|  |  | 

Fußball News vom: 18.02.2012 - 11:03

bet365_banner_468x60_new

Bundesliga Bundesliga Tipps

Freiburg gegen FC Bayern München – Vorschau, Prognose & Tipp

Bei den Duellen zwischen Freiburg und den Bayern werden regelmäßig die Klassenunterschiede in der Bundesliga offenbar, nicht ganz zufällig haben die Münchener die letzten zwölf Auseinandersetzungen für sich entscheiden können. Am Sonnabend versuchen die Breisgauer nun ein weiteres Mal ihr Glück – und sollten dabei keineswegs auf gänzlich verlorenem Posten stehen.

Freiburg gegen FC Bayern München – Vorschau, Prognose & Tipp
Bundesliga Vorschau zum Spiel Freiburg - Bayern München mit Wettquoten von Tipico (c) fussballportal.de

Bayern auf der Suche nach ihrem Glanz

Zwar geriet der 7:0-Erfolg im Hinspiel zur Demonstration der bayrischen Übermacht, von der damaligen Gala-Form scheint der deutsche Rekordmeister derzeit jedoch einigermaßen weit entfernt. Selbst bei den jüngsten Pflichtsiegen in Stuttgart und gegen Kaiserslautern fehlte es der Mannschaft von Jupp Heynckes am üblichen Esprit – der Tabellenzweite ist derzeit ein ganzes Stück davon entfernt, die Konkurrenz in Angst und Schrecken versetzen zu können.

Jetzt bei Tipico auf Freiburg – Bayern wetten!

Quote Tipp 1 Quote Tipp x Quote Tipp 2
fussballwetten_logo_tipico_tipp 9,00 4,80 1,35
Quoten 2012-02-17 Sieg Freiburg
Unentschieden Sieg Bayern

Die langwierigen Ausfälle von Schweinsteiger und van Buyten haben den Bayern offensichtlich ein Stück ihrer Seele genommen; manch anderer Leistungsträger blieb in der Folge unter seinen Möglichkeiten zurück. Auch nach der Winterpause kommen Spieler wie Robben und Müller nur langsam in Schwung – es bedarf noch zahlreicher Optimierungen, um für die entscheidende Saisonphase gewappnet zu sein.

Zuletzt waren die Schwächen der Münchener vor allem bei Gastspielen erkennbar geworden; viel zu selten gelang es der Mannschaft dort, allein mit spielerischen Mitteln zum Erfolg zu kommen. Gegen leidenschaftlich kämpfende Kontrahenten blieben da schnell die Erfolgserlebnisse aus – in den beiden jüngsten Auswärtsspielen wurde folglich gerade einmal ein Zähler auf die Habenseite gebracht.

Geht Freiburg mit fliegenden Fahnen unter?

Bei den Hausherren kann an den spielerischen Auftritten der letzten Wochen hingegen nicht viel bemängelt werden, ärgerlicherweise blieb aber auch hier die erhoffte Belohnung aus. Mit großem Aufwand traten die Freiburger etwa in den vergangenen beiden Wochen gegen Werder Bremen und Wolfsburg gegen den Ball, kamen aber trotz ihrer gesteigerten offensiven Durchschlagskraft nicht über einen Trostpunkt hinaus. Zwei eigene Treffer waren bei den Wölfen zuletzt noch nicht einmal für ein Unentschieden gut – der Tabellenletzte der Liga droht in Schönheit unterzugehen.

Auch einem Überraschungserfolg gegen die Bayern dürfte wieder einmal die anfällige Abwehr im Wege stehen, die mit dem langwierigen Ausfall von Krmas noch eine weitere Schwächung zu verkraften hat. Zwar wird Trainer Christian Streich aus dem verbliebenen Personal ohnehin eine solide Zehn-Mann-Verteidigung bauen, doch dürfte der Verletzung des Hünen – wie bereits das Match in Wolfsburg zeigte – damit kaum angemessen begegnet werden können.

Den Bayern steht beim Sport-Club dennoch ein hartes Stück Arbeit bevor.

Jetzt die Übersicht über alle Quoten der Bundesliga Spieltag 22 ansehen

Ähnliche Fußballnews

  • 34. Spieltag 2014/15: Mönchengladbach – Augsburg Quoten & Wetten

    Die Fohlen sind der FC Bayern der Rückrunde Nachdem Lucien Favren die Borussen unmittelbar nach der Amtsübernahme im Frühjahr 2011 noch vor dem Abstieg in die 2. Bundesliga retten musste, hatte sich die Mannschaft mit dem Konzept-Fußball des Schweizer Fußballlehrers kontinuierlich an die europäische Königsklasse herangetastet. War Gladbach die erstmalige Qualifikation für die Champions League

  • Bundesliga aktuell: Eintracht Frankfurt – Leverkusen Tipp & Wettquoten

    Bundesliga aktuell: Eintracht Frankfurt – Leverkusen Tipp & Wettquoten

    Während es die Leverkusener Werkself vor dem Saisonstart eigentlich auf einen direkten Startplatz in der Champions League abgesehen hatte, wollten die Frankfurter bereits mit der Etablierung im gesicherten Mittelfeld der Bundesliga zufrieden sein: Doch obwohl unter dem Strich nur die Eintracht ihr selbstgestecktes Ziel erreichte, wähnt sich vor dem bedeutungslos gewordenen Aufeinandertreffen am letzten Spieltag kurioserweise lediglich das nun gastierende Bayer auf einem guten Weg.

  • Bundesliga 2014/15: TSG Hoffenheim – Hertha BSC Tipp & Wettquoten

    Bundesliga 2014/15: TSG Hoffenheim – Hertha BSC Tipp & Wettquoten

    Vor dem 34. Spieltag hat sich die Berliner Hertha die beste Position im Abstiegskampf verschafft: Immerhin könnten sich die Blau-weißen in Hoffenheim sogar eine knappe Niederlage mit einem Tor Differenz erlauben, ohne dass es bezüglich des Relegationsplatzes noch einmal kritisch wird. Allerdings macht der Mannschaft von Pal Dardai aktuell der schlechteste Lauf aller Krisen-Klubs zu schaffen – und gegen die 1899er war sich das Team schon im letzten Aufeinandertreffen für eine Blamage nicht zu schade.

  • Bundesliga 2014/15: Hannover 96 – SC Freiburg Tipp & Wettquoten

    Bundesliga 2014/15: Hannover 96 – SC Freiburg Tipp & Wettquoten

    Mit jeweiligen Erfolgen haben die Teams aus Hannover und Freiburg am vergangenen Wochenende etwas Luft im Abstiegskampf geschnappt – und können sich nun mit einem Sieg im „Endspiel“ aus eigener Kraft in Sicherheit bringen. Dem Sport-Club reicht sogar ein Punktgewinn zum Klassenerhalt, während die Niedersachsen bei einem solchen Unentschieden den Absturz auf den Relegationsplatz befürchten müssen.

  • Bundesliga 2014/15: Paderborn – Stuttgart Tipp & Wettquoten

    Bundesliga 2014/15: Paderborn – Stuttgart Tipp & Wettquoten

    Endspielstimmung in der Benteler Arena! Wenn Paderborn am Samstag (15:30 Uhr) Stuttgart zu Gast hat, dann geht es für beide Mannschaften um das sportliche Überleben in der Bundesliga. Die Vorzeichen könnten am 34. und letzten Spieltag aber kaum unterschiedlicher sein.