|  | 

Fußball News vom: 19.05.2017 - 14:36

bet365_banner_468x60_new

Wett News

Lewandowski vs. Aubameyang: Das große Baller-Finale bei Bet3000!

Das packende Kopf-an-Kopf-Rennen um die Torjägerkanone geht am 34. Spieltag in die letzte Runde. Vor dieser hält Robert Lewandowski bei 30 und Pierre-Emerick Aubameyang bei 29 Treffern – doch nicht nur deshalb sieht Bet3000 den Polen am Samstag klar im Vorteil.

Lewandowski vs. Aubameyang: Das große Baller-Finale bei Bet3000!
Lewandowski oder Aubameyang: Wer wird Bundesliga-Torschützenkönig 2017?

Vieles deutet aktuell daraufhin, dass sich Robert Lewandoski am letzten Bundesliga-Spieltag zum dritten Mal nach 2014 und 2016 die kicker-Torjägerkanone sichern wird.

So auch die Prognosen des Wettanbieters Bet3000, der einen neuerlichen Triumph des Bayern-Stars vor dem Saisonfinale nur zur Quote 1,20 handelt.

Dies jedoch aus gutem Grund, denn der polnische Ausnahmeangreifer hat im Vergleich mit seinem Dortmunder Widersacher Pierre-Emerick Aubameyang nicht nur einen Treffer mehr auf dem Konto, sondern auch die Statistik auf seiner Seite.

Verrät diese doch, dass Lewandowski rückblickend auf die vergangenen fünf Spielzeiten am 34. Spieltag immer mindestens einen Treffer erzielt hat. Überhaupt war der 28-Jährige an keinem anderen Spieltag erfolgreicher (bereits sieben Treffer).

 
Hinzu kommt seine Absicht, am Samstag seine bisherige Rekordmarke von 30 Saisontreffern zu übertreffen: „Wenn ich noch eins mache, habe ich meinen persönlichen Rekord verbessert. Das will ich schaffen.“

 


zu den Bundesliga Torschützenkönig Wetten von Bet3000


 

„Auba“ gibt noch lange nicht auf

Die Chancen von Pierre Emerick Aubameyang, der für den alleinigen Titelgewinn am Samstag in Bremen zwei Treffer mehr als Lewandowski in der Allianz Arena gegen Freiburg machen muss, sind dagegen gesunken.

Bezeichnend: Bet3000 würde Einsätze, die auf einen Triumph des Gabuners, mittlerweile mit einer stattlichen Quote von 3,50 verrechnen. Für Tipper bedeutet dies, dass mit 50€ Einsatz im Erfolgsfall einen satten Bruttogewinn von 175 € lukrieren würden!

 

Video: Lewy oder Auba – welcher der beiden Ausnahmeknipser setzt sich am Samstag die Torjägerkrone auf? (Quelle: YouTube/IbraAlliance)


 

Auch ein etwas riskanterer Tipp auf den exzentrischen BVB-Blitz hat somit durchaus seine Reize. Erst recht, weil sein Klub Borussia Dortmund im Weserstadion auf die zweitschwächste bundesliga-Defensive trifft (Werder kassierte 2016/17 bereits 60 Gegentore).

 
Nicht zuletzt deshalb will Afrikas Fußballer des Jahres 2015 die Flinte noch lange nicht ins Korn werfen. „Klar – Auba will die Kanone. Lewandowski hat sie ihm letztes Jahr weggeschnappt – diesmal brennt er darauf, sie mit nach Hause zu nehmen“, bestätigt Teamkollege Gonzalo Castro.

 

Modeste nur noch mit theoretischen Chancen

Abgesehen von den Top-Kandidaten aus München und Dortmund darf auch Anthony Modeste noch auf die Torjägerkrone hoffen. Die Chancen des Franzosen, der für den 1. FC Köln in dieser Saison starke 25 Treffer markiert hat, stehen jedoch ziemlich schlecht.


Grund: Selbst für den Fall, dass Lewandowski leer ausgeht und auch Aubameyang nicht an ihm vorbeiziehen kann, müsste Modeste zu Hause gegen Mainz noch satte sechs Mal ins Schwarze treffen, um in der Torschützenliste am Ende ganz oben zu stehen.


Sollte dies wider Erwarten doch gelingen, dürften sich Bet3000-Kunden allerdings über satte Gewinne freuen. Denn: Ein Triumph des FC-Stürmers wird aktuell zur Traumquote 100 (!) gehandelt!
 

Ähnliche Fußballnews

  • Confed Cup 2017: Auch Wettanbieter Sunmaker übt für die WM 2018

    Confed Cup 2017: Auch Wettanbieter Sunmaker übt für die WM 2018

    Wenn vom 17. Juli bis zum 2. Juli in Russland der Confederations Cup steigt, dann hat nicht nur Veranstalter Russland die Möglichkeit, für den Ernstfall WM 2018 zu proben, sondern auch die Wettanbieter können bereits einen kleinen Vorgeschmack liefern. Auch Sunmaker hat dem Konföderationen-Pokal viel Platz eingeräumt.

  • Die neue Fußballsaison steht bevor – Langzeitwetten bei Betfair

    Nach der Saison ist vor der Saison. Mit dem Finale der Champions League am 3. Juni in Cardiff ging der europäische Klubfußball in die Sommerpause. Aber während sich die Spieler in den Urlaub verabschieden, laufen vielerorts bereits die Vorbereitungen auf die nächste Spielzeit.

  • Semifinale French Open: Nadal – Thiem Tipp & Wettquoten

    Semifinale French Open: Nadal – Thiem Tipp & Wettquoten

    Hochspannung in Paris! Rafael Nadal trifft am Freitag im Halbfinale der French Open auf Dominic Thiem und will sich für die jüngste Niederlage vor drei Wochen in Rom revanchieren. Die Chancen dafür stehen recht gut, auch wenn sich der Österreicher in herausragender Form befindet. Nadal ist nämlich ebenfalls extrem gut drauf und in seinem „Wohnzimmer“ nur ganz selten zu besiegen.

  • Gratiswette zum Champions League-Finale bei Interwetten

    Gratiswette zum Champions League-Finale bei Interwetten

    Die Champions-League-Saison 2016/17 geht in ihre finale Runde. Im Kampf um die begehrteste Trophäe im europäischen Club-Fußball matchen sich in diesem Jahr der Titelverteidiger Real Madrid und Juventus Turin. Diesen Fußball-Leckerbissen nimmt sich Interwetten zum Anlass, um alle seine neuen Kunden mit einer Gratis-Wette im Wert von 5 Euro zu beschenken.