| 

Die besten Wettanbieter im Test Vergleich

Die besten Wettanbieter für Fussballwetten und Sportwetten im Fussballportal.de Ranking. Ausführliche Informationen zu den einzelnen Wettanbietern zeigt der Wettanbieter Vergleich auf sportwettentest.net

Wettangebot
Wettquoten
Live Wetten
Wettbonus
Gesamtwertung
Tipico Fußballwetten
sehr gut
hervorragend
sehr gut
hervorragend
Interwetten Fußballwetten
sehr gut
hervorragend
hervorragend
sehr gut
Bet365 Fußballwetten
hervorragend
sehr gut
hervorragend
sehr gut
Bet3000 Fußballwetten
gut
hervorragend
gut
sehr gut
Betway Fussballwetten
sehr gut
hervorragend
gut
gut
Expekt Fussballwetten
sehr gut
gut
gut
hervorragend
Bwin Fussballwetten
hervorragend
gut
sehr gut
gut
Sunmaker Fussballwetten
hervorragend
sehr gut
gut
mittelmäßig
Ladbrokes Fussballwetten
sehr gut
sehr gut
hervorragend
mittelmäßig
Betsafe
sehr gut
hervorragend
gut
gut
Bigbetworld Fußballwetten
gut
sehr gut
mittelmäßig
sehr gut
3 Sterne
ComeOn
gut
mittelmäßig
sehr gut
gut
3 Sterne
mittelmäßig
gut
gut
gut
3 Sterne
Mybet
mittelmäßig
gut
mittelmäßig
sehr gut
3 Sterne
Unibet
gut
gut
mittelmäßig
gut
2 Sterne
Bet-at-home
gut
mittelmäßig
gut
gut
2 Sterne
Sportingbet
gut
mittelmäßig
gut
gut
2 Sterne

 

Die Redaktion von Fussballportal.de hat die einzelnen Wettanbieter über einen Zeitraum von mehreren Wochen getestet und anschließend die Bewertungen vorgenommen. Eine Zusammenfassung der Erfahrungen mit den einzelnen Anbietern und die ausführlichen Begründungen der Testurteile findet man im jeweiligen Testbericht!

 

Wettanbieter Vergleich Tipico

5 SterneIm fussballportal.de Test erzielt Tipico die Bestnote von 5 Sternen. Dies ist auf die besonderen Stärken des Wettanbieters im Bereich Wettquoten, deutschen Fußball und Wettbonus zurückzuführen. Ebenfalls top: die deutsche Wettsteuer wird vom Buchmacher gänzlich aus eigener Tasche beglichen!
Wettanbieter Vergleich Tipico

 
 

Wettanbieter Vergleich Interwetten

5 SterneIm Test der fussballportal.de Redaktion schneidet Interwetten hervorragend ab. Als besondere Stärke des Buchmachers sind die Wettquoten für Favoriten und der Wettbonus für Neukunden zu nennen.
Wettanbieter Vergleich Interwetten

 
 

Wettanbieter Vergleich Bet365

5 SterneAuf Augenhöhe mit den Besten der Branche präsentiert sich Bet365, und erhält deshalb 5 Sterne. Für den Wettanbieter mit britischen Wurzeln sprechen seine Vielfalt an Spezialwetten, ein guter Wettbonus sowie mehr als 5 Millionen Wettkunden weltweit!
Wettanbieter Vergleich Bet365

 
 

Wettanbieter Vergleich Bet3000

4 SterneBet3000 kann insgesamt 4 Sterne im Test einsammeln. Der Buchmacher mit deutschen Wurzeln glänzt durch moderate Zahlungskonditionen und dem besten Quotenschlüssel der Branche.
Wettanbieter Vergleich Bet3000

 
 

Wettanbieter Vergleich Betway

4 SterneMit seiner online Sportwetten Seite erzielt Betway 4 Sterne im Test. Ausnehmend gut präsentiert sich vor allem der Kundenservice, der Tippern rund um die Uhr Rede und Antwort steht.
Wettanbieter Vergleich Betway

 
 

Wettanbieter Vergleich Expekt

4 SterneSeit 1999 steht Expekt für „Fairplay beim Wetten“. Heute gehört der Wettanbieter gemeinsam mit den Buchmachern Bet-at-home und Betclic zur renommierten Betclic Everest Group. Für sein runderhum solides Angebot erhält der Bookie 4 Sterne.
Wettanbieter Vergleich Expekt

 
 

Wettanbieter Vergleich Bwin

4 SterneDer 1997 im österreichischen Feldkirch gegründete Buchmacher Bwin ist heute einer der größten und bekanntesten Wettanbieter. Dass der internationale Siegeszug nicht von ungefähr kommt, zeigt auch das Testergebnis: 4 Sterne belegen ein hervorragendes Angebot!

