen setzte, war doppelt bitter. Nun soll zum Abschluss des 16. Spieltags der 2. Liga eine neue Serie gestartet werden.

 

Große Vorfreude in Karlsruhe

Zum ersten Mal in dieser Saison darf der KSC vor eigenem Publikum am Montagabend unter Flutlicht ran. Dementsprechend groß ist die Vorfreude, die vor der Partie gegen RB Leipzig im Wildparkstadion herrscht. “Montagsspiele sind etwas Besonderes. Gegen Leipzig haben wir eine schwere Aufgabe, aber darauf freuen wir uns”, betonte KSC-Cheftrainer Markus Kauczinski auf der Pressekonferenz vor dem Montagsschlager.


Der fussballportal.de Tipp: Leipzig gewinnt gegen Karlsruhe


Wetten zu Karlsruher SC – RB Leipzig bei Interwetten


 
Laut Wettanbieter werden es die Badener schwer haben, sich gegen den Aufstiegsfavoriten durchzusetzen. Der KSC ist gegen Leipzig noch ohne Sieg, allerdings hat es erst zwei Aufeinandertreffen gegeben. Das Heimspiel der letzten Saison endete torlos, in Sachsen kassierte Karlsruhe eine 1:3-Niederlage.

Kauczinski weiß, was seine Spieler erwartet: “Leipzig ist eine kompakte, individuell sehr stark besetzte Mannschaft mit einem schnellen Spiel nach vorne. Trotzdem kann man jeden schlagen. (…) und dass wir einen Gegner überraschen können, haben wir oft genug bewiesen.” Der KSC hat nur noch drei Punkte Vorsprung auf den unteren Relegationsplatz, ein Sieg würde die Badener in sichere Tabellengefilde bringen.

 

Drei Weg Wette Sieg Karlsruher SCUnentschiedenSieg RB LeipzigAnbieter
Tipico Fussball Wetten3,403,302,20Tipico
Bet365 Fussball Wetten3,403,202,20Bet365
Interwetten Fussball Wetten2,853,202,40Interwetten
Bet3000 Fussball Wetten3,503,502,20Bet3000
Big Bet World Fussball Wetten3,353,202,20BigBetWorld

 

Der KSC-Coach wird seine Startelf umbauen müssen, da Dimitrij Nazarov aufgrund einer Sperre zuschauen muss. Daher könnte es zu einer Systemumstellung auf zwei Spitzen kommen, doch die Entscheidung wird Kauczinski wohl aus dem Bauch heraus unmittelbar vor der Partie treffen. Daniel Gordon fällt mit Knieproblemen aus, ein Einsatz von Gaétan Krebs (muskuläre Probleme) ist fraglich.

 

Leipzig kann großen Sprung schaffen

RasenBallsport Leipzig steht vor einem wichtigen Duell. Gewinnen die Sachsen beim KSC, dann wäre der Fix-Aufstiegsplatz zur Bundesliga bereits mit sechs Zählern abgesichert. Zudem könnte die Elf von Ralf Rangnick punktemäßig zu Tabellenführer SC Freiburg aufschließen. Aufgrund der Tordifferenz wäre RB aber weiterhin Zweiter.

Die Leipziger befinden sich seit Wochen auf dem Vormarsch und sind seit dem elften Spieltag mindestens auf dem Relegationsplatz zu finden. Das große Ziel Bundesliga ist zum Greifen nah, doch Schwächen darf sich auch die finanziell top-ausgestatteten Sachsen nicht leisten. Mit einem Auswärtssieg wären aber nichtsdestotrotz die Weichen Richtung Oberhaus gestellt.

 


Video: KSC-Coach Markus Kauczinski freut sich auf den Montagsknaller gegen RB Leipzig und kündigt eine offensive Karlsruher Mannschaft an. (Quelle: YouTube/Karlsruher SC)

 

Vor allem durch die Stabilität in der Defensive haben die Leipziger es geschafft, bislang den Erwartungen gerecht zu werden. “Wir haben uns jetzt in der Abwehr gefunden, wobei vor allem wichtig ist, dass Marvin Compper seit zwei, drei Monaten seine Knieprobleme überwunden hat und wieder regelmäßig im Training ist. Auch die anderen aus der Abwehrreihe entwickeln sich sehr gut, wir sind jetzt stabiler”, so Rangnick auf der Vereinswebsite.

 
FußballGewinnt Rasenballsport Leipzig in Karlsruhe, dann wäre der obere Relegationsplatz bereits mit sechs Punkten abgesichert. Zudem wären die Sachsen damit auswärts auch weiterhin ohne Niederlage.
 

Leipzig kann vor allem auf seine beeindruckende Auswärtsbilanz verweisen. Die Roten Bullen sind in der Fremde noch ungeschlagen und haben fünf ihrer acht Auswärtsspiele gewonnen. Erst drei Mal mussten sich die Sachsen mit einem Zähler zufrieden geben. Die Chancen stehen gut, dass diese Serie auch im Wildparkstadion halten wird.

 

Ähnliche Fußballnews

  • 2. Bundesliga: Sandhausen – HSV Tipp & Wettquoten

    2. Bundesliga: Sandhausen – HSV Tipp & Wettquoten

    Duell zweier Erstrundenverlierer! Am Sonntag (13:30 Uhr) treffen mit dem SV Sandhausen und dem Hamburger SV zwei Mannschaften aufeinander, die zum Auftakt der 2. Liga einen Fehlstart hingelegt haben. Während die Niederlage des SVS nicht unbedingt unerwartet war, kam die Pleite des HSV überraschend.

  • 2. Bundesliga: Magdeburg – St. Pauli Tipp & Wettquoten

    2. Bundesliga: Magdeburg – St. Pauli Tipp & Wettquoten

    Für den FC Magdeburg beginnt mit dem Auftakt gegen den FC St. Pauli (So., 13:30 Uhr) auch gleich eine neue Zeitrechnung – erstmals spielt der ehemalige DDR-Meister in der 2. Bundesliga. Die Wettanbieter erwarten gleich einmal einen Premieren-Sieg.

  • 2. Bundesliga: HSV – Holstein Kiel Tipp & Wettquoten

    2. Bundesliga: HSV – Holstein Kiel Tipp & Wettquoten

    Am Freitag (20:30 Uhr) eröffnet der Hamburger SV mit dem Duell gegen Holstein Kiel die Saison 2018/19 der 2. Bundesliga. Für den HSV ist dies zugleich eine Premiere – das erste Zweitliga-Spiel der Vereinsgeschichte. Die Wettanbieter gehen von einem Sieg aus.

  • 2. Liga Relegation Wetten: Aue – Karlsruhe Tipp & Quoten

    2. Liga Relegation Wetten: Aue – Karlsruhe Tipp & Quoten

    Am Dienstagabend (18:15 Uhr) fällt die Entscheidung darüber, wer in der Saison 2018/19 in der zweithöchsten Spielklasse Deutschlands vertreten sein wird. Darum kämpfen im zweiten Spiel der Relegation Erzgebirge Aue und der Karlsruher SC.