|  |  |  | 

Fußball News vom: 26.09.2012 - 11:07

bet365_banner_468x60_new

2. Bundesliga Quoten & Wetten zur 2. Liga Dynamo Dresden Hertha BSC

2. Liga Tipp: Hertha gegen Dresden mit Wettquoten Vergleich

Nach dem starken Auftritt in Kaiserslautern könnte die Hertha eigentlich wieder goldenen Zeiten entgegensehen; vor dem Heimspiel gegen Dresden ist das sportliche Geschehen aber erneut nur für Randnotizen gut: Die Dynamos wollen am heutigen Abend nun die Nutznießer der Berliner Kriminalkomödie sein.

2. Liga Tipp: Hertha gegen Dresden mit Wettquoten Vergleich
Ben-Hatria: Sorgenkind von Hertha BSC vor dem Spiel gegen Dynamo Dresden - ©SID-IMAGES/Firo/

Die Blau-Weißen kommen nicht zur Ruhe

Dass der erneute Abstieg die alte Dame in finanzielle Schieflage brachte, ist unbestritten – dennoch muss es für eher unwahrscheinlich erachtet werden, dass manch hochdotierter Profi in seiner Freizeit etwas für die leere Vereinskasse tut. Umso skurriler erscheint es daher, dass sich nach einem Streit zwischen Ben-Hatira und einer Ex-Freundin plötzlich ihr Portemonnaie in seinem Wagen befand: Mit dem keineswegs lustigen Vorwurf eines Raubes nahm die Berliner Justiz umgehend die Ermittlungen auf.

Angesichts früherer Verfehlungen von Spielern wie Ebert, Marcelinho und Dejagah ist der Verein bereits geübt darin, seinen regelmäßig über die Stränge schlagenden Delinquenten in der Not hilfreich zur Seite zu stehen: Nach dem Aufwärtstrend der vergangenen Wochen dürfte das mediale Störfeuer um Ben-Hatira dennoch reichlich ungelegen kommen. Statt die spielerischen Fortschritte gewürdigt zu sehen, muss sich die Hertha wieder einmal einem unangenehmen Thema stellen: Nach dem Willen von Jos Luhukay wird der Deutsch-Tunesier aber dennoch gegen Dresden auf dem Platz zu sehen sein.

Der fussballportal.de Tipp: Hertha BSC gewinnt gegen Dresden

fussballwetten_logo_interwetten_tipp

tn_fussballportal_pfeil jetzt bei Interwetten auf Hertha BSC wetten!


Während Ben-Hatira wohl das Vertrauen des Trainers erhält, macht die Schulterverletzung von Maik Franz in der Defensive Umbauarbeiten erforderlich; nach gerade erst erfolgter Gesundung hatte es den Innenverteidiger auf dem Betzenberg erneut erwischt. Für den 31-jährigen muss nun der zuletzt ausgemusterte Hubnik in die Presche springen – nach einer verkorksten Europameisterschaft stand der Tscheche in den vergangenen Wochen auch in Berlin regelmäßig neben sich.

Dresdner vor einem heimlichen Heimspiel

Gegen Dresden bekommt es Hubnik nun gleich mit dem gefürchteten Poté zu tun; die Bewachung des auch in diesem Jahr wieder verlässlichsten Torjägers der Gäste dürfte jedoch kaum eine angemessene Aufgabe für formschwache Verteidiger sein. Der Ausfall von Franz dient den Sachsen somit als kleiner Hoffnungsstrahl – nach einem enttäuschenden Saisonstart wird bei den Dresdnern jedoch vor allem sorgenvoll auf die eigenen Baustellen geblickt.

betvictor_55x22unibet_55x22sportingbet_55x22interwetten_55x22bet365_55x22william-hill_55x221tipico_55x22
Drei Weg Wette BetVictorUnibetSportingbetInterwettenBet365William HillTipico
Sieg Hertha BSC1,551,551,5331,601,571,551,50
Unentschieden4,203,754,003,604,003,804,40
Sieg Dynamo Dresden6,255,806,005,005,505,506,50
2. Liga Tipps2. Liga Wettquoten2. Liga Wetten2. Liga News

Bei der jüngsten 0:1-Niederlage gegen Ingolstadt holten sich Dynamo bereits die zweite Heimpleite in Folge ab; mit nur einem mageren Saisonsieg kündigt sich für das Team von Ralf Loose bereits jetzt ein beinahe einjähriger Kampf um den Klassenerhalt an. Vor der schweren Aufgabe im Olympiastadion bemühte sich der Trainer deshalb vornehmlich darum, die geschundenen Seelen seiner Spieler zu streicheln: „Die kurze Pause ließ uns nicht viel Zeit für ein ausgiebiges Training, doch wir haben sie genutzt, um den Kopf freizumachen, ein wenig zu regenerieren und über unsere Fehler zu sprechen.“

Die enttäuschende Vorstellung gegen die Schanzer hat in jedem Falle für reichlich Gesprächsstoff gesorgt; die in der Schlussphase beinahe lethargische Vorstellung der Mannschaft hatte schließlich gar die treue Anhängerschaft auf die Palme gebracht. Trotz dieser Enttäuschung wird am heutigen Nachmittag eine sächsische Völkerwanderung auf dem Berliner Ring zu sehen sein: Bis zu 15.000 Dresdner Anhänger werden als lautstarke Augenzeugen im Olympiastadion erwartet.

2-liga-liveticker-400x400

Ähnliche Fußballnews

  • 2. Bundesliga: Sandhausen – HSV Tipp & Wettquoten

    2. Bundesliga: Sandhausen – HSV Tipp & Wettquoten

    Duell zweier Erstrundenverlierer! Am Sonntag (13:30 Uhr) treffen mit dem SV Sandhausen und dem Hamburger SV zwei Mannschaften aufeinander, die zum Auftakt der 2. Liga einen Fehlstart hingelegt haben. Während die Niederlage des SVS nicht unbedingt unerwartet war, kam die Pleite des HSV überraschend.

  • 2. Bundesliga: Magdeburg – St. Pauli Tipp & Wettquoten

    2. Bundesliga: Magdeburg – St. Pauli Tipp & Wettquoten

    Für den FC Magdeburg beginnt mit dem Auftakt gegen den FC St. Pauli (So., 13:30 Uhr) auch gleich eine neue Zeitrechnung – erstmals spielt der ehemalige DDR-Meister in der 2. Bundesliga. Die Wettanbieter erwarten gleich einmal einen Premieren-Sieg.

  • 2. Bundesliga: HSV – Holstein Kiel Tipp & Wettquoten

    2. Bundesliga: HSV – Holstein Kiel Tipp & Wettquoten

    Am Freitag (20:30 Uhr) eröffnet der Hamburger SV mit dem Duell gegen Holstein Kiel die Saison 2018/19 der 2. Bundesliga. Für den HSV ist dies zugleich eine Premiere – das erste Zweitliga-Spiel der Vereinsgeschichte. Die Wettanbieter gehen von einem Sieg aus.

  • 2. Liga Relegation Wetten: Aue – Karlsruhe Tipp & Quoten

    2. Liga Relegation Wetten: Aue – Karlsruhe Tipp & Quoten

    Am Dienstagabend (18:15 Uhr) fällt die Entscheidung darüber, wer in der Saison 2018/19 in der zweithöchsten Spielklasse Deutschlands vertreten sein wird. Darum kämpfen im zweiten Spiel der Relegation Erzgebirge Aue und der Karlsruher SC.