|  |  |  | 

Fußball News vom: 21.10.2013 - 14:31

bet365_banner_468x60_new

1. FC Köln 1860 München 2. Bundesliga Quoten & Wetten zur 2. Liga

2. Bundesliga heute: Köln – 1860 München Vorschau, Tipp & Quoten

Ohne eigenes Zutun hat den Geißböcken der elfte Spieltag bislang richtig viel Spaß gemacht: Da an den vergangenen Tagen sämtliche direkten Konkurrenten Federn ließen, reicht den Kölnern nun schon ein Unentschieden, um an die Spitze der Zweiten Bundesliga zurückzukehren. Mit einem Sieg über 1860 München könnte das Wochenende dagegen sogar vergoldet werden – setzt es für die Löwen nämlich einen weiteren Rückschlag, wäre dies für die Aufstiegshoffnungen der Gäste der frühzeitige Todesstoß.

2. Bundesliga heute: Köln – 1860 München Vorschau, Tipp & Quoten
Blick in die Zukunft: Bringt der Montagsschlager für Köln wieder die Tabellenführung? - ©SID-IMAGES/FIRO/

Stöger setzt auf die bewährten Kräfte

Da der FC-Coach Peter Stöger nach zwölf absolvierten Pflichtspielen mit den Rheinländern noch immer ohne jede Niederlage ist, scheint zumindest die erneute Eroberung der Tabellenführung nicht mehr als eine Pflichtübung zu sein: Dass sich mit Union, Kaiserslautern und Greuther Fürth zuletzt jedoch alle anderen Spitzenmannschaften mehr oder weniger überraschende Punktverluste leisteten, hat dann auch den österreichischen Erfolgstrainer ins Grübeln gebracht. Immerhin steht zu befürchten, dass die unfreiwillige Länderspielpause die Kölner gleichfalls etwas aus dem Rhythmus bringt – dennoch ist der 47-Jährige zuversichtlich, dass in den vergangenen Wochen keiner seiner Schützlinge vom richtigen Wege abgekommen ist: „Wir haben die Pause für intensive Trainingseinheiten und zwei gute Testspiele genutzt. Zudem hatten die Spieler übers Wochenende zwei Tage frei. Ich glaube, dieser Rhythmus hat sich bewährt.“

Der fussballportal.de Tipp:Köln gewinnt gegen 1860 München

fussballwetten_logo_bet365_tipp

tn_fussballportal_pfeil jetzt bei Bet365 auf Köln – 1860 München wetten!


Die beeindruckenden Leistungen der vergangenen Wochen haben auch Stöger selbst ungewohnte Freiräume verschafft; da es an den fußballerischen Darbietungen gegen Mainz, Aalen und Karlsruhe kaum etwas zu bekritteln gab, musste sich der Trainer beim Austüfteln einer erfolgsversprechenden Aufstellung keine langen Nächte um die Ohren schlagen: „Die Startaufstellung mache ich von der Psyche und der Frische der Spieler abhängig. Aber wenn es funktioniert, rotiere ich eigentlich nicht gerne so viel. Einiges spricht für die gleiche Formation wie zuletzt gegen Karlsruhe.“ Für ein bisschen Aufregung hat somit allenfalls der mögliche Rücktritt von Marcel Koller als Verantwortlicher der österreichischen Nationalelf gesorgt – wenngleich Stöger eilfertig versicherte, dass er den gar nicht so unwahrscheinlichen Ruf der Alpenrepublik vorerst nicht erhören wird: „Ich habe immer betont, dass der Trainerposten in der Nationalmannschaft der interessanteste in Österreich ist. Aber erstens wird man mich sicher nicht fragen und zweitens bringt mich jetzt nichts und niemand vom 1. FC Köln weg.“

tipico-logo-neu-55x22bet365_55x22bet-at-home_55x22mybet_55x22interwetten_55x22betsafe_55x22
Drei Weg Wette TipicoBet365Bet-at-homeMybetInterwettenBetsafe
Sieg 1. FC Köln2,451,571,551,601,604,15
Unentschieden3,403,803,903,803,703,35
Sieg 1860 München2,906,005,506,005,401,77