 
 

Wettanbieter Vergleich Sunmaker

4 SterneSunmaker hat sich vor allem als Anbieter von online Casino- und Gamesprodukten einen Namen gemacht, bald soll die Marke aber auch Sporttippern ein Begriff sein. Dank dem hervorragenden Sportsbook, das die Testredaktion von fussballportal.de mit vier Sternen auszeichnet, dürfte der Erfolg nicht allzulange auf sich warten lassen!
Wettanbieter Vergleich Sunmaker

 
 

Wettanbieter Vergleich Ladbrokes

4 SterneLadbrokes kann auf Erfahrung aus über 100 Jahren Buchmachergeschäft zurückgreifen. Und seitdem der englische Bookie das deutsche Wettpublikum verstärkt in den Fokus rückt, kann sich das Angebot auch aus Sicht der fussballportal.de-Redaktion sehen lassen. Im Test erzielt der Wettanbieter 4 Sterne!
Wettanbieter Vergleich Ladbrokes

 
 

Wettanbieter Vergleich Betsafe

4 SterneBetsafe überzeugt mit starken Wettquoten und einem hervorragenden Kundendienst. Auch das Sportsbook kann sich sehen lassen, insbesonderen das Programm an Spezialwetten. Alles in allem erhält der Buchmacher 4 Bewertungssterne.
Wettanbieter Vergleich Betsafe

 
 

Wettanbieter Vergleich BigBetWorld

3 Sterne3 Sterne erhält der 2015 online durchgestartete Buchmacher BigBetWorld. Mit starkem Quotenniveau, ausgezeichnetem Neukunden Bonusprogramm und einem vielfältigen Pre-Match-Wettangebot versteht es der junge Bookie auch als Newcomer zu überzeugen.
Wettanbieter Vergleich BigBetWorld

 
 

Wettanbieter Vergleich ComeOn

3 Sterne Der Buchmacher ComeOn kann 3 Sterne im Test erzielen. Bei den Fußballwetten präsentiert sich der Wettanbieter gut, überzeugen kann aber vor allem das innovative Bonusprogramm für Neukunden.
Wettanbieter Vergleich ComeOn

 
 

Wettanbieter Vergleich Netbet

3 Sterne Für Netbet gibt es 3 Sterne im Test der fussballportal.de-Redaktion. Besonders gut präsentiert sich der Buchmacher in der Website Usability und beim Zahlungsverkehr.
Wettanbieter Vergleich Netbet

 
 

Wettanbieter Vergleich Mybet

3 Sterne Mybet kann mit einer einfach zu bedienenden Website, einen verlässlichen Kundenservice und stabilen Quoten punkten. Das bringt dem Buchmacher 3 Sterne im Test – und macht ihn vor allem für Sportwettenneulinge empfehlenswert.
Wettanbieter Vergleich Mybet

 
 

Wettanbieter Vergleich Unibet

2 Sterne Mit weit über 10 Millionen Kunden ist Unibet einer der größten Wettanbieter. Dass diese nicht irren, ist auch die Branche überzeugt: ein preisgekröntes Sportsbook sowie zahlreiche andere Auszeichnungen kann der Buchmacher für sich beanspruchen. Die Testredaktion bewertet das Unibet-Angebot mit zwei Sternen.
Wettanbieter Vergleich Unibet

 
 

Wettanbieter Vergleich Bet-at-home

2 Sterne Bet-at-home stammt ursprünglich aus Österreich und hat sich inzwischen zu einem bekannten Gesicht der Branche gemausert. Für sein Angebot erhält der Bookie 2 Sterne.

