|  |  |  | 

Fußball News vom: 22.12.2014 - 13:43

bet365_banner_468x60_new

1860 München 2. Bundesliga Quoten & Wetten zur 2. Liga RB Leipzig

2. Liga aktuell: RB Leipzig – 1860 München Tipp & Wettquoten

Verlieren verboten! So und nicht anders lautet die Devise, wenn sich Rasenballsport Leipzig und der TSV 1860 München am heutigen Abend (20:15 Uhr) in der letzten Zweitliga-Begegnung des Jahres gegenüberstehen.

2. Liga aktuell: RB Leipzig – 1860 München Tipp & Wettquoten
Poulsen kehrt nach einer Oberschenkelzerrung ins RB-Team zurück. - ©SID-IMAGES/SID-IMAGES/PIXATHLON/

Leipzig unter Zugzwang

Nachdem der selbsterklärte Titelkandidat aus München im Hinspiel mit 3:0 abgefertigt wurde, waren nicht wenige Experten überzeugt: der wohlbetuchte Aufsteiger RB Leipzig wird schnurstracks in die Bundesliga durchmarschieren. Obwohl für den Brauseklub im Herbstverlauf tatsächlich alles glatt zu laufen schien, ist das inoffizielle Saisonziel 1. Bundesliga nun – wenige Tage vor dem Weihnachtsfest – wieder ernsthaft in Gefahr. Dies ist vor allem auf riesiges Verletzungspech und eine Mini-Krise in den Monaten November und Dezember zurückzuführen.

Der fussballportal.de Tipp: Leipzig gewinnt gegen 1860

interwetten_logo_143x46

tn_fussballportal_pfeil Wetten zu Leipzig – 1860 München bei Interwetten


So feierten die Rasenballer in den jüngsten vier Partien nur einen Sieg (1:0 gegen Fürth). Dem gegenüber stehen zwei torlose Unentschieden gegen die Underdogs aus Ahlen (0:0) und Sandhausen (0:0) sowie eine Pleite gegen Spitzenreiter Ingolstadt (0:1). Dabei verrät schon ein Blick auf die Ergebnisse, dass besonders die verletzten Angreifer Rebic (Muskelbündelriss), Boyd (Kreuzbandriss) und Poulsen (Oberschenkelprobleme) eine Riesenlücke hinterlassen haben. Da diese Ausfälle für Coach Alexander Zorniger offensichtlich nicht zu kompensieren waren, finden sich die erstligaambitionierten Sachsen aktuell „nur“ auf dem 7. Tabellenplatz wieder.

Mit einem Dreier beim heimischen Jahresausklang könnte sich die Elf von Alexander Zorniger immerhin noch – vorbei an Fortuna Düsseldorf – auf den sechsten Platz vorschieben. Der Abstand auf die anvisierten Aufstiegsränge würde mit einem Sieg natürlich ebenfalls verringert und nur noch zwei Pünktchen betragen. „Im letzten Spiel des Jahres wollen wir noch einmal alles rausfeuern”, kündigt Trainer Alexander Zorniger an. In Anbetracht dessen, dass gegen die Löwen auch Top-Stürmer Yussuf Poulsen wieder mit von der Partie sein wird, zeichnet sich also vielleicht doch noch ein versöhnlicher Jahresabschluss ab.

tipico-logo-neu-55x22bet365_55x22interwetten_55x22bet3000-logo_schwarz_55x22mybet_55x22
Drei Weg Wette TipicoBet365InterwettenBet3000Mybet
Sieg RB Leipzig1,651,611,651,651,70
Unentschieden3,703,803,604,003,65
Sieg 1860 München5,505,505,106,005,00

