|  |  |  | 

Fußball News vom: 09.02.2015 - 10:20

bet365_banner_468x60_new

1. FC Heidenheim 1860 München 2. Liga Wetten

2. Liga heute: 1860 München – Heidenheim Vorschau, Tipp & Quoten

Zum Abschluss des 20. Spieltags der 2. Liga hat 1860 München am Montag (20:15 Uhr) den Aufsteiger aus Heidenheim zu Gast. Die Münchner wollen nach der desaströsen Hinrunde so schnell wie möglich den Abstiegskampf verlassen. Der Drittliga-Meister will nach fünf sieglosen Spielen endlich wieder einen Dreier einfahren.

2. Liga heute: 1860 München – Heidenheim Vorschau, Tipp & Quoten
1860 München kann weiter auf seinen Top-Torjäger Rubin Okotie bauen. - ©SID-IMAGES/SID-IMAGES/PIXATHLON/

Wie kommen die Löwen aus den Startlöchern?

Bei den Sechzgern ist die Hoffnung groß, dass mit einem erfolgreichen Auftakt ins Jahr 2015 im Abstiegskampf wichtige Punkte eingefahren werden können. Zwar sind die Löwen am Wochenende auf den Relegationsplatz abgerutscht, doch mit einem Sieg könnte Aalen wieder überholt und der Vorsprung auf die Abstiegsränge ausgebaut werden. Über die Winterpause hat 1860 München drei neue Spieler geholt, doch ob einer aus dem Trio Anthony Annan, Krisztian Simon und Jannik Bandowski gleich zu Beginn auflaufen wird, darf sehr stark bezweifelt werden. Mit Rubin Okotie ist allerdings die Lebensversicherung der Sechzger rechtzeitig fit geworden. Der Top-Torschütze der 2. Liga hat seinen Innenbandriss überstanden.

Der fussballportal.de Tipp: 1860 München gegen Heidenheim endet remis

tipico-logo-neu-143x46

tn_fussballportal_pfeil Wetten zu 1860 München – Heidenheim bei Tipico


In der Hinrunde hat 1860 vor allem vor eigenem Publikum enttäuscht. Die Elf von Markus von Ahlen hat zuhause nur sechs Zähler einfahren können und ist damit die heimschwächste Mannschaft der gesamten Liga. Man darf gespannt sein, ob die erste Vorbereitung unter dem Nachfolger von Ricardo Moniz dieses große Manko behoben hat. Mit dem 1. FC Heidenheim ist der regierende Drittliga-Meister und zum ersten Mal in der Allianz Arena zu Gast. Bisher sind die beiden Kontrahenten nur zwei Mal aufeinandergetroffen: in der Zweitliga-Hinrunde gab es ein 2:2, im DFB-Pokal 2013/14 benötigte 1860 ein Elfmeterschießen, um den damaligen Drittligisten aus dem Pokal zu werfen.

tipico-logo-neu-55x22 bet365_55x22 interwetten_55x22 bet3000-logo_schwarz_55x22
Drei Weg Wette Tipico Bet365 Interwetten Bet3000
Sieg 1860 München 2,40 2,37 2,40 2,40
Unentschieden 3,30 3,40 3,30 3,40
Sieg 1. FC Heidenheim 3,00 2,90 2,75 3,00

Heidenheim auf dem Weg nach unten

Der 1. FC Heidenheim hat lange zu den Überraschungsmannschaften der 2. Liga gehört. Der Neuling konnte sich über Wochen im Kampf um den Durchmarsch in die Bundesliga halten. Doch die Heidenheimer sind seit dem 3:0-Erfolg über Sandhausen Ende November ohne Sieg und haben deutlich an Boden verloren. Der Aufstieg ist auch bei den allergrößten Optimisten kein Thema mehr, im Falle einer Niederlage gegen die Sechzger könnte sogar das Abrutschen in den Abstiegskampf drohen. Durch die fünf sieglosen Spiele ist der 1. FCH vom vierten auf den neunten Rang zurückgerutscht und könnte noch weiter nach unten fallen.

Dies soll mit einem Erfolgserlebnis in München unbedingt verhindert werden. Die Wettanbieter sind allerdings nicht gerade optimistisch, was einen Auswärtssieg der Heidenheimer betrifft und sehen die Gastgeber leicht in der Favoritenrolle. Abgesehen von Stammkeeper Jan Zimmermann und Smail Morabit kann Heidenheim-Coach Frank Schmidt aus dem Vollen schöpfen. Trotz der Durststrecke hat sich Heidenheim viel vorgenommen. “Wir müssen gleich im ersten Spiel absolut an unsere Grenzen gehen, um ins neue Jahr mit einem Erfolgserlebnis starten zu können”, betonte Schmidt auf der Vereinswebsite.

2-liga-liveticker-400x400

Ähnliche Fußballnews