Wettanbieter Vergleich Bet-at-home

 
 

Wettanbieter Vergleich Sportingbet

2 Sterne Sportingbet wurde in England gegründet und fokussiert folglich stark auf den englischen Fußball. Besonders empfehlenswert: die Sammlung an Langzeit- und Spezialwetten.
Wettanbieter Vergleich Sportingbet

 
 

*Alle Testberichte entsprechen dem aktuellen Stand im Januar 2015. Die Redaktion von fussballportal.de platziert auch weiterhin Fußballwetten bei den vorgestellten Wettanbietern, sollten sich bezüglich der Bewertungen relevante Änderungen ergeben, so werden die einzelnen Testberichte dementsprechend aktualisiert und gegebenenfalls die Testurteile angepasst.

Wenn der Wettanbieter Ihrer Wahl auf dieser Seite nicht behandelt wird, dann empfehlen wir einen Blick auf unser Partnerportal www.sportwettenanbieter.info, dort finden Sie eine reiche Auswahl an Wettunternehmen, die noch nicht so bekannt sind wie die großen Anbieter auf dieser Seite, aber eine durchaus interessante Alternative für alle Freunde von Fußballwetten bieten können.

 

Über den Wettanbieter Test der fussballportal.de-Redaktion

Seitdem es das Internet so leicht macht, Sportwetten zu vertreiben und auch der rechtliche Rahmen sich in Deutschland wie in der gesamten D-A-CH Region gelockert hat, schießen die Wettanbieter sprichwörtlich wie „Schwammerl aus dem Boden“.

Für den Endkunden bringt dies vor allem Vorteile mit sich, denn die Sorge, einem schwarzen Schaf der Branche aufzuliegen ist mit einem Blick auf die Webseite des Anbieters schnell aus dem Weg geräumt. In der Fußzeile und/oder dem Impressum muss ausgewiesen sein, von welcher nationalen Glücksspielbehörde das jeweilige Angebot reguliert wird.


infoWichtig: Vertrauen Sie nur einem Wettanbieter, der über eine Lizenz für den EU-Raum verfügt. Als besonders „wertvoll“ gelten unter anderem Lizenzen aus Deutschland (Schleswig-Holstein), Malta, Gibraltar und Großbritannien, da deren Vergabe an strikte Richtlinien geknüpft ist.

Die lizensierten Buchmacher unterliegen strenger Prüfung und Aufsicht und haben sich vor den Regulierungsbehörden zu verantworten.


Sollte es einen derartigen Hinweis nicht geben, so empfiehlt die Redaktion: Finger weg! Üblich ist zudem die Mitgliedschaft in diversen Vereinigungen und Interessensvertretungen, die sich der Kontrolle der Branche verschreiben und ihre Mitglieder auf bestimmte Richtlinien verpflichten. Als ebenso selbstverständlich gelten umfassende Maßnahmen zum Spielerschutz.

Sind also die schwarzen Schafe identifiziert und aussortiert, so bleibt nach wie vor eine Fülle an Wettanbietern, die, da sie seriös agieren, als empfehlenswert angesehen werden können. Den Sprung in den Test von fussballportal.de schaffen aber nur solche, die von der Redaktion über einen längeren Zeitraum eingehend geprüft worden sind und folglich auch auf Basis persönlicher Erfahrung ohne Bedenken empfohlen werden können.
 

Wettanbieter gegründet | online seit Hintergrund
tipico 2004 | 2004 Kernmarkt Deutschland, mit unzähligen Wettshops stabil aufgestellt
interwetten 1990 | 1997 Ursprung im Telefonwettgeschäft
Bet365 2000 | 2000 Familienunternehmen; die Familie Coates ist seit den 1970ern mit Wettshops in England aktiv, verfügt also über unbezahlbares Know-How
Bet3000 2005 | 2009 Gründer Simon Springer sammelte erste Erfahrung durch das Betreiben eines Wettbüros ab 1976 in München
BigBetWorld 2014 | 2015 Über BigBetWorld, ComeOn und Netbet ist nicht viel in Erfahrung zu bringen. Die Macher schätzen ihre Privatsphäre und halten sich daher bedeckt, können aber allesamt auf Jahre an Erfahrung in der Wettbranche zurückgreifen
ComeOn 2010 | 2010
Netbet 2001 | 2001

 

Zudem werden keine Buchmacher aufgenommen, die sich als Eintagsfliegen erweisen könnten. Jedes Jahr starten nämlich neue Anbieter in den Markt, mit großen Ambitionen und viel Engagement, die aber den harten Konkurrenzkampf unterschätzen und letztlich nicht bestehen können.

