| Fussballwetten | 

Bundesliga Wetten

  • Die Wölfe sind hungrig auf den Meister
    Borussia Dortmund

    Die Wölfe sind hungrig auf den Meister

    Die Wölfe sind trotz ihres Siegeslaufs immer noch hungrig. Kein Wunder, denn am Samstag ist mit Borussia Dortmund der regierende Meister in der Volkswagen-Arena zu Gast. Für Felix Magath ein ganz besonderes Spiel, immerhin kann er seine Ex-Mannschaft an die Tabellenspitze bringen.

    9
  • Bundesliga Wettquoten Spieltag 29 | 7. – 8. April 2012
    Bundesliga Wetten

    Bundesliga Wettquoten Spieltag 29 | 7. – 8. April 2012

    Je näher es dem Saisonende geht, desto spannender wird die Bundesliga. Dortmund, das nur noch drei Zähler vor den Bayern liegt, bekommt es am 29. Spieltag auswärts mit Wolfsburg zu tun. Die Klopp-Elf braucht am Samstag einen Sieg, um den Rekordmeister auf Distanz zu halten. Der FC Bayern empfängt zuhause Augsburg, eine vom Papier her leichtere Aufgabe. Im Abendspiel kämpft Borussia Mönchengladbach gegen Hertha BSC weiter um einen Fixplatz in der Champions League. Den Abschluss bildet am Sonntag das Duell zwischen dem Hamburger SV und Bayer Leverkusen.

    3
  • Magath nicht „wegen schöner Luft“ in Berlin
    Bundesliga Wetten

    Magath nicht „wegen schöner Luft“ in Berlin

    Mit Otto Rehhagel und Felix Magath treffen am Samstag zwei alte Hasen aufeinander. Sie gehören zu denjenigen, die in der Bundesliga sowohl als Spieler als auch als Trainer jahrzehntelange Erfahrung haben. Das letzte Liga-Duell der beiden liegt bereits zwölf Jahre zurück. Damals besiegte Rehhagels Kaiserslautern Magaths Frankfurt mit 1:0. Diesmal stehen sie sich als Betreuer von Hertha BSC und Wolfsburg gegenüber.

    4
  • Heynckes: „Nürnberg wird schwierig“
    1. FC Nürnberg

    Heynckes: „Nürnberg wird schwierig“

    Die Rollen beim fränkisch-bayrischen Derby sind klar verteilt. Der 1. FC Nürnberg geht am Samstag als krasser Außenseiter in das Duell mit den Münchnern Bayern. Während die Elf von Dieter Hecking mit vier Zählern Vorsprung auf die Relegation noch abstiegsgefährdet ist, spielen die Bayern um den Titel mit. Der Rückstand auf Tabellenführer Dortmund ist mit fünf Punkten vor dem 28. Spieltag allerdings relativ groß.

    9
  • Furchtlose Schwaben wollen Punkt beim BVB
    Borussia Dortmund

    Furchtlose Schwaben wollen Punkt beim BVB

    Dortmund gegen Stuttgart wird zum Auftakt des 28. Spieltages eine ganz interessante Partie werden. Die Borussen sind seit 21 Partien ungeschlagen, auch Stuttgart hat bereits seit fünf Spielen keine Niederlage mehr einstecken müssen. Für den Gastgeber geht es vor allem darum, mit einem Sieg den Druck auf den FC Bayern zu erhöhen. Der VfB rangelt um einen Platz in der Europa League.

    7
  • Bundesliga Wettquoten Spieltag 28 | 30. März – 1. April 2012
    Bundesliga Wetten

    Bundesliga Wettquoten Spieltag 28 | 30. März – 1. April 2012

    Gleich zum Spieltagsauftakt muss Tabellenführer Borussia Dortmund gegen den VfB Stuttgart ran. Das Ziel der Klopp-Elf ist klar: mit einem Sieg sollen die Bayern unter Druck gesetzt werden. Die Münchner müssen am Samstag zum Derby nach Nürnberg. Im Abstiegskampf könnte eine Vorentscheidung fallen. Schlusslicht Kaiserslautern empfängt den HSV. Am Sonntag kämpft Hannover gegen Mönchengladbach weiter um einen Europa League-Platz.

    3
  • Schalke will die Champions League klarmachen
    Bayer Leverkusen

    Schalke will die Champions League klarmachen

    Die Königsblauen sorgen in der Europa League mit ihrem Viertelfinaleinzug für Furore. Im nächsten Jahr soll es die Königsklasse sein. Mit einem Sieg gegen Verfolger Leverkusen am 27. Spieltag wäre zumindest der Platz in der CL-Quali wohl so gut wie fix. Die Bayer-Elf hat derzeit zehn Zähler Rückstand auf die Knappen. Schalke-Coach Huub Stevens will trotz des großen Polsters nichts von einer Vorentscheidung wissen.

