|  |  | 

Fußball News vom: 27.04.2015 - 09:31

bet365_banner_468x60_new

2. Bundesliga Quoten & Wetten zur 2. Liga Eintracht Braunschweig

2. Liga heute: Braunschweig – Aue Vorschau, Tipp & Quoten

Eintracht Braunschweig hat es am Montag (20:15 Uhr) selbst in der Hand! Gewinnen die Löwen zum Abschluss des 30. Spieltags gegen das abstiegsgefährdete Erzgebirge Aue, dann könnte der Rückstand auf den oberen Relegationsplatz, der die Rückkehr in die Bundesliga bedeuten würde, auf fünf Zähler verringert werden.

2. Liga heute: Braunschweig – Aue Vorschau, Tipp & Quoten
Eintracht Braunschweig braucht gegen Aue einen Sieg. - ©SID-IMAGES/SID-IMAGES/FIRO/

Eintracht Braunschweig will, solange der Aufstieg noch theoretisch möglich ist, natürlich weiterkämpfen. Zu diesem Behufe ist allerdings unbedingt ein Heimsieg gegen Erzgebirge Aue, das seinerseits mit einem Auswärtserfolg auf Rang 14 springen könnte, notwendig.

Durchwachsene Saison für Braunschweig

Eigentlich hatte sich der Absteiger die sofortige Rückkehr in die Bundesliga zum Ziel gesetzt, doch die Saison läuft nicht unbedingt nach dem Gusto von Torsten Lieberknecht und seiner Mannschaft. Ein einziges Mal konnten die Niedersachsen einen fixen Aufstiegsplatz erreichen, doch die Eroberung von Rang zwei nach dem 15. Spieltag hat sich als Eintagsfliege erwiesen. Der deutsche Meister von 1967 hat sich als zu inkonstant gezeigt, um bis zum Saisonende ein gewichtiges Wörtchen um den Aufstieg mitreden zu können.


Der fussballportal.de Tipp: Braunschweig gewinnt gegen Aue

Bet3000

Wetten zu Braunschweig – Aue bei Bet3000


 

Angesichts des großen Rückstands von aktuell acht Punkten und des schwierigen Restprogramms wäre es eine große Überraschung, könnten die Löwen noch entscheidend ins Rennen in die Bundesliga eingreifen. Nach Aue warten noch Frankfurt, Nürnberg, Karlsruhe und Union Berlin. Nichtsdestotrotz will der Gastgeber im Montagsschlager gegen Aue naturgemäß einen Sieg landen.

Eintracht als Favorit

Die Braunschweiger gehören nicht unbedingt zur Riege der unbezwingbaren Heimmächte, doch zuletzt gab es einen 2:0-Sieg über 1860 München, davor konnte Leader Ingolstadt ein Remis abgeknöpft werden. Im Eintracht-Stadion sind die Niedersachsen nicht zu unterschätzen. Das sehen auch die Wettanbieter so, die eindeutig von einem Heimerfolg der Löwen ausgehen.

 

Drei Weg Wette Sieg BraunschweigUnentschiedenSieg AueAnbieter
Tipico Fussball Wetten1,753,704,70Tipico
Bet365 Fussball Wetten1,703,605,00Bet365
Interwetten Fussball Wetten1,703,704,50Interwetten
Bet3000 Fussball Wetten1,803,805,20Bet3000
Big Bet World Fussball Wetten1,703,554,95BigBetWorld

 

Erzgebirge Aue befindet sich mitten im Abstiegskampf und braucht unbedingt Punkte, um sich aus dem Tabellenkeller nach oben zu arbeiten. Zuletzt hat das endlich wieder einmal geklappt. Nach sieben Liga-Partien mit nur einem Sieg, konnten die Sachsen am Sonntag einen extrem wichtigen 1:0-Erfolg über den FSV Frankfurt feiern. Der Dreipunkter war besonders wichtig, da zuvor die unmittelbaren Abstiegskonkurrenten ebenfalls Siege feiern konnten. Aue lag zwischenzeitlich auf dem letzten Tabellenplatz, konnte die “Rote Laterne” aber wieder abgeben. Der Kampf um den Klassenerhalt bleibt dramatisch, Erzgebirge rangiert punktemäßig gleichauf mit St. Pauli und Aalen, das auf dem Relegationsplatz liegt, auf Rang 17.

Aue kann Befreiungsschlag landen

Zum Abschluss des 30. Spieltages muss Aue also wieder nachlegen. Die Konkurrenz war bereits im Einsatz. St. Pauli rutschte auf den letzten Platz, Aalen und 1860 konnten sich zumindest jeweils über ein Unentschieden freuen. Zuletzt haben die Sachsen dem Druck standgehalten, doch mit der Auswärtspartie in Braunschweig ist die Aufgabe um einiges schwieriger. Die Bilanz in der 2. Liga ist relativ ausgeglichen: Aue konnte zwei der sieben Duelle gewinnen, drei Mal gab es eine Niederlage. In Braunschweig hat sich Erzgebirge in der Regel sehr gut verkauft. In vier Spielen Eintracht-Stadion gab es einen Sieg und zuletzt zwei Unentschieden – mit einem weiteren Punktegewinn könnte Aue sicherlich gut leben. Die Online-Bookies glauben nicht so recht daran und haben die Sachsen ganz klar in der Außenseiterrolle besetzt.

Ähnliche Fußballnews

  • 2. Bundesliga: Sandhausen – HSV Tipp & Wettquoten

    2. Bundesliga: Sandhausen – HSV Tipp & Wettquoten

    Duell zweier Erstrundenverlierer! Am Sonntag (13:30 Uhr) treffen mit dem SV Sandhausen und dem Hamburger SV zwei Mannschaften aufeinander, die zum Auftakt der 2. Liga einen Fehlstart hingelegt haben. Während die Niederlage des SVS nicht unbedingt unerwartet war, kam die Pleite des HSV überraschend.

  • 2. Bundesliga: Magdeburg – St. Pauli Tipp & Wettquoten

    2. Bundesliga: Magdeburg – St. Pauli Tipp & Wettquoten

    Für den FC Magdeburg beginnt mit dem Auftakt gegen den FC St. Pauli (So., 13:30 Uhr) auch gleich eine neue Zeitrechnung – erstmals spielt der ehemalige DDR-Meister in der 2. Bundesliga. Die Wettanbieter erwarten gleich einmal einen Premieren-Sieg.

  • 2. Bundesliga: HSV – Holstein Kiel Tipp & Wettquoten

    2. Bundesliga: HSV – Holstein Kiel Tipp & Wettquoten

    Am Freitag (20:30 Uhr) eröffnet der Hamburger SV mit dem Duell gegen Holstein Kiel die Saison 2018/19 der 2. Bundesliga. Für den HSV ist dies zugleich eine Premiere – das erste Zweitliga-Spiel der Vereinsgeschichte. Die Wettanbieter gehen von einem Sieg aus.

  • 2. Liga Relegation Wetten: Aue – Karlsruhe Tipp & Quoten

    2. Liga Relegation Wetten: Aue – Karlsruhe Tipp & Quoten

    Am Dienstagabend (18:15 Uhr) fällt die Entscheidung darüber, wer in der Saison 2018/19 in der zweithöchsten Spielklasse Deutschlands vertreten sein wird. Darum kämpfen im zweiten Spiel der Relegation Erzgebirge Aue und der Karlsruher SC.