Deshalb werden auch das Umfeld und der Hintergrund des Unternehmens eingehend geprüft. Ist es ein Anbieter unter dem Dach eines großen Konzerns, oder bringen die „Macher“ viel Know-How aus der Branche mit, so sind auch bei jungen Buchmachern beste Voraussetzungen gegeben, dass ihnen nicht die Luft ausgeht.

Die Wettanbieter, die es angesichts dieser strengen Prüfung letztlich aufgenommen werden, werden anhand von acht Gesichtspunkten analysiert und bewertet. Diese sind es auch, welche die Testberichte gliedern und ihnen damit eine Struktur verleihen sowie dem Leser schnellere Orientierung ermöglichen.

 

So gliedern sich die Testberichte:

(die Navigation führt zur detaillierten Erklärung der jeweiligen Testkategorie)


 

1. Die wichtigsten Zahlen, Daten & Fakten

Dies ist keine Testkategorie im eigentlichen Sinn. Vielmehr geht es darum, die wichtigsten Eckdaten zum Unternehmen abzustecken. Das verschafft einen ersten Einblick und ermöglicht es, ein „Gefühl“ für den Anbieter zu bekommen.
 

Marktvolumen online Glücksspielmarkt

Der online Sportwettenmarkt hat großes Wachstumspotential – das ist wohl mit ein Grund, warum es so viele Anbieter gibt.

In diesem Zusammenhang ist es von Interesse zu erfahren, wo der Betreiber seinen Sitz hat und seit wann er auf dem Markt ist und online Sportwetten vertreibt. Auch von Interesse ist das Herkunftsland, das gerade bei historisch gewachsenen Unternehmen nicht unbedingt das Land des Firmenstandortes sein muss.

Immerhin ist es mittlerweile üblich, dass sich Wettunternehmen in Malta oder Gibraltar niederlassen bzw. sich irgendwann im Zuge der Unternehmensentwicklung dorthin zurückziehen– nicht wegen des Klimas könnte man meinen, sondern ursprünglich standen profane Überlegungen wie die begünstigende Steuergesetzgebung dahinter. Mittlerweile spielt aber auch die örtliche Glücksspielgesetzgebung eine Rolle.


Diese Punkte sind im Fact-Sheet zu jedem Wettanbieter festgehalten:

aufzaelungszeichen_fussball Das Herkunftsland
aufzaelungszeichen_fussball Der Unternehmenssitz
aufzaelungszeichen_fussball Das Gründungsjahr
aufzaelungszeichen_fussball Das Jahr, seitdem Online Sportwetten betrieben werden
aufzaelungszeichen_fussball Die Anzahl der Mitarbeiter
aufzaelungszeichen_fussball Die wichtigsten Länder, in welchen Wettlizenzen gehalten werden
aufzaelungszeichen_fussball Die Anzahl der Wettkunden


Wer seinen Sitz auf einer der Mittelmeerinseln hat, kann nämlich auch eine der begehrten Lizenzen beantragen. Erst wenn der Anbieter das strenge Prüfungsverfahren besteht, steht der legalen Veranstaltung von Sportwetten nichts mehr im Wege.

Eine weitere wichtige Frage, die hilft, ein klares Bild zum Anbieter zu zeichnen, lautet: Wie groß ist das Unternehmen? Beantworten lässt sich diese recht klar über Mitarbeiter- und Wettkundenzahlen. Diese Daten sind ebenfalls in den Fakten zum Wettanbieter festgehalten.


 

2. Das Fußball Wettangebot

Neben den „Hard-Facts“ zum Unternehmen, interessiert den Tipper selbstverständlich vor allem eines: das Wettangebot. Dieses wird naturgemäß im Hinblick auf die Fußballwette auseinandergenommen und eingehend geprüft.

Dabei interessieren Breite wie Tiefe des Angebotes. In der Breite geht es vor allem um die Vielfalt der vertretenen Ligen und Wettbewerbe. Dabei werden die Grenzen von den Wettanbietern üblicherweise mit abnehmender Popularität gezogen: dass die Champions League, deutscher oder englischer Fußball reichhaltig, teilweise bis hinab in den Amateurbereich, vertreten sind, ist demnach keine Ungewöhnlichkeit.

