|  |  | 

Fußball News vom: 18.02.2012 - 13:46

bet365_banner_468x60_new

Bundesliga Bundesliga Tipps

Hamburger SV gegen Werder Bremen – Vorschau, Prognose & Tipp

In den letzten drei Anläufen ist den Hamburgern kein Heimerfolg geglückt – doch fuhr der Bundesliga-Dino gegen Bremen in den vergangenen Jahren stets Siege in der Imtech-Arena ein. Der starke Auftritt beim Punktgewinn über die Bayern hat das Potential der Mannschaft aufgezeigt: Nach zwei Auswärtstriumphen in Folge sollte daher nun auch einmal wieder im eigenen Stadion ein Dreier möglich sein.

Hamburger SV gegen Werder Bremen – Vorschau, Prognose & Tipp
Vorschau und Wettquoten von Bet-at-home zum Bundesliga-Match HSV - Werder Bremen (c) fussballportal.de

Hamburger Lufthoheit im gegnerischen Strafraum

Sowohl gegen München als auch in Berlin und Köln trumpften die Gastgeber mit ihrem durchdachten Offensivspiel auf; zahlreiche gefährliche Aktionen wurden durch das kombinationssichere Passspiel der Norddeutschen initiiert – unzweifelhaft ist mittlerweile die Handschrift von Coach Thorsten Fink zu erkennen. Beim Duell mit dem ersatzgeschwächten Werder sollte die eingespielte Truppe nun klar im Vorteil sein.

Vor allem bei Standardsituationen wittern die Hausherren ihre Chance, schließlich gehen den Bremern so langsam die langen Kerle aus. Durch die Verletzungen von Naldo und Prödl stehen Thomas Schaaf weiterhin zwei defensive Leuchttürme nicht zur Verfügung – die Vertreter Affolter und Sokratis verfehlen das Gardemaß der Stammverteidiger schließlich ganz erheblich.

Jetzt bei Bet-at-home auf HSV – Werder Bremen wetten!

Quote Tipp 1 Quote Tipp x Quote Tipp 2
fussballwetten_logo_betathome_tipp 1,85 3,40 4,00
Quoten 2012-02-17 Sieg HSV
Unentschieden Sieg Werder Bremen

Kristallisierte sich bei den Gästen bereits in den vergangenen Wochen eine Schwäche bei hohen Bällen heraus, werfen auch dieses Mal Hünen wie Marcell Jansen ihre körperlichen Vorteile in die Schlacht: Arbeiten sich die Hamburger zahlreiche Standardsituationen heraus, sollte der ein oder andere Torerfolg die logische Folge sein.

Werders Hoffnungen ruhen auf Pizarro

Die Bremer können hingegen wieder auf ihre peruanische Perle Pizarro bauen; der zuletzt gelbgesperrte Torjäger wurde bei Heimspiel gegen Hoffenheim noch schmerzlich vermisst. Zwar trug sich stattdessen immerhin dessen Ersatzmann Arnautovic in die Torschützenliste ein; der umjubelte Ausglich täuscht aber kaum über die grundsätzliche Eindimensionalität des Angriffsspiels der Weserstädter hinweg.

Pizarro wird als Anspielstation in der Spitze schließlich dringend gebraucht; als ständiger Unruheherd vermag er es im Alleingang, eine gegnerische Viererkette in Atem zu halten. Während seiner Abwesenheit fiel seinen Kollegen nicht viel Brauchbares ein: Auch wenn sich das Team permanent im Vorwärtsgang befand, ließ es spätestens in Strafraumnähe die erforderliche Durchschlagskraft vermissen.

Gegen Hamburg ist Pizarro ohnehin jederzeit für einen Treffer gut; in den zurückliegenden Nord-Derbys hat er es bereits auf 14 erfolgreiche Abschlüsse gebracht.

Jetzt die Übersicht über alle Quoten der Bundesliga Spieltag 22 ansehen

Ähnliche Fußballnews

  • 34. Spieltag 2014/15: Mönchengladbach – Augsburg Quoten & Wetten

    Die Fohlen sind der FC Bayern der Rückrunde Nachdem Lucien Favren die Borussen unmittelbar nach der Amtsübernahme im Frühjahr 2011 noch vor dem Abstieg in die 2. Bundesliga retten musste, hatte sich die Mannschaft mit dem Konzept-Fußball des Schweizer Fußballlehrers kontinuierlich an die europäische Königsklasse herangetastet. War Gladbach die erstmalige Qualifikation für die Champions League

  • Bundesliga aktuell: Eintracht Frankfurt – Leverkusen Tipp & Wettquoten

    Bundesliga aktuell: Eintracht Frankfurt – Leverkusen Tipp & Wettquoten

    Während es die Leverkusener Werkself vor dem Saisonstart eigentlich auf einen direkten Startplatz in der Champions League abgesehen hatte, wollten die Frankfurter bereits mit der Etablierung im gesicherten Mittelfeld der Bundesliga zufrieden sein: Doch obwohl unter dem Strich nur die Eintracht ihr selbstgestecktes Ziel erreichte, wähnt sich vor dem bedeutungslos gewordenen Aufeinandertreffen am letzten Spieltag kurioserweise lediglich das nun gastierende Bayer auf einem guten Weg.

  • Bundesliga 2014/15: TSG Hoffenheim – Hertha BSC Tipp & Wettquoten

    Bundesliga 2014/15: TSG Hoffenheim – Hertha BSC Tipp & Wettquoten

    Vor dem 34. Spieltag hat sich die Berliner Hertha die beste Position im Abstiegskampf verschafft: Immerhin könnten sich die Blau-weißen in Hoffenheim sogar eine knappe Niederlage mit einem Tor Differenz erlauben, ohne dass es bezüglich des Relegationsplatzes noch einmal kritisch wird. Allerdings macht der Mannschaft von Pal Dardai aktuell der schlechteste Lauf aller Krisen-Klubs zu schaffen – und gegen die 1899er war sich das Team schon im letzten Aufeinandertreffen für eine Blamage nicht zu schade.

  • Bundesliga 2014/15: Hannover 96 – SC Freiburg Tipp & Wettquoten

    Bundesliga 2014/15: Hannover 96 – SC Freiburg Tipp & Wettquoten

    Mit jeweiligen Erfolgen haben die Teams aus Hannover und Freiburg am vergangenen Wochenende etwas Luft im Abstiegskampf geschnappt – und können sich nun mit einem Sieg im „Endspiel“ aus eigener Kraft in Sicherheit bringen. Dem Sport-Club reicht sogar ein Punktgewinn zum Klassenerhalt, während die Niedersachsen bei einem solchen Unentschieden den Absturz auf den Relegationsplatz befürchten müssen.

  • Bundesliga 2014/15: Paderborn – Stuttgart Tipp & Wettquoten

    Bundesliga 2014/15: Paderborn – Stuttgart Tipp & Wettquoten

    Endspielstimmung in der Benteler Arena! Wenn Paderborn am Samstag (15:30 Uhr) Stuttgart zu Gast hat, dann geht es für beide Mannschaften um das sportliche Überleben in der Bundesliga. Die Vorzeichen könnten am 34. und letzten Spieltag aber kaum unterschiedlicher sein.