|  |  | 

Fußball News vom: 17.03.2017 - 14:38

bet365_banner_468x60_new

Europa League Wetten Schalke 04

Europa League Viertelfinale 2017: Schalke muss gegen Ajax ran

Der FC Schalke 04 hat am Freitag bei der Auslosung zum Viertelfinale der Europa League keine leichte Aufgabe erwischt. Finalbotschafter Patrick Andersson loste die „Knappen“ zu Ajax Amsterdam. Der Schlager steigt zwischen RSC Anderlecht und Manchester United. Die weiteren Partien lauten Celta Vigo gegen Genk sowie Olympique Lyon gegen Besiktas.

Europa League Viertelfinale 2017: Schalke muss gegen Ajax ran
Schalke-Kapitän Benedikt Höwedes. (© Martin Meissner / AP / picturedesk.com)

Im Viertelfinale der Europa League wartet auf den FC Schalke 04 ein harter Brocken. Die Niederländer gehören zum exklusiven Zirkel von nur vier Vereinen, die alle drei Europapokal-Bewerbe gewinnen konnten. Dies haben sonst nur Juventus Turin, der FC Bayern und Chelsea geschafft.

 

Höwedes: „Das ist ein geiles Los“

Kein Wunder, dass sich die Schalker Spieler über die Auslosung gefreut haben, denn obwohl Ajax einen der klingendsten Namen im europäischen Fußball besitzt, ist der niederländische Rekordmeister, dessen große Zeit schon etwas zurückliegt, alles andere als unschlagbar. Zuletzt hatte Amsterdam mit dem FC Kopenhagen Mühe, setzte sich aber mit einem 2:0-Heimerfolg durch, das Hinspiel ging mit 1:2 verloren.

 


Wetten zur Europa League 2016/17 bei Bet365


 

„Das ist ein geiles Los. Ich freue mich riesig auf die beiden Spiele. Ajax ist ein sportlich reizvoller Gegner, zudem ist die Anreise einfach zu bewältigen. Das ist sehr gut für unsere Fans“, jubelte Schalkes Kapitän Benedikt Höwedes über anstehende Viertelfinale. Die Marschrichtung ist klar: Das Einzug ins Halbfinale soll geschafft werden.

Die Wettanbieter erwarten für das Hinspiel in der AmsterdamArena am 13. April eine knappe Angelegenheit mit Vorteilen für die Gastgeber. In der Aufstiegsfrage dürfte hingegen Schalke die besseren Karten haben.

 


20170316_PD8335 (RM) Schalke Benedikt Hoewedes © Martin Meissner / AP / picturedesk.com

Bild oben: nach dem innerdeutschen Europa-League-Duell mit Gladbach wird es im Viertelfinale für den FC Schalke wieder richtig international. Die Knappen treffen auf Ajax Amsterdam. (© Martin Meissner / AP / picturedesk.com)


Nach dem Aufstieg gegen Gladbach, wo die Knappen einen 0:2-Rückstand aufholen konnten, herrscht in Gelsenkirchen große Zuversicht. Angesichts der Lage in der Bundesliga ist die Europa League wohl die einzige Chance der Knappen auf die Champions League.

 

United von Anderlecht gefordert

TrophyDasselbe gilt auch für Manchester United. Da die Elf von Jose Mourinho in der Premier League hinterher läuft, würde nur ein Triumph in der Europa League die Teilnahme an der Königsklasse bringen. Als nächste Hürde baut sich vor den „Red Devils“ RSC Anderlecht, der belgische Rekordmeister, auf.

Das Hinspiel steigt zunächst in Brüssel, eine Woche später, am 20. April wird in Old Trafford die endgültige Entscheidung fallen. Zlatan Ibrahimovic hat das Ziel Uniteds eindeutig festgelegt. „Das ist eine Trophäe, die wir unbedingt gewinnen wollen“, betonte der Superstar nach dem Aufstieg gegen Rostov. Vor allem, weil das Finale am 25. Mai in Solna/Stockholm steigt.

 

Celta Vigo trifft auf Genk

Mit Genk hat ein zweiter belgischer Klub den Sprung ins Viertelfinale der Europa League geschafft. Die Mannschaft von Trainer Albert Stuivenberg hat mit dem erstmaligen Erreichen der Runde der besten Acht neuerlich Geschichte geschrieben und trifft auf Celta Vigo.

Die Spanier, die das Hinspiel zuhause bestreiten, haben weitaus mehr internationale Erfahrung und stehen bereits zum vierten Mal in einem Europapokalviertelfinale. Die „Celtinas“ haben zuletzt Krasnodar mit dem Gesamtscore von 4:1 besiegt. Genk hat im belgischen Duell Gent mit 6:3 abgefertigt.

 

Lyon gegen Besiktas Favorit

Olympique Lyon hat mit Besiktas Istanbul eine harte Nuss zugelost bekommen, geht aber als Favorit in das Duell mit dem türkischen Klub. Die Franzosen haben sich im Achtelfinale ein wenig überraschend gegen AS Rom durchsetzen können. Nach dem 4:2-Heimerfolg genügte eine 1:2-Niederlage für den Aufstieg. Besiktas hatte gegen Olympiakos Piräus keinerlei Probleme.

 

Alle Duelle im Viertelfinale der Europa League 2017 im Überblick:

Ajax Amsterdam – FC Schalke 04
Celta Vigo – KRC Genk
RSC Anderlecht – Manchester United
Olympique Lyon – Besiktas Istanbul

 

Ähnliche Fußballnews

  • Bundesliga 2016/17: FC Schalke 04 – RB Leipzig Tipp & Wettquoten

    Am Donnerstagabend ist das europäische Viertelfinale auch für den letzten deutschen Vertreter zur Endstation geworden. Im Heimspiel gegen RB Leipzig steht Schalke nun schon am Sonntag (17:30 Uhr) in der Pflicht, das gegen Ajax Amsterdam zu beklagende Ausscheiden zu reparieren.

  • EL Halbfinale 2017: Ajax gegen Lyon, Celta Vigo – Man United

    EL Halbfinale 2017: Ajax gegen Lyon, Celta Vigo – Man United

    Wie schon in der Champions League wird auch in der Europa League das Halbfinale ohne deutsche Beteiligung in Szene gehen müssen. Schalke 04 zog gegen Ajax Amsterdam den Kürzeren und wird sich die Vorschlussrunde vor dem TV-Gerät geben müssen. Die Niederländer treffen auf Olympique Lyon, das zweite Halbfinale bestreitet Celta Vigo gegen Manchester United.

  • Manchester Utd – Anderlecht: Europa League Tipp, Wetten & Quoten

    Manchester Utd – Anderlecht: Europa League Tipp, Wetten & Quoten

    Manchester United steht am Donnerstag (21:05 Uhr) gegen RSC Anderlecht unmittelbar vor dem Einzug ins Halbfinale der Europa League. Auch wenn sich die „Red Devils“ vor einer Woche im Auswärtsspiel mit einem 1:1 zufrieden geben mussten, dürfte das Star-Ensemble rund um Paul Pogba nichts anbrennen lassen.