Schwieriger wird es da schon, auf Angebot zu kleineren Fußballnationen, oder aus etwa Asien oder Ozeanien zu stoßen. Sollte sich der Buchmacher auch über solche Nischenprodukte wagen, so ist das als klarer Pluspunkt zu verzeichnen, wenngleich es natürlich auch wichtig ist, die Vielfalt bei den „Kernangeboten“ zu wahren.
 

BigBetWorld Fußball Wettangebot

Beispiel für ein Wettangebot bei BigBetWorld.

Konkret bedeutet dies, dort in die Tiefe zu gehen, wo große Nachfrage herrscht. Also nicht nur ausreichend Wettmärkte zu den wichtigen Fußballbegegnungen zu bieten, sondern auch Sonderwetten auf organisatorischer Ebene des Fußballs (bspw. Trainer- und Transferwetten) zu bieten.

Selbstverständlich sollte es zudem sein, ein gut sortiertes Angebot an Langzeitwetten zu haben. Zu den großen Ligen und Wettbewerbe Meister- bzw. Gesamtsiegwetten, Torschützenkönig-Wetten und ähnliches zu führen, ist für ein gut sortiertes Sportsbook unabdingbar.


 

3. Die Fußball Wettquoten

Der Wert eines Wettangebotes kann sich relativ rasch relativieren, sind die Quoten mit einem schlechten Quotenschlüssel kalkuliert. Immerhin besagt dieser, wieviel Prozent der von allen Spielern auf einen Wettmarkt getätigten Wetteinsätze an die Gewinner aus ebenjenem Wettangebot wieder ausgeschüttet werden.

Hier ein Beispiel für die Berechnung des Quotenschlüssels anhand der Dreiweg-Wette zu einer Begegnung zwischen Juventus Turin und Bayern München:

 

Drei Weg Wette Sieg Juventus Unentschieden Sieg FC Bayern Quotenschlüssel*
Tipico Fussball Wetten 3,40 3,10 2,30 95,10%
Bet365 Fussball Wetten 3,60 3,25 2,30 98,01%
Interwetten Fussball Wetten 3,05 3,20 2,40 94,60%
Bet3000 Fussball Wetten 3,60 3,30 2,30 98,46%
Big Bet World Fussball Wetten 3,65 3,20 2,25 97,00%

* Ergebnisse auf zwei Kommastellen gerundet



Die Formel für den Quotenschlüssel lautet:

Quotenschlüssel = (1 / (1 / Quote Sieg Juve + 1 / Quote Unentschieden + 1 / Quote Sieg Bayern)) * 100


 
In diesem Beispiel bringen der britische Wettanbieter Bet365 und der deutsche Buchmacher Bet3000 den höchsten Quotenschlüssel zur Anwendung; beide behalten sich als Aufwandsentschädigung bzw. für ihre Dienstleistung nur rund 2 Prozent der Wetteinsätze als Umsatz aus dem Angebot ein.

Wird nun für mehrere Wettmärkte und Angebote der Quotenschlüssel errechnet, so ergibt sich recht rasch ein Bild, welcher Anbieter wo sein „Spezialgebiet“ hat. Die meisten Buchmacher setzen natürlich darauf, bei den populären Angeboten (große Ligen, 1×2-Wettmarkt) mit der Masse ihr Geschäft zu machen und bieten folglich „Dumpingpreise“, während sich Nischenangebote nur über einen etwas niedrigere Auszahlungsrate finanzieren lassen.


Bet3000 zieht den Quotenschlüssel mitunter ordentlich an – hier ein Beispiel:

Bet3000 Quotenschlüssel


Diese dienen dann oft auch zur Querfinanzierung von Angeboten, die bewusst großzügig kalkuliert werden. Auf diese Weise zeichnet sich nach und nach ein Gesamtbild, wobei die Details auch nicht außer Acht gelassen werden sollten.

Selbst wenn nämlich der Quotenschlüssel etwas niedriger ausfallen sollte, als bei einem Konkurrenten, könnte es doch sein, dass gerade der Tipp, den man platzieren möchte, eine Bestquote hat. Beispielsweise hat in obigem Beispiel (siehe Tabelle mit Quotenvergleich) BigBetWorld eine bessere Payout-Ratio als Interwetten, die Bayern-Quote des österreichischen Bookies ist aber – quer durch die Anbieter – ungeschlagen.

