|  |  |  | 

Fußball News vom: 27.04.2013 - 08:45

bet365_banner_468x60_new

2. Liga Wetten Dynamo Dresden FSV Frankfurt

2. Liga heute: FSV Frankfurt – Dresden Vorschau, Prognose & Quoten

Auch vier Spieltage vor dem Saisonende drückt sich der FSV Frankfurt noch immer in der Nähe des dritten Tabellenplatzes herum; der jüngste Sechs-Punkte-Sieg bei den Münchener Löwen, hat den Hessen zumindest die theoretische Aufstiegschance gewahrt. Obendrein lässt sich auch das heutige Duell mit den Dynamos ziemlich vielversprechend an – schließlich weisen die Sachsen regelmäßig nur im heimischen Glücksgas-Stadion ihre Ligatauglichkeit nach.

2. Liga heute: FSV Frankfurt – Dresden Vorschau, Prognose & Quoten
Fortsetzung des Aufwärtstrends? FSV vs. Dynamo - ©SID-IMAGES/Firo/

Möhlmann ist nicht im Aufstiegs-Fieber

FSV-Coach Benno Möhlmann kann der momentanen Tabellensituation allerdings keine historische Chance für die Bornheimer abgewinnen; dem Fünf-Punkte-Rückstand auf den 1. FC Kaiserslautern misst der 58-jährige bereits mehr als eine vorentscheidende Bedeutung zu. Aus seiner Sicht geht es für seine Mannschaft deshalb allein darum, die hervorragende Saison möglichst glanzvoll zu Ende zu bringen – und so schaut er dann doch mit etwas Genugtuung auf den erfolgreichen Auftritt in der Allianz Arena zurück:

Der fussballportal.de Tipp: Frankfurt gewinnt gegen Dynamo Dresden

betsafe_143x46

tn_fussballportal_pfeil jetzt bei Betsafe auf FSV Frankfurt wetten!

„Wir haben uns letzte Woche alle sehr gefreut, dass wir das Spiel in München bei 1860 gewonnen haben und wir weiter etwas Positives für die – wie es immer heißt – bislang beste Saison des FSV getan haben. Mich freut es einfach, dass die Jungs es nach wie vor hinkriegen, diesen Ehrgeiz und diese Motivation zu haben, Spiele zu gewinnen und gut zu sein. Es ist wichtig für mich, dass wir das so beibehalten und in den restlichen Spielen so zum Ausdruck bringen.“

Dass für eine erfolgreiche Vorstellung gegen die Schwarz-Gelben erhebliche Kraftanstrengungen nötig werden könnten, lässt dabei schon die bedrängte Lage der Gäste vermuten: Diese legen es in den verbleibenden Wochen immerhin darauf an, den bereits abgesicherten Relegationsplatz noch an den VfL Bochum weiterzureichen. Mit sieben Punkten aus den letzten drei Partien gaben die Sachsen bereits ein kräftiges Lebenszeichen ab, dass natürlich auch Möhlmann nicht verborgen geblieben ist:

tipico-logo-neu-55x22 bet365_55x22 bet-at-home_55x22 mybet_55x22 interwetten_55x22 betsafe_55x22 admiral_55x22
Drei Weg Wette Tipico Bet365 Bet-at-home Mybet Interwetten Betsafe Admiral
Sieg FSV Frankfurt 2,05 2,20 2,15 2,10 2,10 2,09 2,05
Unentschieden 3,50 3,30 3,35 3,40 3,40 3,25 3,30
Sieg Dynamo Dresden 3,50 3,30 3,15 3,40 3,20 3,10 3,40

Wirft Dresden den Auswärts-Bock um?

„Wir haben mit Dynamo Dresden eine gute Zweitligamannschaft als Gegner. Das muss man ganz klar sagen. Sie haben in den letzten Wochen gezeigt, dass sie auf jeden Fall in der Liga bleiben wollen. Dementsprechend engagiert gehen sie zu Werke. Sie geben sich nicht zufrieden mit dem Relegationsplatz, den sie jetzt schon innehaben, sondern sie wollen das vorzeitig regeln und die Liga sichern.“

Für die erhoffte vorzeitige Rettung käme den Dresdenern nun natürlich auch ein Dreier im Volksbank Stadion gerade recht; gut scheinen die Aussichten auf ein solches Erfolgserlebnis allerdings nicht zu stehen. Schließlich ist es vor allem die dauerhafte Auswärtsschwäche, die den Dynamos gegenwärtig auf die Füße fällt: Bei den letzten 15 Versuchen auf gegnerischen Plätzen ist der Mannschaft kein einziger Sieg geglückt. Der deutliche Aufwärtstrend der letzten Wochen hat bei den Gästen jedoch den Hunger geweckt, auch diese lange Horror-Serie zu knacken – selbst wenn Peter Pacult den Erfolg des bevorstehenden Auftritts nicht allein am Ergebnis messen will: „Wir fahren hin, um ordentlich zu spielen und Leistung zu bringen. Was am Ende dabei herausspringt, werden wir sehen.“

2-liga-liveticker-400x400

Ähnliche Fußballnews