    10
  • Bremen gegen starke Augsburger unter Zugzwang
    Bundesliga Wetten

    Bremen gegen starke Augsburger unter Zugzwang

    Hochspannung im Weserstadion! Mit dem FC Augsburg wartet auf die Elf von Thomas Schaaf ein harter Brocken. Die Bayernschwaben zeigen eine extrem starke Rückrunde und stehen als Belohnung auf einem Nichtabstiegsplatz. Werder befindet sich mitten im Kampf um einen Platz in der Europa League. Bremen liegt vor dem 27. Spieltag auf Rang sechs, hat aber nur einen Zähler Vorsprung auf Hannover. Allerdings wird auch Platz sieben für eine EL-Quali reichen, da Bayern und Dortmund das Pokalfinale bestreiten.

    10
  • Verschärft Magath die Krise beim HSV?
    Bundesliga Wetten

    Verschärft Magath die Krise beim HSV?

    Zum Auftakt des 27. Spieltages hat der VfL Wolfsburg des HSV zu Gast. Die Wolfsburger können mit einem Sieg in der Volkswagen-Arena die Chance weiter um einen Platz in der Europa League mitmischen. Für die Hamburger sieht es immer schlechter aus. Dem einzigen Klub, der von Beginn an immer in der Bundesliga war, droht der Abstieg. Der Vorsprung auf den Relegationsplatz beträgt nur zwei Zähler.

    5
  • Bundesliga Wettquoten Spieltag 27 | 23.-25. März 2012
    Bundesliga Wetten

    Bundesliga Wettquoten Spieltag 27 | 23.-25. März 2012

    Die große Rangelei in der Bundesliga geht in ihren 27. Spieltag. Die Entscheidung um die Plätze in der Champions League sind wohl gefallen, dahinter kämpfen mehrere Teams um die Chance auf die Europa League. Ganz vorne müssen die Bayern auf einen Umfaller der Dortmunder hoffen, ganz unten geht es sehr eng zu.

    6
  • 26. Spieltag: Dortmund souverän, Bayern fulminant
    Bundesliga Wetten

    26. Spieltag: Dortmund souverän, Bayern fulminant

    Am Wochenende ist bei den Bayern nun auch der letzte Knoten geplatzt, mit dem deutlichen 6:0 in der Hauptstadt fuhr der deutsche Rekordmeister den ersten Auswärtssieg in der Rückrunde ein. Nach den verkorksten Gastspielen der vergangenen Wochen hechelt das Team von Jupp Heynckes jedoch noch immer den Schwarz-Gelben hinterher: Solange Dortmund seine eigenen Spiele zieht, sind für die Münchener die momentanen Torfestivals nur von begrenztem Wert.

    13
  • Hertha zittert vor den Bayern
    Bayern München

    Hertha zittert vor den Bayern

    Die Abgesänge auf den deutschen Rekordmeister sind deutlich zu früh erfolgt: Mit zwei echten Hausnummern gegen Hoffenheim und Basel meldete sich die Mannschaft von Jupp Heynckes in den letzten Tagen in eindrucksvollster Weise in Bundesliga und Königsklasse zurück. Noch steht jedoch der Beweis aus, dass der deutsche Rekordmeister auch jenseits der Allianz Arena brillieren kann: Knüpfen Ribery, Robben und Gomez in der Hauptstadt jedoch nur halbwegs an die jüngsten Auftritte an, steht der Hertha ein rabenschwarzer Spieltag bevor.

    11
  • BVB macht sich für neue Siegesserie bereit
    Borussia Dortmund

    BVB macht sich für neue Siegesserie bereit

    Die ersten acht Pflichtspiele der Rückrunde entschieden die Schwarz-Gelben allesamt für sich, erst die widerspenstigen Augsburger erwiesen sich am vergangenen Wochenende als unüberwindlicher Stolperstein. Für das torlose Remis sollen am Sonnabendnachmittag nun die Gäste von der Weser bezahlen: Geht es nach dem Willen von Jürgen Klopp, schmeißt sein Team gegen Bremen wieder die Tormaschine an.