Tiefe Sorgenfalten bei den Löwen

Zumal die Münchener Gäste in den vergangenen Wochen auf ganzer Linie enttäuschten. Nach vier Niederlagen in den jüngsten sechs Partien hat die Löwen-Krise längst ein existenzgefährdendes Ausmaß erreicht. Kehren die 60er auch aus Leipzig ohne jeden Punkt zurück, überwintern sie sogar erstmals seit dem Bundesliga-Abstieg im Jahr 2004 auf dem Relegations-Platz. Coach Markus von Ahlen will daher nicht mehr zurück, sondern positiv nach vorne blicken: „Das, was war, können wir nicht mehr verändern. Aber das, was vor uns liegt, wollen wir positiv angehen. Wir werden alles dransetzen, um mit einem guten Gefühl in die Pause zu gehen“, so der Löwen-Trainer vor der Abreise nach Leipzig.

Von Ahlens Optimismus erscheint angesichts der vorwöchigen Darbietung gegen den 1. FC Kaiserslautern (1:1) gar nicht einmal unangebracht. Schließlich hielten die kriselnden Münchener den pfälzischen Aufstiegskandidaten lange Zeit gut in Schach und führten bis kurz vor Schluss. Dass der enttäuschende FCK-Ausgleich am Ende doch noch gefallen ist, war ausnahmsweise nicht der desolaten 1860-Abwehr, sondern unglücklichen Umständen anzukreiden. Mit einer ähnlichen Leistung wäre nun sicher auch im Osten der Republik etwas Zählbares drin. Dumm nur, dass diesmal ausgerechnet Yannick Stark, der gelbgesperrte Schütze des Führungstreffers gegen den 1. FCK sowie Stamm-Linksaußen Valdet Rama (Rückenprobleme) passen müssen. Für die beiden Lestungsträger werden voraussichtlich Ilie Sanchez und Daylon Claasen in die Startelf rücken.

2-liga-liveticker-400x400

Ähnliche Fußballnews

  • 2. Bundesliga: Sandhausen – HSV Tipp & Wettquoten

    2. Bundesliga: Sandhausen – HSV Tipp & Wettquoten

    Duell zweier Erstrundenverlierer! Am Sonntag (13:30 Uhr) treffen mit dem SV Sandhausen und dem Hamburger SV zwei Mannschaften aufeinander, die zum Auftakt der 2. Liga einen Fehlstart hingelegt haben. Während die Niederlage des SVS nicht unbedingt unerwartet war, kam die Pleite des HSV überraschend.

  • 2. Bundesliga: Magdeburg – St. Pauli Tipp & Wettquoten

    2. Bundesliga: Magdeburg – St. Pauli Tipp & Wettquoten

    Für den FC Magdeburg beginnt mit dem Auftakt gegen den FC St. Pauli (So., 13:30 Uhr) auch gleich eine neue Zeitrechnung – erstmals spielt der ehemalige DDR-Meister in der 2. Bundesliga. Die Wettanbieter erwarten gleich einmal einen Premieren-Sieg.

  • 2. Bundesliga: HSV – Holstein Kiel Tipp & Wettquoten

    2. Bundesliga: HSV – Holstein Kiel Tipp & Wettquoten

    Am Freitag (20:30 Uhr) eröffnet der Hamburger SV mit dem Duell gegen Holstein Kiel die Saison 2018/19 der 2. Bundesliga. Für den HSV ist dies zugleich eine Premiere – das erste Zweitliga-Spiel der Vereinsgeschichte. Die Wettanbieter gehen von einem Sieg aus.

  • 3. Liga Aufstiegswetten: Hinspiele mit Vorschau, Tipp & Quoten

    3. Liga Aufstiegswetten: Hinspiele mit Vorschau, Tipp & Quoten

    Aus sechs mach drei! Nachdem die Regionalligen ebenfalls ihre Meister gekürt haben, kämpfen die fünf Meister sowie der Vizemeister der RL Südwest um die drei Aufstiegsplätze in die 3. Liga. Manch Teilnehmer wird das Herz von Fußballtraditionalisten höher schlagen lassen, denn es sind ein paar ganz große Namen mit dabei.