|  | 

Fußball News vom: 25.05.2012 - 13:48

bet365_banner_468x60_new

EM 2012 Wetten

Niederlande startet Testspiel-Marathon

Bis zum EM-Start in zwei Wochen steht der holländischen Nationalelf noch ein strammes, aber nur wenig ambitioniertes Programm bevor: Bereits die Bulgaren dürften am Sonnabend ein geeigneter Spielball sein, um den Gruppengegnern aus Deutschland, Portugal und Dänemark schon einmal die eigenen Torjägerqualitäten zu präsentieren.

Niederlande startet Testspiel-Marathon
Auftakt der EM-Vorbereitung: Testspiel Holland vs Bulgarien - ©SID-IMAGES/Firo/

Bulgarien schickt einen Aufbaugegner

Hatte sich die Elftal bereits zu Beginn des Jahres beim Sieg in England in bestechender Frühform präsentiert, bekommt die Mannschaft in den nächsten Tagen nun nur noch Gute-Laune-Gegner vor die Brust. Denn weder von den Bulgaren, noch von den weiteren Prüfsteinen aus der Slowakei und Nordirland wird den Oranjes übermenschliches abverlangt: Geht es nach dem Willen von Bert van Marwijk, sollen sichere Testspielsiege die Grundlage für eine europameisterliche Stimmung in der Mannschaft sein.

Der Gast aus Osteuropa wird dem zu erwartenden Angriffswirbel der Holländer schließlich kaum im Wege stehen; die einstmals stolzen Bulgaren sind inzwischen längst in den tiefsten Niederungen des europäischen Fußballs angelangt. Bei der zurückliegenden EM-Qualifikation gab die mittlerweile von Ljuboslaw Pemmerhin betreute Mannschaft den sportlichen Offenbarungseid ab: In der Gruppe G ordnete sich die Mannschaft hinter England, Montenegro, der Schweiz und Wales auf dem letzten Tabellenplatz ein.

Jetzt bei Tipico auf  Niederlande – Bulgarien wetten!

Quote Tipp 1Quote Tipp 0Quote Tipp 2
fussballwetten_logo_tipico_tipp1,177,3014,0
Quoten 2012-05-25Sieg Niederlande
UnentschiedenSieg Bulgarien

Luxusproblem im Sturm

Alles andere als ein deutlicher Erfolg dürfte für die Oranjes somit gar nicht zur Debatte stehen, die defensiv verlässlich wackelnden Bulgaren werden von einer zu Recht gefürchteten Sturmmacht immerhin vor eine gewaltige Aufgabe gestellt. Mit Robin van Persie und Klaas-Jan Huntelaar kann Marwijk gleich zwischen zwei unumstrittenen Top-Torjägern wählen – selbst der frischgebackene Torschützenkönig der Bundesliga kann sich seines Stammplatzes in der Nationalmannschaft nicht gänzlich sicher sein.

Mit Akteuren wie Sneijder, Robben und de Jong ist auch das Mittelfeld der Holländer auffallend gut besetzt: Nach den zu erwartenden Tor-Spektakeln in den Testspielen wird der EM-Auftaktgegner aus Dänemark somit nach aller Voraussicht vor einer kaum zu bewältigenden Herausforderung stehen.

Alle EM 2012 Wetten im Überblick

Ähnliche Fußballnews

  • Wettanbieter erwarten enges Finale Spanien – Italien

    Wettanbieter erwarten enges Finale Spanien – Italien

    „Hola“ gegen „Ciao“. Balltechnische gegen taktische Perfektion. Rot gegen Blau. Xavi gegen Andrea Pirlo. Spanien gegen Italien. Auch wenn Deutschlands starke National-Elf knapp vor dem entscheidenden Spiel die Segeln streichen musste, hat das anstehende Finale in Kiew viel zu bieten. Vor allem wenn man es noch zusätzlich aufpeppt:

  • Spanien – Italien Torwette: Doch ein Torfestival?

    Spanien – Italien Torwette: Doch ein Torfestival?

    Die Hoffnung stirbt zuletzt. Wenn Spanien auf Italien trifft, dann sind Tore nicht wirklich oft zusehen. In insgesamt 30 Aufeinandertreffen sahen die Fans 69 Tore, was einem Durchschnitt von 2,3 Treffern/Partie entspricht. Bleibt zu hoffen, dass es am Sonntag (20:45 Uhr) in Kiew beim Finale der EM 2012 mehr Treffer zu bejubeln gibt.

  • Wer holt im EM-Finale Spanien – Italien die Trophäe?

    Wer holt im EM-Finale Spanien – Italien die Trophäe?

    Wer gewinnt den Pott? Es ist die Mutter aller Fragen bei der aktuellen EM in Polen und der Ukraine. Das Finale in Kiew ist perfekt. Spanien und Italien stehen zu Recht im Endspiel und wollen nun den Pott holen. Doch wer hat dafür die besseren Karten?

  • EM-Halbfinale Deutschland – Italien: Eine Spezialwette zum mitmachen

    EM-Halbfinale Deutschland – Italien: Eine Spezialwette zum mitmachen

    Endlich ist es soweit. Heute um 20.45 Uhr wird der Klassiker Deutschland gegen Italien angepfiffen und der zweite Finalist für Kiew ausgespielt. Das darf sich doch kein Mensch entgehen lassen. Unibet nimmt sich das zum Anlass und bietet eine Wette an, bei der die Italiener selbst, zu einem positiven Ausgang beitragen können.