|  |  |  |  | 

Fußball News vom: 03.01.2017 - 12:43

bet365_banner_468x60_new

Chelsea England Fußball International Tottenham Hotspur

Premier League 2016/17: Tottenham – FC Chelsea Tipp & Wettquoten

Der Abschluss des 20. Spieltags der Premier League hat am Mittwoch (21:00 Uhr) das große Schlagerspiel zu bieten. Tottenham Hotspur empfängt an der White Heart Lane den Tabellenführer FC Chelsea. Die Spurs wollen im London-Derby auf einen CL-Platz springen, die Blues einen Rekord brechen.

Premier League 2016/17: Tottenham – FC Chelsea Tipp & Wettquoten
Brisanter Schlager zwischen Tottenham und Chelsea. (© Frank Augstein / AP / picturedesk.com)

Das Duell zwischen den Rivalen aus dem Norden (Tottenham) und dem Westen der Stadt markiert nicht nur das Ende des 20. Spieltags, sondern für die beiden Londoner Teams auch den Start in die Rückrunde der englischen Meisterschaft. Ende November endete das Derby mit einem 2:1-Heimerfolg des FC Chelsea, der das Geschehen auf der Insel fest im Griff hat.

 

Spurs wollen Chelsea stoppen

Tottenham will am Mittwoch nicht nur für die Niederlage in der Hinrunde Revanche nehmen, sondern mit einem Sieg auch wieder auf die Ränge für die Champions League vorstoßen. Zuletzt haben sich die Spurs in Hochform präsentiert.

Die Elf von Mauricio Pochettino feierte vier Siege in Serie, zum Jahresabschluss an Silvester gab es einen beeindruckenden 4:1-Erfolg beim FC Watford. „Ich denke, das war eine unserer besten Leistungen bislang. Wir waren fantastisch“, jubelte der Argentinier nach dem jüngsten Triumph.

 


Der fussballportal.de Tipp: Chelsea gewinnt gegen Tottenham

Wetten zu Tottenham Hotspur – FC Chelsea bei Bet3000


 

Eine besondere Stärke der Spurs liegt in der Defensive. Mit nur 14 Gegentreffern in 19 Liga-Spielen hat Tottenham die zweitbeste Verteidigung der Premier League. Lediglich der FC Chelsea musste noch weniger Gegentreffer (13) einstecken. Die Verteidigungsreihen des Gastgebers werden ihr Bestes geben müssen, denn der Leader hat mit Diego Costa den Torjäger Nummer eins in seinen Reihen.

Doch auch die Offensive der Spurs kann sich sehen lassen. Insbesondere die beiden englischen Teamspieler Harry Kane und Dele Alli haben sich zuletzt überaus treffsicher präsentiert. Letzterer erzielte in den jüngsten drei Partien fünf Tore, Kane traf in den letzten beiden Spielen drei Mal.

 


20161126_PD7217 (RM) Chelsea Diego Costa Tottenham Jan Vertonghen © Frank Augstein / AP / picturedesk.com

Bild oben: Tottenham und Chelsea (hier Diego Costa (rechts) gegen Jan Vertonghen) werden sich auch bei ihrem zweiten Aufeiandertreffen in der laufenden Premier League nichts schenken. Ein Derby ist schließlich immer etwas Besonderes. (© Frank Augstein / AP / picturedesk.com)


 
Prinzipiell bestehen also gute Chancen, dass es Tottenham gelingen könnte, als erste Mannschaft seit 13 Spieltagen dem FC Chelsea ein Bein zu stellen. Die Wettanbieter erwarten eine ganz enge Kiste und sind sich nicht ganz einig, wer nun als Favorit in das 157. Aufeinandertreffen zwischen Tottenham und Chelsea geht.

 

Chelsea auf Rekordjagd

Die West-Londoner haben zuletzt 13 Siege in Serie eingefahren und könnten mit einem weiteren Dreier einen neuen Rekord aufstellen. Die Elf von Antonio Conte hat mit seinem jüngsten Erfolg den Rekord des FC Arsenal aus der Saison 2001/02 eingestellt. Während bei Tottenham Eric Lamela verletzungsbedingt fehlt, muss Antonio Conte weiterhin auf seinen Kapitän John Terry aufgrund einer Muskelzerrung verzichten.