    3
  • Hoffenheim empfängt Stuttgart zum Mini-Derby
    1899 Hoffenheim

    Hoffenheim empfängt Stuttgart zum Mini-Derby

    Nur wenige Wochen nach dem standesgemäßen Sieg über Freiburg steht für den VfB bereits das nächste Kräftemessen mit einem Nachbarn an: Am Freitagabend werden die europäischen Ambitionen der Schwaben in Hoffenheim auf die Probe gestellt. Nach den bisherigen Erfahrungen dürfte im Kraichgau jedoch kaum etwas daneben gehen, schließlich musste sich Stuttgart den 1899ern noch nie geschlagen geben.

    12
  • Gladbach bei Bayer: „Haben keine Angst!“
    Bayer Leverkusen

    Gladbach bei Bayer: „Haben keine Angst!“

    Wenn Leverkusen mit der Borussia aus Gladbach die Klingen kreuzt, ist Spannung garantiert. Für die Bayer-Werkself geht es immerhin noch um einen Platz in der Champions League, aus der man sich heuer mit dem 1:7-Debakel in Barcelona verabschiedet hat. Der Rückstand auf die drittplatzierten Borussen beträgt zwar bereits acht Zähler, doch mit einem Sieg wäre die Elf von Robin Dutt wieder im Kampf um die Königsklasse mit dabei.

    6
  • Bundesliga Wettquoten Spieltag 26 | 16.-18. März 2012
    Bundesliga Wetten

    Bundesliga Wettquoten Spieltag 26 | 16.-18. März 2012

    Hochspannung pur am 26. Spieltag der Bundesliga. Zum Auftakt am Freitag hofft Stuttgart in Hoffenheim auf einen Sieg. Dortmund will am Samstag gegen Bremen nach dem Unentschieden in Augsburg wieder auf die Siegerstraße zurück. In Hamburg braucht der HSV gegen den unmittelbaren Abstiegskonkurrenten aus Freiburg unbedingt Punkte. Der FC Bayern hat im Abendspiel bei Hertha BSC die nächste Gala im Visier.

    16
  • 25. Spieltag: Dortmund lässt Federn, Bayern holen auf
    Bundesliga Wetten

    25. Spieltag: Dortmund lässt Federn, Bayern holen auf

    Nur einen Spieltag, nachdem die Dortmunder vorzeitig zum Meister ausgerufen worden sind, kündigt sich neue Bewegung im Wettlauf um die Schale an; dank des deutlichen Heimsieges über Hoffenheim sind die Bayern wieder im Dunstkreis des noch immer souveränen Tabellenführers aufgetaucht. Da der Titelverteidiger in Augsburg überraschend zwei Zähler liegen ließ, haben die Münchener den Rückstand auf fünf Punkte verkürzt – von einem Zweikampf auf Augenhöhe kann deshalb wohl aber noch nicht die Rede sein.

    5
  • Heynckes schreibt Meisterschaft noch nicht ab
    1899 Hoffenheim

    Heynckes schreibt Meisterschaft noch nicht ab

    So schnell kann sich die Lage ändern. Hatte nach dem 0:2 in Leverkusen Bayern-Sportdirektor Christian Nerlinger die Meisterschaft bereits abgeschrieben, so gibt sich Jupp Heynckes vor dem Spiel am Samstag gegen Hoffenheim kämpferisch. „Die Meisterschaft habe ich nicht abgeschrieben. Man muss die sportliche Situation sachlich analysieren. Ich weiß, dass wir das Blatt wenden werden. Ich habe Vertrauen zu meiner Mannschaft“ wirft der 66-Jährige laut Bayern-Homepage die Flinte noch lange nicht ins Korn.

    7
  • Gladbach will keine Jubiläumsniederlage
    Bundesliga Wetten

    Gladbach will keine Jubiläumsniederlage

    Die Chancen stehen gut, dass es am Samstag in Mönchengladbach ein Jubiläum gibt. Allerdings kein schönes. Wenn die Borussia verliert, ist es die 500. Niederlage in der Bundesliga. Zieht der SC Freiburg den Kürzeren, dann wäre es Liga-Niederlage Nummer 200.

    5
  • Mainzer Heimstärke wird vom Club auf Prüfstand gestellt
    1. FC Nürnberg

    Mainzer Heimstärke wird vom Club auf Prüfstand gestellt

    In Bremen und gegen Gladbach sind dem 1. FC Nürnberg zuletzt zwei Außenseiter-Siege in Folge geglückt; wer vorab auf die Qualitäten der Franken vertraute, konnte sich über entsprechend hohe Quoten freuen. Auch in Mainz räumen die Wettanbieter den Gästen nur mäßige Chancen ein: Dank der stabilen Abwehr nimmt das Team von Dieter Hecking aber vielleicht auch aus dem Rheinland etwas Zählbares mit.

    5