|  | 

Fußball News vom: 17.04.2012 - 14:27

bet365_banner_468x60_new

EM 2012 Mannschaften

Santos bleibt auch nach der EM Griechen-Coach

Fernando Santos kann der Europameisterschaft in einer Hinsicht gelassen entgegensehen. Der 57-Jährige wird auch nach den Titelkämpfen in Polen und der Ukraine Teamchef Griechenlands bleiben. Der Verband gab per Presseaussendung die vorzeitige Vertragsverlängerung bekannt.

Santos bleibt auch nach der EM Griechen-Coach
Fernando Santos hat das Erbe von Otto Rehhagel in Griechenland erfolgreich angetreten.- ©SID IMAGES/pixathlon

Damit wird Santos das griechische Nationalteam auch in die WM-Qualifikation für die Endrunde in Brasilien führen. Sein Vertrag wurde bis 2014 verlängert. Für den gebürtigen Brasilianer natürlich eine ganz besondere Aufgabe.

“Ich bin sehr stolz über den neuen Vertrag und ich werde weiter hart arbeiten, damit Griechenland bei den Endrunden aller großen Wettbewerbe vertreten ist. Unser nächstes Ziel ist die Qualifikation für die FIFA-Weltmeisterschaft 2014“, wird Santos vom Verband zitiert.

Die Griechen, die sich seit ihrem EM-Titel 2004 für alle Großereignisse qualifiziert haben, bekommen es im Kampf um ein WM-Ticket mit durchaus schlagbaren Gegnern wie der Slowakei, Bosnien-Herzegowina, Litauen, Lettland und Liechtenstein zu tun.

Doch bevor es in die WM-Quali geht, wartet noch ein ganz großes Highlight auf die Griechen. Ab 8. Juni ist der Europameister von 2004 bei der EM 2012 im Einsatz. Die Griechen treffen in der Gruppe A auf Co-Gastgeber Polen, Tschechien und Russland.

“Meine Spieler sind für ihre guten Leistungen seit dem Sommer 2010 mit der Qualifikation für die EM belohnt worden. Allerdings ist unser Job damit noch nicht erledigt. Wir müssen uns zu 100 Prozent auf die Endrunde konzentrieren und unseren Prinzipien treu bleiben: Leidenschaft, Organisation, klaren Kopf bewahren und immer auf Sieg spielen”, betont der aktuelle und auch zukünftige Teamchef.

Die Bilanz von Santos auf der griechischen Trainerbank kann sich sehen lassen. Seit seiner Amtsübernahme 2010 hat der Brasilianer von 19 Spielen zehn gewonnen und dabei nur eine Niederlage kassiert.

Die EM-Quali beendete Griechenland mit einer blüten-weißen Weste und qualifizierte sich mit nur einem Unentschieden souverän als Gruppenerster für die Endrunde.

Griechenland entschied seine Gruppe in der EURO-Qualifikation für sich und blieb unter Santos 17 Spiele ungeschlagen. Im November des Vorjahres passierte es dann doch. Santos ging mit seiner Mannschaft erstmals als Verlierer vom Feld. Im Freundschaftsspiel gegen Rumänien setzte es eine 1:3-Niederlage.

Vielleicht kam der Dämpfer zu rechten Zeit, denn die Aufgaben bei der Euro im Sommer werden keine leichten. Dies beweist ein Blick auf den EM 2012 Spielplan.

Ähnliche Fußballnews

  • “Teamchef-Interregnum” für Lampard kein Problem

    “Teamchef-Interregnum” für Lampard kein Problem

    Frank Lampard ist eine Fußball-Ikone auf der Insel. Der englische Mittelfeldstratege nimmt im Sommer mit dem englischen Team zum vierten Mal in seiner Karriere an einem großen Turnier teil. Und für die EURO 2012 in Polen und der Ukraine hat sich der Chelsea-Spieler einiges vorgenommen. Da stört auch nicht die Tatsache, dass England immer noch ohne fixen Teamchef da steht.

  • Prandelli über Balotelli: “Fixer Teil des Teams”

    Prandelli über Balotelli: “Fixer Teil des Teams”

    Mario Balotelli muss die EURO 2012 in Polen und der Ukraine nun doch nicht abschreiben. Obwohl der ManCity-Spieler zuletzt nicht durch sein spielerisches Genie, sondern eher durch disziplinären Wahnsinn auf sich aufmerksam gemacht, bricht Italiens Teamchef Cesare Prandelli für das “Enfant Terrible” des italienischen Fußballs eine Lanze.

  • Del Bosque: Clasico-Rivalität kein Problem fürs Team

    Del Bosque: Clasico-Rivalität kein Problem fürs Team

    Auch Spaniens Teamchef Vicente del Bosque ist vom “Clasico”-Fieber befallen. Kein Wunder, hat der 61-Jährige bei den Madridern doch eine glorreiche Vergangenheit. Mit del Bosque holten die “Königlichen” zwei Mal die Champions League, in den Jahren 2000 und 2002, als Real sich zum bisher letzten Mal die Krone des europäischen Klub-Fußballs aufsetzen konnte.

  • Trotz Horror-Los! Dänen wollen ins Viertelfinale

    Trotz Horror-Los! Dänen wollen ins Viertelfinale

    Alter schützt nicht vor dem Lernen. Auch wenn Morten Olsen Dänemark bereits zu seinem vierten großen Turnier führt, kann der Teamchef auch nach zwölf Jahren auf der dänischen Trainerbank immer wieder dazulernen.

  • Bento’s Ziel: “Jedes Spiel gewinnen”

    Bento’s Ziel: “Jedes Spiel gewinnen”

    Portugal hat sich erst in der Verlängerung für die Euro 2012 in Polen und der Ukraine qualifiziert. Nach Platz zwei hinter Dänemark, konnte sich der EM-Finalist von 2004 erst im Play-off durchsetzen.