In München regiert das Prinzip Hoffnung

Von derartigen Perspektiven kann der neue Löwen-Bändiger Friedhelm Funkel momentan dagegen allenfalls träumen: Hatte der in den vergangenen Jahren etwas aus der Mode gekommene Zweitliga-Spezialist darauf gehofft, mit den Münchenern noch einmal einen Fuß in die Tür der Bundesliga stellen zu können, droht dessen Engagement in der Allianz Arena nun bereits nach kürzester Zeit als teures Missverständnis entlarvt zu werden. Mit nur einem Erfolg in den ersten vier Partien brachte es Funkel bislang auf eine ziemlich ernüchternde Bilanz – folglich gäbe er sich nun schon damit zufrieden, wenn bis zur Winterpause nicht noch zusätzlicher Boden verloren geht: „Wir müssen die nächsten Wochen gut spielen, um den Rückstand bis zum 21. Dezember auf einen Aufstiegsplatz nicht weiter anwachsen zu lassen. Durch einen Sieg könnten wir den Abstand deutlich verringern, wenn wir verlieren ist Köln schon ein ganzes Stück weg.”

Da die Münchener jedoch bei ihrem letzten Gastspiel in Kaiserslautern mit 0:3 unter die Räder gerieten, dürfte die angesprochene Möglichkeit eines Dreiers im heutigen Montagsspiel am ehesten in die Kategorie „Durchhalteparole“ einzuordnen zu sein; während es an der Umsetzung zuletzt regelmäßig haperte, scheinen die Blau-Weißen derzeit lediglich theoretisch zu wissen, wie ein echter Aufstiegsaspirant zu stoppen ist: „Nur, wenn wir die Angriffsbemühungen des FC bereits im Keim ersticken, haben wir eine Chance. Wir müssen den Gegner schon in der eigenen Hälfte stören, dürfen die gute Offensive der Kölner nicht zur Entfaltung kommen lassen. Wir wollen alles versuchen, um Köln die erste Pflichtspielniederlage beizubringen. Bisher haben sie eine beeindruckende Saison gespielt, aber irgendwann wird auch der FC mal verlieren.”


2-liga-liveticker-400x400

Ähnliche Fußballnews

  • 2. Bundesliga: Sandhausen – HSV Tipp & Wettquoten

    2. Bundesliga: Sandhausen – HSV Tipp & Wettquoten

    Duell zweier Erstrundenverlierer! Am Sonntag (13:30 Uhr) treffen mit dem SV Sandhausen und dem Hamburger SV zwei Mannschaften aufeinander, die zum Auftakt der 2. Liga einen Fehlstart hingelegt haben. Während die Niederlage des SVS nicht unbedingt unerwartet war, kam die Pleite des HSV überraschend.

  • 2. Bundesliga: Magdeburg – St. Pauli Tipp & Wettquoten

    2. Bundesliga: Magdeburg – St. Pauli Tipp & Wettquoten

    Für den FC Magdeburg beginnt mit dem Auftakt gegen den FC St. Pauli (So., 13:30 Uhr) auch gleich eine neue Zeitrechnung – erstmals spielt der ehemalige DDR-Meister in der 2. Bundesliga. Die Wettanbieter erwarten gleich einmal einen Premieren-Sieg.

  • 2. Bundesliga: HSV – Holstein Kiel Tipp & Wettquoten

    2. Bundesliga: HSV – Holstein Kiel Tipp & Wettquoten

    Am Freitag (20:30 Uhr) eröffnet der Hamburger SV mit dem Duell gegen Holstein Kiel die Saison 2018/19 der 2. Bundesliga. Für den HSV ist dies zugleich eine Premiere – das erste Zweitliga-Spiel der Vereinsgeschichte. Die Wettanbieter gehen von einem Sieg aus.

  • 3. Liga Aufstiegswetten: Hinspiele mit Vorschau, Tipp & Quoten

    3. Liga Aufstiegswetten: Hinspiele mit Vorschau, Tipp & Quoten

    Aus sechs mach drei! Nachdem die Regionalligen ebenfalls ihre Meister gekürt haben, kämpfen die fünf Meister sowie der Vizemeister der RL Südwest um die drei Aufstiegsplätze in die 3. Liga. Manch Teilnehmer wird das Herz von Fußballtraditionalisten höher schlagen lassen, denn es sind ein paar ganz große Namen mit dabei.