|  |  |  | 

Fußball News vom: 18.04.2016 - 10:35

bet365_banner_468x60_new

2. Bundesliga Quoten & Wetten zur 2. Liga Eintracht Braunschweig SC Freiburg

2. Liga heute: Braunschweig – Freiburg Vorschau, Tipp & Quoten

Der SC Freiburg kann zum Abschluss des 30. Spieltags in der 2. Liga einen großen Schritt Richtung Titelgewinn machen. Die Breisgauer müssen dazu am Montagabend (20:15 Uhr) bei der Eintracht in Braunschweig einen Sieg feiern. Die Niedersachsen können sich hingegen endgültig den Klassenerhalt sichern.

2. Liga heute: Braunschweig – Freiburg Vorschau, Tipp & Quoten
Braunschweig will Freiburg ein Bein stellen - ©SID-IMAGES/firo Sportphoto / Volker Nagraszus

Eintracht Braunschweig hat sich vorgenommen, die Saison auf einem einstelligen Tabellenplatz abzuschließen. Mit einem Sieg zum Spieltagsabschluss könnte die Elf von Torsten Lieberknecht auf Rang acht springen, allerdings wartet auf die Niedersachsen ein hartes Stück Arbeit, denn die Freiburger gehören nicht unbedingt zu den Lieblingsgegnern des BTSV.

 

Braunschweigs Bilanz gegen Freiburg desaströs

Im Gegenteil: der Direktvergleich könnte kaum schlimmer sein. Braunschweig hat von den bisherigen 24 Duellen nur drei für sich entscheiden können. Den letzten Erfolg über den SC Freiburg gab es vor knapp 30 Jahren. Seitdem kassierten die Niedersachsen 15 Niederlagen und schafften lediglich fünf Unentschieden. Daher ist es verständlich, dass die Wettanbieter im 25. Aufeinandertreffen von einer neuerlichen Braunschweiger Pleite ausgehen.


Der fussballportal.de Tipp: Freiburg gewinnt gegen Braunschweig


Wetten zu Braunschweig – Freiburg bei Bet3000


 

Nach einer Durststrecke von sechs Zweitligaspielen ohne Sieg, konnten die niedersächsischen Löwen Anfang April einen wichtigen 2:1-Erfolg über Paderborn feiern. Am vergangenen Wochenende gab es mit dem Remis in Heidenheim den zweiten Punktgewinn in Folge. Ob sich der Punktestand des BTSV auch gegen die Breisgauer erhöhen wird, ist allerdings zu bezweifeln.

“Wir wissen, wer da kommt. Nämlich der Tabellenführer. Es kommt eine sehr komplette Mannschaft an die Hamburger Straße, offensiv wie defensiv. Das ist alles schon erstligareif. Das bedeutet für uns, dass wir ans Limit gehen müssen, um gegen den SC Freiburg etwas zu holen”, so Eintracht-Trainer Torsten Lieberknecht auf der Vereinswebsite vor dem Aufeinandertreffen mit dem Leader der 2. Liga.

 

Drei Weg Wette Sieg BraunschweigUnentschiedenSieg FreiburgAnbieter
Tipico Fussball Wetten3,603,502,00Tipico
Bet365 Fussball Wetten3,753,402,00Bet365
Interwetten Fussball Wetten3,803,451,90Interwetten
Bet3000 Fussball Wetten3,803,602,10Bet3000
Betway Fussball Wetten3,603,402,00Betway

 

Die Gastgeber haben mit großen Personalproblemen zu kämpfen, vor allem in der Defensive. Mit Marcel Correia und Joseph Baffo fallen gleich zwei etatmäßige Innenverteidiger verletzungsbedingt aus. Phil-Ofosu Ayeh ist ebenso fraglich wie Mirko Boland. Damir Vrancic wird sicher fehlen.

 

Freiburg vor Bundesliga-Rückkehr

Der SC Freiburg kommt mit einer rekordverdächtigen Siegesserie nach Braunschweig. Acht Dreipunkter in Folge hat der SCF einfahren können und tritt als Tabellenführer die Reise nach Niedersachsen an. Die Breisgauer können mit einem weiteren Erfolg einen weiteren großen Schritt Richtung Bundesliga machen.

Bereits ein Remis würde genügen, um die Relegation sicherzustellen. Ein Sieg erhöht den Vorsprung auf die drittplatzierten Nürnberger auf neun Zähler. Das wäre bei vier ausbleibenden Spielen ein Riesenvorsprung und aller Voraussicht nach die Rückkehr in die Bundesliga. Da auch Leipzig eine Niederlage kassiert hat, würde Freiburg im Erfolgsfall Platz eins mit drei Punkten absichern.

 


Video: Der Umfaller von RB Leipzig interessiert Christian Streich nicht wirklich, für den Freiburg-Trainer zählt nur Braunschweig. (Quelle: YouTube/SC Freiburg)

 

Christian Streich stellte einmal mehr klar, nicht auf die Konkurrenz zu schauen, sondern es zähle nur die eigene Mannschaft. “Natürlich probieren wir jetzt wieder, dort alles einzubringen und alles andere auszublenden. Für uns zählt nur Braunschweig, die anderen Spiele sind uninteressant”, betonte der SCF-Trainer auf der Klub-Homepage.

Personell werden die Breisgauer in Bestbesetzung antreten können. Der zuletzt gelbgesperrte Nicolas Höfler wird wieder in die Stammformation zurückkehren. Die Freiburger sind der eindeutige Favorit und wollen mit einem Auswärtssieg endgültig die Weichen für das Comeback in der Bundesliga stellen.

 

Ähnliche Fußballnews

  • 2. Bundesliga: Sandhausen – HSV Tipp & Wettquoten

    2. Bundesliga: Sandhausen – HSV Tipp & Wettquoten

    Duell zweier Erstrundenverlierer! Am Sonntag (13:30 Uhr) treffen mit dem SV Sandhausen und dem Hamburger SV zwei Mannschaften aufeinander, die zum Auftakt der 2. Liga einen Fehlstart hingelegt haben. Während die Niederlage des SVS nicht unbedingt unerwartet war, kam die Pleite des HSV überraschend.

  • 2. Bundesliga: Magdeburg – St. Pauli Tipp & Wettquoten

    2. Bundesliga: Magdeburg – St. Pauli Tipp & Wettquoten

    Für den FC Magdeburg beginnt mit dem Auftakt gegen den FC St. Pauli (So., 13:30 Uhr) auch gleich eine neue Zeitrechnung – erstmals spielt der ehemalige DDR-Meister in der 2. Bundesliga. Die Wettanbieter erwarten gleich einmal einen Premieren-Sieg.

  • 2. Bundesliga: HSV – Holstein Kiel Tipp & Wettquoten

    2. Bundesliga: HSV – Holstein Kiel Tipp & Wettquoten

    Am Freitag (20:30 Uhr) eröffnet der Hamburger SV mit dem Duell gegen Holstein Kiel die Saison 2018/19 der 2. Bundesliga. Für den HSV ist dies zugleich eine Premiere – das erste Zweitliga-Spiel der Vereinsgeschichte. Die Wettanbieter gehen von einem Sieg aus.

  • 2. Liga Relegation Wetten: Aue – Karlsruhe Tipp & Quoten

    2. Liga Relegation Wetten: Aue – Karlsruhe Tipp & Quoten

    Am Dienstagabend (18:15 Uhr) fällt die Entscheidung darüber, wer in der Saison 2018/19 in der zweithöchsten Spielklasse Deutschlands vertreten sein wird. Darum kämpfen im zweiten Spiel der Relegation Erzgebirge Aue und der Karlsruher SC.