Bei Interwetten sind also Bayern-Tipper gut aufgehoben, andere Buchmacher wiederum machen es sich zur Aufgabe, generell gute Favoritenquoten zu führen, während wieder andere ein Herz für Außenseiter haben. Je nach persönlicher Vorliebe, können Tipper also bei ganz unterschiedlichen Wettanbietern gut aufgehoben sein.


Deutschland Flagge © moonrun - Fotolia.comSpeziell deutsche Tipper müssen im Zusammenhang mit dem Quotenschlüssel auch die deutsche Wettsteuer in Höhe von 5% der Wetteinsätze beachten. Für diese wird freilich der Wettanbieter in die Pflicht genommen.

Verrechnet der Buchmacher allerdings den Aufwand in Form einer Gebühr an seine Tipper weiter (bspw. Bet365, Interwetten und Bet3000), so hat das Einfluss auf den potentiellen Wettgewinn und muss ebenfalls in die Rechnung mit eingehen. Recht rasch erscheint eine hohe Payout-Ratio dann in einem gänzlich anderen Licht!

Übrigens: 5% der Wetteinsätze – das ist oftmals mehr (siehe errechnete Quotenschlüssel von bis über 98%), als sich die Wettanbieter überhaupt einbehalten! Wer also die Kosten für die Wettsteuer nicht von seinen Kunden einfordert und eine Auszahlungsrate von über 95% hat, der ist schon mal klar im Minus, ohne anteilig Aufwände wie Personalkosten usw. zu verrechnen.



 

4. Die Fußball Live Wetten

Das Internet macht es möglich, dass auch in „Echtzeit“ gewettet werden kann – also während eine Veranstaltung bereits ausgetragen wird. Die Computer kalkulieren je nach Spielverlauf und Verteilung der Wetteinsätze blitzschnell neue Quoten, während ebenso blitzschnell neu platzierte Wetten angenommen sind.

Entsprechend der spezifischen Eigenart dieser relativ jungen Angebotsform, stehen neben Breite und Tiefe des Angebots sowie den Wettquoten selbstverständlich auch noch andere Aspekte auf dem Prüfstand. Während nämlich der Pre-Match-Tipper genügend Zeit für seine Analyse im Vorfeld der Tippabgabe hat, sich also auch Informationen in Ruhe einholen kann (bspw. Bilanzen, Formanalyse u. ä.), muss der in-Play-Tipper rasch reagieren.
 

Interwetten Livewetten

Ausschnitt aus dem Interwetten Livewetten Center.

Dafür ist es notwendig, dass er alle Informationen an einem Ort zur Verfügung hat. Wettanbieter stellen deshalb üblicherweise ein Scoreboard bereit, das neben den wichtigen Daten zu Spielverlauf und Spielstand auch noch andere Informationen versammeln kann. Je mehr nützliche Fakten (etwa Statistik zu Ballbesitz, Karten usw.) geboten werden, desto besser ist der Tipper in seiner Entscheidung unterstützt.

Einige Buchmacher bieten zudem Live-Ticker und/oder Video-Live-Streams zu den wichtigsten Veranstaltungen an. Dies bringt selbstverständlich extra Pluspunkte im Test.
 

Bet365 Live Video

Bet365 überträgt die wichtigsten Spiele im hauseigenen Video-Stream.

Wichtig bleibt nichtsdestotrotz auch im Livewettencenter der Kern des Angebots, nämlich das Wettprogramm an sich. Wieviel an Fußball wird geboten, wie breit und wie tief? Und wie steht es mit dem Quotenschlüssel? – das sind die Fragen, die es von der Testredaktion zu erwägen gilt.

Üblicherweise ist die Auszahlungsrate von Livewettenangeboten etwas schlechter als im Sportsbook. Tipper müssen also mit ein paar Prozentpunkten weniger Payout-Ratio rechnen. Auch dies hat selbstverständlich mit der Angebotsform zu tun, die auch für den Buchmacher wesentlich komplexer und damit kostenintensiver ist.


 

5. Das Fußball Wettangebot zur Deutschen Bundesliga

bundesliga_tippSelbstverständlich liegt der Testredaktion von fussballportal.de der deutsche Fußball ganz besonders am Herzen. Innerhalb dessen gilt wiederum der Bundesliga spezielles Augenmerk. Als höchste Spielklasse, die zudem zu den stärksten Ligen der Welt zählt, werden auf diese auch von deutschen Tippern die meisten Wetten abgeschlossen.

