|  |  | 

Fußball News vom: 11.02.2012 - 08:30

bet365_banner_468x60_new

Bundesliga Bundesliga Tipps

Werder Bremen gegen Hoffenheim – Vorschau, Prognose & Tipp

In Hoffenheim hatte sich in den zurückliegenden Wochen zunehmend Unmut angestaut – nach dem enttäuschenden Pokal-Aus gegen den Zweitligisten Greuther Fürth kam es nun zum unvermeidlichen Knall. Als Nachfolger des entlassenen Stanislawski wurde umgehend Marcus Babbel präsentiert: Nur einen Tag nach seiner Vorstellung steht für den früheren Trainer der Hertha bereits das erste Pflichtspiel in Bremen an

Werder Bremen gegen Hoffenheim – Vorschau, Prognose & Tipp
Vorschau und Tipico Wettquoten zu Werder - Hoffenheim (c) fussballportal.de

Kraichgauer Chaos-Tage gehen weiter

Selbst wenn es wohl schon vor der jüngsten Pokalpleite zu einer ersten Kontaktaufnahme seitens der Sinsheimer kam, wurde die Verpflichtung von Babbel mit der heißen Nadel gestrickt: Von einem absoluten Wunschkandidaten kann beim neuen Coach kaum die Rede sein – schließlich hat sich dieser bei seinen letzten Trainer-Stationen keinen Namen als Visionär gemacht.

Marcus Babbel immerhin kann mit seinem neuen Arbeitgeber zufrieden sein, immerhin liegt Hoffenheim nicht weit von seiner bayrischen Heimat entfernt. Zweifelhaft ist jedoch, ob er die 1899er in absehbarer Zeit zur spielerischen Blüte führt; in Berlin werden nach seinem kürzlichen Abgang jedenfalls noch immer die Scherben zusammengekehrt.

Jetzt bei Tipico auf Werder – Hoffenheim wetten!

Quote Tipp 1 Quote Tipp x Quote Tipp 2
fussballwetten_logo_tipico_tipp 1,95 3,60 4,00
Quoten von 2012-02-10 Sieg Bremen Unentschieden Sieg Hoffenheim

Doch momentan hätte es jeder Verantwortliche schwer, in Sinsheim für Ruhe zu sorgen, schließlich sind im gesamten Verein heftige Streitigkeiten entflammt. Zahlreiche Spieler sind nicht für ihre Mannschaftstauglichkeit bekannt – und auch Dietmar Hopp schoss in den vergangenen Wochen immer wieder quer.

Es ist somit ganz offensichtlich, dass die sportliche Talfahrt der Stimmung im Klub entspricht; angesichts der ausgeprägten Einzelkämpfertums erscheint es undenkbar, dass das ‚Team’ bei den heimstarken Bremern seine schwarze Serie durchbricht.

Zahlreiche Ausfälle – und Pizarro brummt seine Gelbsperre ab

Dabei wartet auch die Mannschaft von Thomas Schaaf noch auf ihren ersten Rückrundensieg, bislang kam Werder über drei Punkteteilungen nicht hinaus: Aufgrund der dürftigen Punktausbeute gerät die sicher geglaubte Qualifikation für die Europa League nun zunehmend in Gefahr. Grund zur Panik haben die Norddeutschen aber dennoch nicht – immerhin wurde mit den Unentschieden in Lautern und Freiburg die vorangegangene Pleitenserie bei Gastspielen gestoppt.

Positiv ist zudem zu konstatieren, dass der zweite Anzug der Bremer in diesem Jahr wieder passt, immerhin fallen bei den Bremern derzeit gleich eine ganze Reihe Stammspieler verletzungsbedingt aus. Zu allem Überfluss holte sich am vergangenen Sonntag auch noch Torjäger Pizarro seine fünfte gelbe Karte ab: Somit kommt nun Arnautovic zu seiner Bewährungschance.

Gegen die aufgescheuchten Hoffenheimer sollten die zahlreichen Umstellung jedoch keine Rolle spielen: Vorab deutet alles auf den achten Heimsieg der laufenden Spielzeit hin.

Jetzt die Übersicht über alle Quoten der Bundesliga Spieltag 21 ansehen

Ähnliche Fußballnews

  • 34. Spieltag 2014/15: Mönchengladbach – Augsburg Quoten & Wetten

    Die Fohlen sind der FC Bayern der Rückrunde Nachdem Lucien Favren die Borussen unmittelbar nach der Amtsübernahme im Frühjahr 2011 noch vor dem Abstieg in die 2. Bundesliga retten musste, hatte sich die Mannschaft mit dem Konzept-Fußball des Schweizer Fußballlehrers kontinuierlich an die europäische Königsklasse herangetastet. War Gladbach die erstmalige Qualifikation für die Champions League

  • Bundesliga aktuell: Eintracht Frankfurt – Leverkusen Tipp & Wettquoten

    Bundesliga aktuell: Eintracht Frankfurt – Leverkusen Tipp & Wettquoten

    Während es die Leverkusener Werkself vor dem Saisonstart eigentlich auf einen direkten Startplatz in der Champions League abgesehen hatte, wollten die Frankfurter bereits mit der Etablierung im gesicherten Mittelfeld der Bundesliga zufrieden sein: Doch obwohl unter dem Strich nur die Eintracht ihr selbstgestecktes Ziel erreichte, wähnt sich vor dem bedeutungslos gewordenen Aufeinandertreffen am letzten Spieltag kurioserweise lediglich das nun gastierende Bayer auf einem guten Weg.

  • Bundesliga 2014/15: TSG Hoffenheim – Hertha BSC Tipp & Wettquoten

    Bundesliga 2014/15: TSG Hoffenheim – Hertha BSC Tipp & Wettquoten

    Vor dem 34. Spieltag hat sich die Berliner Hertha die beste Position im Abstiegskampf verschafft: Immerhin könnten sich die Blau-weißen in Hoffenheim sogar eine knappe Niederlage mit einem Tor Differenz erlauben, ohne dass es bezüglich des Relegationsplatzes noch einmal kritisch wird. Allerdings macht der Mannschaft von Pal Dardai aktuell der schlechteste Lauf aller Krisen-Klubs zu schaffen – und gegen die 1899er war sich das Team schon im letzten Aufeinandertreffen für eine Blamage nicht zu schade.

  • Bundesliga 2014/15: Hannover 96 – SC Freiburg Tipp & Wettquoten

    Bundesliga 2014/15: Hannover 96 – SC Freiburg Tipp & Wettquoten

    Mit jeweiligen Erfolgen haben die Teams aus Hannover und Freiburg am vergangenen Wochenende etwas Luft im Abstiegskampf geschnappt – und können sich nun mit einem Sieg im „Endspiel“ aus eigener Kraft in Sicherheit bringen. Dem Sport-Club reicht sogar ein Punktgewinn zum Klassenerhalt, während die Niedersachsen bei einem solchen Unentschieden den Absturz auf den Relegationsplatz befürchten müssen.

  • Bundesliga 2014/15: Paderborn – Stuttgart Tipp & Wettquoten

    Bundesliga 2014/15: Paderborn – Stuttgart Tipp & Wettquoten

    Endspielstimmung in der Benteler Arena! Wenn Paderborn am Samstag (15:30 Uhr) Stuttgart zu Gast hat, dann geht es für beide Mannschaften um das sportliche Überleben in der Bundesliga. Die Vorzeichen könnten am 34. und letzten Spieltag aber kaum unterschiedlicher sein.