 

Drei Weg Wette Sieg Tottenham Unentschieden Sieg FC Chelsea Anbieter
Tipico Fussball Wetten 2,70 3,20 2,70 Tipico
Bet365 Fussball Wetten 2,75 3,30 2,80 Bet365
Interwetten Fussball Wetten 2,85 3,30 2,50 Interwetten
Bet3000 Fussball Wetten 2,70 3,40 2,80 Bet3000
Betway Fussball Wetten 2,70 3,30 2,80 Betway
Sunmaker Fussball Wetten 2,65 3,25 2,80 Sunmaker
Bwin Fussball Wetten 2,65 3,30 2,70 Bwin

 

Der italienische Top-Coach, der seit Sommer auf der Trainerbank des FC Chelsea Platz genommen hat, lässt zwar nicht unbedingt schön spielen, aber der Erfolg gibt Conte Recht. Die Blues liegen nach 19 Spieltagen unangefochten an der Tabellenspitze und könnten mit ihrem 14. Sieg in Serie den Vorsprung auf acht Punkte ausbauen.

Taktisch hat der Italiener Chelsea komplett umgekrempelt und lässt mit einer Dreier-Abwehrkette spielen. Mit nur 13 Gegentreffern haben die Blues die beste Defensive der Premier League. 13 Siege in Serie sind eine mehr als beeindruckende Bilanz. Die letzte Niederlage mussten die Blues am 24. September beim 0:3 gegen den FC Arsenal einstecken.

 


Video: Der jüngste 4:2-Erfolg des FC Chelsea gegen Stoke in Bildern und mit Kommentar. (Quelle: YouTube/Chelsea Football Club)

 

Conte erwartet schwierige Aufgabe an der White Heart Lane

An Silvester setzte sich Chelsea zwar gegen Stoke durch, kassierte aber erstmals seit dem 3:1-Erfolg gegen Manchester City Gegentreffer – nicht nur ein Gegentor, sondern derer gleich zwei. Für Conte kein Grund zur Beunruhigung, auch wenn der ehemalige italienische Teamchef für Mittwoch eine harte Nuss erwartet.

speech_bubble-icon„Tottenham ist eine großartige Mannschaft. Das wird eine ganz andere Herausforderung. Sie spielen von hinten heraus und setzen dich sehr unter Druck, wenn du in Ballbesitz bist. Wir müssen uns sehr gut vorbereiten, denn diese Partie wird sehr hart – für sie und für uns“, so der 47-Jährige vor dem Londoner Derby an der White Heart Lane.

Das 157. Aufeinandertreffen zwischen Tottenham und Chelsea verspricht also Hochspannung. Die Bilanz spricht zugunsten des Tabellenführers, der in 66 Spielen als Sieger vom Feld ging. Bei 40 Unentschieden konnten die Spurs 50 Partien für sich entscheiden.

 

Ähnliche Fußballnews

  • Testspiel 2017: Chelsea – FC Bayern München Vorschau & Wettquoten

    Testspiel 2017: Chelsea – FC Bayern München Vorschau & Wettquoten

    Die Asienreise des deutschen Rekordmeisters droht sich zumindest rein sportlich zu einem großen Fiasko zu entwickeln. Nachdem es vor wenigen Tagen gegen den AC Milan böse Prügel setzte, scheint nun auch das freundschaftliche Aufeinandertreffen mit dem FC Chelsea (Dienstag, 13:35 Uhr) unter keinem guten Stern zu stehen.

  • Frauen-EM 2017: Russland – Deutschland Tipp & Wettquoten

    Frauen-EM 2017: Russland – Deutschland Tipp & Wettquoten

    Mit vier Punkten aus den ersten beiden Partien liegen die DFB-Damen bei der EM in Holland auf Achtelfinal-Kurs. Nichtsdestotrotz ging Teamchefin Steffin Jones vor dem abschließenden Gruppenspiel gegen Russland (Dienstag, 20:45 Uhr) hart mit ihrer Mannschaft ins Gericht.

  • Frauen-EM 2017: Deutschland – Italien Tipp & Wettquoten

    Die deutschen Fußball-Frauen haben zum Auftakt der EM in den Niederlanden im Duell mit Schweden lediglich ein torloses Unentschieden erreicht. Damit steht der haushohe Favorit auf den Titelgewinn am Freitag (20:45 Uhr) in Tilburg im zweiten Spiel der Gruppe B unter ungewohntem Druck. Ein Sieg gegen Italien muss her.

  • Testspiel 2017: AC Milan – Dortmund Vorschau & Wettquoten

    Testspiel 2017: AC Milan – Dortmund Vorschau & Wettquoten

    Die Asienreise des deutschen Pokalsiegers steuert schon wieder auf ihr Ende zu. Zum krönenden Abschluss soll am Dienstag aber zunächst noch ein Test gegen den AC Milan offenbaren, ob neben der PR in den vergangenen Tagen auch die fußballerische Saison-Vorbereitung vorangekommen ist.