|  | 

Fußball News vom: 31.05.2012 - 09:04

bet365_banner_468x60_new

EM 2012 Wetten

Ohne Schweinsteiger? DFB-Elf will Erfolg gegen Israel

Die deutsche Mannschaft trifft am Donnerstag in Leipzig auf Israel. Für Joachim Löw ist es vor dem EM-Auftakt am 9. Juni gegen Portugal die letzte Gelegenheit, sich ein Bild von seinen Spielern zu machen. Schließlich gibt es noch einige Fragen zu beantworten.

Ohne Schweinsteiger? DFB-Elf will Erfolg gegen Israel
Bastian Schweinsteiger dürfte bei der EM-Generalprobe gegen Israel fehlen. - ©SID-IMAGES/TEAM2

Löw hat noch einige Probleme zu lösen

So ist ein Einsatz von Bastian Schweinsteiger gegen die Israelis fraglich. Der Bayern-Spieler hat zuletzt aufgrund von Wadenproblemen nicht mit der Mannschaft trainiert, sondern ein individuelles Fitnessprogramm durchgezogen. Für die EM sollte es keine Auswirkungen haben. “Wir haben vollstes Vertrauen, dass es gehen wird. Wir wissen nicht, ob es schon für Leipzig reicht, aber wir rechnen für das erste Gruppenspiel mit ihm”, so DFB-Manager Oliver Bierhoff.

Auch die Viererkette, die bei der EM-Endrunde in Polen und der Ukraine spielen soll, steht noch nicht fix. In Leipzig wird voraussichtlich Philipp Lahm links und Jerome Boateng auf der rechten Seite beginnen. In der Innenverteidigung spielen Per Mertesacker und Holger Badstuber.

tn_fussballportal_pfeil Deutschland Europameister: beste Wettquote 4,0 bei Bet365

Quote Tipp 1Quote Tipp 0Quote Tipp 2
fussballwetten_logo_bet365_tipp1,167,0015,0
Quoten 2012-05-31Sieg Deutschland

UnentschiedenSieg Israel

Eines ist jedoch klar: Die Generalprobe gegen Israel soll erfolgreich verlaufen, ein Sieg ist Pflicht. Vor allem nach der 3:5-Pleite gegen die Schweiz, wollen die DFB-Kicker die Vorbereitung mit einem Erfolg beenden.

Die Statistik spricht klar für Deutschland. In drei Partien gab es drei Siege, das Torverhältnis spricht mit 10:1 ebenfalls eine klare Sprache. Ein “richtiger” Torerfolg ist der israelischen Mannschaft gegen Deutschland noch nie gelungen, denn der eine Treffer Israels erzielte Oliver Kahn per Eigentor.

Selbstvertrauen für die EM soll her

Bierhoff gibt die Richtung vor: “Wir gehen nach Leipzig, um das letzte Vorbereitungsspiel positiv zu gestalten und zu zeigen, dass es auch anders geht als zuletzt gegen die Schweiz.”

Dennoch steht die EM im Vordergrund. Ein Erfolg über Israel wäre gut für das Selbstvertrauen, aber die deutschen Ziele sind andere. “Wir sind heiß darauf, bei der Nationalmannschaft erfolgreich Fußball zu spielen. Wir haben alle große Ziele”, so Lahm.

Gleichzeitig warnt der Außenverteidiger vor allzu großer Euphorie. “Das Potenzial ist sicherlich da, aber wir müssen erst einmal einen guten Start schaffen. Wir können nicht schon ans Viertelfinale, Halbfinale oder Finale denken, wir müssen erst einmal die Gruppenphase überstehen. Das wird bei einer EM schwer genug”, mahnt der 29-jährige.

Israel ist in Leipzig der krasse Außenseiter. Die Israelis sind klar an einer EM-Quali gescheitert. Nationaltrainer Eli Gutmann gibt sich zuversichtlich: “Ich glaube an meine Mannschaft. Jeder muss doppelt für den anderen rennen und kämpfen. Angst habe ich vor dem DFB-Team nicht.”

Israels Topstar ist der 32-jährige Jossi Benayoun vom FC Arsenal. Ihn freut es besonders, dass er auf seinen Klubkollegen Per Mertesacker trifft.

Alle EM 2012 Wetten im Überblick

Ähnliche Fußballnews

  • Wettanbieter erwarten enges Finale Spanien – Italien

    Wettanbieter erwarten enges Finale Spanien – Italien

    „Hola“ gegen „Ciao“. Balltechnische gegen taktische Perfektion. Rot gegen Blau. Xavi gegen Andrea Pirlo. Spanien gegen Italien. Auch wenn Deutschlands starke National-Elf knapp vor dem entscheidenden Spiel die Segeln streichen musste, hat das anstehende Finale in Kiew viel zu bieten. Vor allem wenn man es noch zusätzlich aufpeppt:

  • Spanien – Italien Torwette: Doch ein Torfestival?

    Spanien – Italien Torwette: Doch ein Torfestival?

    Die Hoffnung stirbt zuletzt. Wenn Spanien auf Italien trifft, dann sind Tore nicht wirklich oft zusehen. In insgesamt 30 Aufeinandertreffen sahen die Fans 69 Tore, was einem Durchschnitt von 2,3 Treffern/Partie entspricht. Bleibt zu hoffen, dass es am Sonntag (20:45 Uhr) in Kiew beim Finale der EM 2012 mehr Treffer zu bejubeln gibt.

  • Wer holt im EM-Finale Spanien – Italien die Trophäe?

    Wer holt im EM-Finale Spanien – Italien die Trophäe?

    Wer gewinnt den Pott? Es ist die Mutter aller Fragen bei der aktuellen EM in Polen und der Ukraine. Das Finale in Kiew ist perfekt. Spanien und Italien stehen zu Recht im Endspiel und wollen nun den Pott holen. Doch wer hat dafür die besseren Karten?

  • EM-Halbfinale Deutschland – Italien: Eine Spezialwette zum mitmachen

    EM-Halbfinale Deutschland – Italien: Eine Spezialwette zum mitmachen

    Endlich ist es soweit. Heute um 20.45 Uhr wird der Klassiker Deutschland gegen Italien angepfiffen und der zweite Finalist für Kiew ausgespielt. Das darf sich doch kein Mensch entgehen lassen. Unibet nimmt sich das zum Anlass und bietet eine Wette an, bei der die Italiener selbst, zu einem positiven Ausgang beitragen können.