Dementsprechend wichtig ist es der Redaktion, dass Vielfalt im Angebot und ein gutes Quotenniveau vorherrschen. Die meisten Buchmacher haben freilich ihre Hausaufgaben gemacht, sind doch auch sie sich der Wichtigkeit des deutschen Marktes bewusst.

Dennoch gibt es Feinheiten, wobei sich, natürlich nicht unbegründet, eine klare Tendenz festmachen lässt: vor allem Anbieter mit Wurzeln in der D-A-CH Region, wie beispielsweise Tipico und Interwetten, legen Wert darauf, ihren Heimatmarkt mit gutem Angebot zu versorgen.

Tipico glänzt, als Bayern-Sponsor, zudem regelmäßig mit Bayern-Specials, während es sich Interwetten, wie bereits erwähnt, zur Aufgabe gemacht hat, stets die beste Bayern-Quote zu führen.


Video oben: Als Bayern-Sponsor kann Tipico selbstverständlich auch auf die Werbewirkung der Bayern-Stars zurückgreifen, wie hier im Spot. Quelle: YouTube/Tipico – Sportwetten


 

6. Das Wettkonto & der Zahlungsverkehr

Als Schaltzentrale, ohne die das online Wetten gar nicht erst möglich wäre, ist selbstverständlich das Wettkonto in einem Test, der ganzheitlich sein soll, nicht außer Acht zu lassen. Hier interessiert natürlich, wie die Registrierung abläuft, welche Funktionen geboten werden (bspw. Einblick in die Wetthistorie, Möglichkeiten zur Selbstbeschränkung usw.) und wie nutzerfreundlich die Verwaltung ist.

Das Wichtigste aber im Zusammenhang mit dem Wettkonto ist der Zahlungsverkehr. Immerhin muss jeder Kunde, bevor er eine Wette platzieren kann, ein Guthaben auf sein Wettkonto einzahlen. Von dort werden dann getätigte Wetteinsätze abgezogen und Gewinne werden wieder gutgebucht.


id-ausweis-identitaetZumindest einmal im Zuge der Wettkarriere bei einem Anbieter nimmt dieser die Identität des Tippers genauer unter die Lupe. Dies dient dem Spielerschutz und wird für gewöhnlich im Zuge des allerersten Auszahlungsantrages gemacht. Folglich ist damit zu rechnen, dass die erste Auszahlung etwas länger dauert – so lange nämlich, bis die Formalitäten abgewickelt sind.


Wer letztere auf seinem Bankkonto oder sonst wie verfügbar machen möchte, der beantragt eine Auszahlung. Wie die Ein- und Auszahlungen bei den Buchmachern geregelt sind, ist demnach nicht unerheblich für die gesamte „Wettkarriere“ beziehungsweise für die Zufriedenheit mit einem Wettanbieter.

Generell hat jeder Buchmacher seine eigenen Konditionen im Zahlungsverkehr. Ganz grob gesprochen sind aber immer folgende Punkte zu beachten:

aufzaelungszeichen_fussball Das Angebot an Transfermethoden
aufzaelungszeichen_fussball Die Limits für Ein- und Auszahlungen (sowohl Ober- als auch Untergrenzen)
aufzaelungszeichen_fussball Unabhängig von der Dauer einzelner Transferwege (bspw. Banküberweisung), kommt in manchen Fällen noch eine interne Bearbeitungszeit von Seiten des Buchmachers hinzu
aufzaelungszeichen_fussball Etwaige Gebühren, die vom Anbieter in Rechnung gestellt werden

Weil in der Regel alle Anbieter die wichtigsten Transferarten in petto haben – dies wären Banküberweisung, Kreditkarte, e-Wallet und PrepaidCard – und auch die Transferdauer zumeist nur mit der Eigenart der Bezahlmethode zusammenhängt, sind wohl das Gebührenmodell und die Limits der Knackpunkt für viele Tipper.

