|  | 

Fußball News vom: 22.02.2013 - 11:28

bet365_banner_468x60_new

2. Bundesliga Quoten & Wetten zur 2. Liga

2. Liga heute: Erzgebirge Aue – Aalen Vorschau, Tipp & Quoten

Derzeit sieht es so aus, als würde Erzgebirge Aue Skifahren gehen ohne das Bremsen gelernt zu haben. Nach drei Pleiten in drei Frühjahrsspielen gilt es für die Ostdeutschen gegen Aalen schleunigst Punkte zu machen, um nach der guten Herbstsaison nicht noch in ernste Abstiegsgefahr zu kommen.

2. Liga heute: Erzgebirge Aue – Aalen Vorschau, Tipp & Quoten
Aue muss heute endlich wieder punkten - ©SID-IMAGES/Firo/

Schneegestöber wie es Aue mag

Denn war man im Advent mit zehn Zählern aus vier Spielen richtig erfolgreich und auf der Überholspur pendelte sich die Situation nach den Pleiten gegen den 1. FC Köln (1:2), FSV Frankfurt (0:2) und den SC Paderborn (0:2) zuletzt wieder im unteren Mittelfeld ein. Dabei liegt man jedoch nur noch drei Zähler vor dem Relegationsrang, lediglich aufgrund des besseren Torverhältnisses noch auf Rang 13 anstatt dem Schleudersitz.

Daher muss die Mannschaft von Karsten Baumann heute gegen Aalen anschreiben. Die Vorbereitung auf das Match war allerdings alles andere als perfekt. Ein neuerlicher Wintereinbruch im Erzgebirge ließ kein optimales Arbeiten zu. Dagegen kann man sich trösten, dass bei widrigsten Bedingungen, so wie etwa beim 6:1 gegen Bochum oder dem 3:0 gegen Energie Cottbus, stets souverän gewonnen wurde.

Der fussballportal.de Tipp: Aue gegen Aalen endet Remis

mybet_143x146

tn_fussballportal_pfeil jetzt bei Mybet auf Aue – Aalen wetten!

Jedoch zeigt sich die Personalsituation bei Erzgebirge merklich angespannt. Während Kevin Schlitte und Ronald Gercaliu nach ihren krankheitsbedingten Ausfällen in der Vorwoche wohl auch im heutigen Abendspiel fehlen werden steht hinter den zuletzt angeschlagenen Thomas Paulus und Jan Hochscheidt noch ein dickes Fragezeichen. Lediglich Andreas Wiegel kann sicher wieder dabei sein. „Das ist keine Ausrede. Der Kader ist breit genug aufgestellt, und wir haben genügend Alternativen“, so Sportdirektor Steffen Heidrich, nach dessen Ansicht sich die Mannschaft „auf ihre alten Tugenden Kampf, Herz und Leidenschaft besinnen, und die Zweikämpfe mit Feuer und Eifer gestalten“ muss.

tipico-logo-neu-55x22bet365_55x22bet-at-home_55x22mybet_55x22interwetten_55x22betsafe_55x22betway_55x22
Drei Weg Wette TipicoBet365Bet-at-homeMybetInterwettenBetsafeBetway
Sieg Erzgebirge Aue2,402,402,402,452,302,402,40
Unentschieden3,303,203,203,303,303,153,25
Sieg VfR Aalen3,003,002,852,852,902,702,80

Um die 0:2-Niederlage gegen Paderborn aufzuarbeiten wendete Baumann psychologische Tricks an, zeigte seiner Mannschaft noch einmal die gesamte erste Halbzeit: „Sie sollten merken, wie es von außen aussieht, wenn man nicht in die Zweikämpfe kommt. Vielleicht haben einige wirklich gedacht, dass unser Punktepolster groß genug ist. Nun haben sie gesehen, dass es nicht reicht, was sie bisher gespielt haben.“

„Druck bei den Gastgebern“

Abstiegssorgen hat man beim VfR Aalen derzeit ganz sicher nicht. Mit 30 Punkten liegt die Hasenhüttl-Elf derzeit im gut situierten Tabellen-Mittelfeld. Nach den Duellen gegen die Tabellenführer Braunschweig (1:1) und Hertha (0:1) soll nun aber wieder einmal voll gepunktet werden.

Daher will man auf die beste Gegentreffer-Bilanz in der Fremde, erst acht bekommene Tore, bauen. „Den Druck sehe ich schon eher bei unseren Gastgebern. Auswärtspunkte sind für uns immer noch Bonuspunkte“, so der VfR-Chefcoach. Zusatz: „Wir haben die letzten fünf Auswärtsspiele nicht verloren.“ Wie hoch der Bonus diesmal ausfällt werden wir heute (18:00 Uhr) sehen.

2-liga-liveticker-400x400

Ähnliche Fußballnews

  • 2. Bundesliga: Sandhausen – HSV Tipp & Wettquoten

    2. Bundesliga: Sandhausen – HSV Tipp & Wettquoten

    Duell zweier Erstrundenverlierer! Am Sonntag (13:30 Uhr) treffen mit dem SV Sandhausen und dem Hamburger SV zwei Mannschaften aufeinander, die zum Auftakt der 2. Liga einen Fehlstart hingelegt haben. Während die Niederlage des SVS nicht unbedingt unerwartet war, kam die Pleite des HSV überraschend.

  • 2. Bundesliga: Magdeburg – St. Pauli Tipp & Wettquoten

    2. Bundesliga: Magdeburg – St. Pauli Tipp & Wettquoten

    Für den FC Magdeburg beginnt mit dem Auftakt gegen den FC St. Pauli (So., 13:30 Uhr) auch gleich eine neue Zeitrechnung – erstmals spielt der ehemalige DDR-Meister in der 2. Bundesliga. Die Wettanbieter erwarten gleich einmal einen Premieren-Sieg.

  • 2. Bundesliga: HSV – Holstein Kiel Tipp & Wettquoten

    2. Bundesliga: HSV – Holstein Kiel Tipp & Wettquoten

    Am Freitag (20:30 Uhr) eröffnet der Hamburger SV mit dem Duell gegen Holstein Kiel die Saison 2018/19 der 2. Bundesliga. Für den HSV ist dies zugleich eine Premiere – das erste Zweitliga-Spiel der Vereinsgeschichte. Die Wettanbieter gehen von einem Sieg aus.

  • 2. Liga Relegation Wetten: Aue – Karlsruhe Tipp & Quoten

    2. Liga Relegation Wetten: Aue – Karlsruhe Tipp & Quoten

    Am Dienstagabend (18:15 Uhr) fällt die Entscheidung darüber, wer in der Saison 2018/19 in der zweithöchsten Spielklasse Deutschlands vertreten sein wird. Darum kämpfen im zweiten Spiel der Relegation Erzgebirge Aue und der Karlsruher SC.