|  | 

Fußball News vom: 27.06.2012 - 15:44

bet365_banner_468x60_new

EM 2012 Wetten

66 Prozent der Unibet-Kunden glauben an Deutschland als Europameister

Deutschland hat es mit Italien, Titelverteidiger Spanien und Portugal unter die letzten vier Teams der EM 2012 geschafft. Nun steht das Halbfinale zwischen Deutschland und Italien an, um dann möglicherweise im Finale am 1. Juli um den begehrten Pokal zu spielen.

66 Prozent der Unibet-Kunden glauben an Deutschland als Europameister
Bekommt Deutschland den Pokal? Wetten beim Buchmacher Unibet- ©SID-IMAGES/Firo/

Die deutschen Kunden des skandinavischen Wettananbieters Unibet sind überzeugt, dass sich Özil, Schweinsteiger und Co. keiner mehr in den Weg stellen kann – denn 66 Prozent der Wetteinsätze werden auf den Tipp „Deutschland wird Europameister“ abgegeben.

Und auch die Fans der Kontrahenten trauen dem Team von Jogi Löw einiges zu: von allen Prognosen auf den Weltmeistertitel, die beim Buchmacher Unibet bisher eingegangen sind, nennen 46 Prozent Deutschland als neuen Fussball Europameister.

Die erfolgreiche und historische Titelverteidigung von Spanien liegt bei 34% der Einsätze. Die Tipps auf die „Außenseiter“ in den Halbfinals Italien und Portugal machen lediglich 13 bzw. 7 Prozent aus.

Der Tendenz entsprechend wird Deutschland vor Spanien auch in der Rangliste als erster Anwärter auf den Titel geführt. Dazu muss jedoch zuvor Italien im Halbfinale besiegt werden: bemüht man die Statistik, sowie die Spielbilanz im direkten Duell der beiden Nationen, scheint dies ein schwieriges Unterfangen zu werden.

Halbfinale Deutschland – Italien: Vorschau & Tipp


Ein aufregendes Unterfangen soll das Halbfinale zwischen Deutschland und Italien in Donezk hingegen für wettbegeisterte Anhänger beim Wettanbieter Unibet werden, denn das traditionsreiche Duell wird mit einem ungewöhnlichen Wettangebot bestückt: bekommt ein Italiener eine Verwarnung wegen einer der berühmten oder berüchtigten Schauspieleinlagen? Wird ein Elfmeter mit der Hacke verwandelt? oder sitzt der italienische Coach Cesare Prendelli gar mit einem Dortmund-Schal auf der Trainerbank um psychologische Einflüsse walten zu lassen?

alle Informationen zum Wettanbieter Unibet

Ähnliche Fußballnews

  • Wettanbieter erwarten enges Finale Spanien – Italien

    Wettanbieter erwarten enges Finale Spanien – Italien

    „Hola“ gegen „Ciao“. Balltechnische gegen taktische Perfektion. Rot gegen Blau. Xavi gegen Andrea Pirlo. Spanien gegen Italien. Auch wenn Deutschlands starke National-Elf knapp vor dem entscheidenden Spiel die Segeln streichen musste, hat das anstehende Finale in Kiew viel zu bieten. Vor allem wenn man es noch zusätzlich aufpeppt:

  • Spanien – Italien Torwette: Doch ein Torfestival?

    Spanien – Italien Torwette: Doch ein Torfestival?

    Die Hoffnung stirbt zuletzt. Wenn Spanien auf Italien trifft, dann sind Tore nicht wirklich oft zusehen. In insgesamt 30 Aufeinandertreffen sahen die Fans 69 Tore, was einem Durchschnitt von 2,3 Treffern/Partie entspricht. Bleibt zu hoffen, dass es am Sonntag (20:45 Uhr) in Kiew beim Finale der EM 2012 mehr Treffer zu bejubeln gibt.

  • Wer holt im EM-Finale Spanien – Italien die Trophäe?

    Wer holt im EM-Finale Spanien – Italien die Trophäe?

    Wer gewinnt den Pott? Es ist die Mutter aller Fragen bei der aktuellen EM in Polen und der Ukraine. Das Finale in Kiew ist perfekt. Spanien und Italien stehen zu Recht im Endspiel und wollen nun den Pott holen. Doch wer hat dafür die besseren Karten?

  • EM-Halbfinale Deutschland – Italien: Eine Spezialwette zum mitmachen

    EM-Halbfinale Deutschland – Italien: Eine Spezialwette zum mitmachen

    Endlich ist es soweit. Heute um 20.45 Uhr wird der Klassiker Deutschland gegen Italien angepfiffen und der zweite Finalist für Kiew ausgespielt. Das darf sich doch kein Mensch entgehen lassen. Unibet nimmt sich das zum Anlass und bietet eine Wette an, bei der die Italiener selbst, zu einem positiven Ausgang beitragen können.

  • EM heute Spanien vs. Portugal: Underdog hat Blut geleckt – Wetten

    EM heute Spanien vs. Portugal: Underdog hat Blut geleckt – Wetten

    Spätestens seit dem Vorrunden-Sieg über Holland wird die Seleccao von einer Welle der Euphorie getragen, acht Jahre nach der Heim-EM scheint wieder ein Endspiel greifbar zu sein. Auch dass es nun gegen den schier unbezwingbaren Titelverteidiger geht, schmälert da nicht die Zuversicht.