In der nachfolgenden Übersicht werden die Buchmacher deshalb hinsichtlich dieser beiden Punkte gegenübergestellt (Angaben gelten je Transferauftrag):

Gebühren* Limits für Einzahlungen** Limits für Auszahlungen***
tipico keine 1 € – offen 1 – 100.000 € mehr Infos
interwetten ja 10 € – offen 30 € – offen mehr Infos
Bet365 keine 5 – 150.000 € 5 – 150.000 € mehr Infos
Bet3000 keine 10 € – offen 10 € – offen mehr Infos
BigBetWorld keine 10 – 20.00 € 10 – 20.000 € mehr Infos
ComeOn ja 1 – 10.000 € offen mehr Infos
Netbet keine 10 € – offen 10 € – offen mehr Infos

 
* In dieser Spalte sind Angaben für Ein- und Auszahlungen zusammengefasst. Sollte nur für einen der beiden Wege (auf oder vom Konto) oder nur bei einzelnen Zahlarten eine Gebühr anfallen, wird dies nicht gesondert ausgewiesen. Diese Informationen können im jeweiligen Testbericht nachgeschlagen werden.

** angegeben ist jeweils die niedrigste Untergrenze und die höchste Obergrenze – diese können also auch zwei verschiedenen Bezahlarten entnommen sein. Wo „offen“ steht, da wird das Limit individuell, je nach den finanziellen Möglichkeiten des Kunden, festgelegt.


 

7. Der Service & die Kundenfreundlichkeit

Wie jedes Unternehmen muss sich selbstverständlich auch ein Wettanbieter mit den Wünschen und Fragen seiner Kunden auseinandersetzen. Um diese zu platzieren sollten unterschiedliche Kanäle zur Verfügung stehen.

Als modernes Unternehmen, noch dazu eines, das im Internet operiert, gehören neben den traditionellen Ansprechmöglichkeiten wie Telefon oder Post, auch Email und Live-Chat dazu. Ebenfalls zu hinterfragen ist, ob Anfragen auch auf Deutsch, oder womöglich nur auf Englisch entgegengenommen werden.


Bet365 Kundenservice

Hervorragend gelöst: der Kundenservice von Bet365.


Auf dem Prüfstand müssen zudem die Servicezeiten stehen. Optimal wäre natürlich eine Erreichbarkeit rund um die Uhr – ist dies nicht möglich, so sollte zumindest zu Hochzeiten, also etwa abends, wenn die großen Ligen zu Gange sind, ein Kundensupport verfügbar sein.

Dies, die direkte Ansprechbarkeit, ist aber nur ein Aspekt von Kundenfreundlichkeit bzw. Serviceorientierung. Stark beeinflusst wird das Testurteil in dieser Kategorie auch von zusätzlichen Angeboten, die der allgemeinen Kundenzufriedenheit dienen bzw. das Sportsbook weiter aufwerten.

Dazu zählen beispielsweise:

aufzaelungszeichen_fussball Der Bonus für Neukunden
aufzaelungszeichen_fussball Andere Bonusangebote, Aktionen oder Gewinnspiele, auch für Bestandskunden
aufzaelungszeichen_fussball Ein ordentliches Hilfecenter
aufzaelungszeichen_fussball Informationsservices wie Statistikcenter, Livescoreboard, Ergebnisarchiv usw.


 

8. Die Seriosität & die Vertrauenswürdigkeit

Tipico Oliver Kahn

Oliver Kahn wirbt für Tipico und möchte das Vertrauen der Kunden gewinnen.

Zu Seriosität und Vertrauenswürdigkeit wurden bereits zu Beginn einige Betrachtungen angestellt als es um die Frage ging, welche Wettanbieter überhaupt von der fussballportal.de-Redaktion getestet werden. Alle, in den Vergleich aufgenommenen Buchmacher können natürlich bedenkenlos empfohlen werden, da sie die folgenden wichtigen Kriterien erfüllen:

aufzaelungszeichen_fussball Lizenz aus einem EU-Land
aufzaelungszeichen_fussball Engagement für Suchtprävention und Spielerschutz
aufzaelungszeichen_fussball Nutzung von Sicherheitsprotokollen im Web

Allein die Tatsache, dass eine europäische Regulierungsbehörde den Anbieter zum Betreiben von Sportwetten ermächtigt, ist bereits eine Art Qualitätsstempel. Schließlich werden die lizensierten Anbieter streng auf Bonität, Spielerschutz und vielem mehr laufend geprüft.

So bleibt es also letztendlich dem individuellen Geschmack – oder auch etwaigen Sympathiewerten – vorbehalten, welchem Anbieter der Tipper sein ganz persönliches Vertrauen schenkt.