|  |  | 

Fußball News vom: 11.02.2012 - 08:31

bet365_banner_468x60_new

Bundesliga Bundesliga Tipps

Dortmund gegen Leverkusen – Vorschau, Prognose & Tipp

Dank des Auswärtssieges in Nürnberg hat es Borussia Dortmund zum zweiten Mal in dieser Saison an die Tabellenspitze geschafft – im vergangenen Herbst musste der Titelverteidiger den Platz an der Sonne jedoch schon nach nur einer Woche wieder räumen. Nun sieht die Prognose bedeutend hoffnungsvoller aus: Schließlich ist am kommenden Sonnabend das wankelmütige Team aus Leverkusen im Signal Iduna Park zu Gast

Dortmund gegen Leverkusen – Vorschau, Prognose & Tipp
Vorschau auf Dortmund - Leverkusen inkl. Interwetten Wettquoten (c) fussballportal.de

Im Vorjahr fiel im Duell zwischen beiden Mannschaften die Vorentscheidung über die Meisterschaft. Damals trugen die Schwarz-Gelben zum Rückrundenauftakt in der BayArena den Sieg davon und bauten den eigenen Vorsprung damit auf zwölf Zähler aus – für ‚Vizekusen‘ blieb einmal mehr nur der zweite Tabellenplatz.

In dieser Saison dürfte für die Werkself jedoch selbst die Qualifikation für die Champions League außer Reichweite sein; nach dem Unentschieden gegen Stuttgart werden bei Bayer auf absehbare Zeit erst einmal kleinere Brötchen gebacken.

Jetzt bei Interwetten auf Dortmund – Leverkusen wetten!

Quote Tipp 1 Quote Tipp x Quote Tipp 2
fussballwetten_logo_interwetten_tipp 1,45 3,90 6,50
Quoten 2012-02-10 Sieg Dortmund
Unentschieden Sieg Leverkusen

Leverkusen will Generalprobe vor Champions League-Knaller bestehen

Doch auch wenn der späte Ausgleichstreffer durch den VfB ebenso ärgerlich wie vermeidbar war, haben sich die Gäste im neuen Jahr wenigstens noch nicht geschlagen geben müssen – zwei Unentschieden und ein Sieg wurden bislang auf die Habenseite gebracht.

Allerdings bekommt es die Mannschaft auch erst in den kommenden Tagen mit den echten Hochkarätern zu tun: Nach dem Spiel beim BVB steht das Champions League-Heimspiel gegen den FC Barcelona auf dem Programm.

Unter Umständen steht Leverkusen also eine ziemlich unangenehme Woche bevor; kommt es knüppeldicke, fällt das Team erst in der Bundesliga auf den siebten Tabellenplatz zurück und handelt sich dann von den Katalanen auch noch eine richtige Abreibung ein – in der Haut von Robin Dutt möchte man derzeit lieber nicht stecken.

Dortmund in bestechender Form – aber mit Verletzungspech

Wie viel besser sieht es dagegen bei den Borussen aus, denen nach den drei Auftaktsiegen zum Rückrundenbeginn unter der Woche auch noch der mühelose Einzug ins Halbfinale des DFB-Pokals gelang. Gegen die konzentrierten Jungs von Jürgen Klopp sah der Viertligist aus Kiel überhaupt nicht mehr wie ein Pokalschreck aus – die Teams aus Cottbus, Duisburg und Mainz werden es staunend zur Kenntnis genommen haben.

Mit der Selbstsicherheit einer langen Siegesserie muten die derzeitigen Erfolge der Schwarz-Gelben schon beinahe aufreizend lässig an, dabei schicken die Dortmunder noch nicht einmal ihre besten Leute auf dem Platz. Am vergangenen Wochenende meldete sich nun auch noch Sven Bender ins Krankenlager ab – der Titelgeilheit seiner Mitspieler dürfte dies jedoch keinen Abbruch tun.

Im Moment scheinen die Borussen einfach nicht zu stoppen sein: Den hausbackenen Gästen steht somit wohl eine unvermeidliche Niederlage bevor.

Jetzt die Übersicht über alle Quoten der Bundesliga Spieltag 21 ansehen

Ähnliche Fußballnews

  • 34. Spieltag 2014/15: Mönchengladbach – Augsburg Quoten & Wetten

    Die Fohlen sind der FC Bayern der Rückrunde Nachdem Lucien Favren die Borussen unmittelbar nach der Amtsübernahme im Frühjahr 2011 noch vor dem Abstieg in die 2. Bundesliga retten musste, hatte sich die Mannschaft mit dem Konzept-Fußball des Schweizer Fußballlehrers kontinuierlich an die europäische Königsklasse herangetastet. War Gladbach die erstmalige Qualifikation für die Champions League

  • Bundesliga aktuell: Eintracht Frankfurt – Leverkusen Tipp & Wettquoten

    Bundesliga aktuell: Eintracht Frankfurt – Leverkusen Tipp & Wettquoten

    Während es die Leverkusener Werkself vor dem Saisonstart eigentlich auf einen direkten Startplatz in der Champions League abgesehen hatte, wollten die Frankfurter bereits mit der Etablierung im gesicherten Mittelfeld der Bundesliga zufrieden sein: Doch obwohl unter dem Strich nur die Eintracht ihr selbstgestecktes Ziel erreichte, wähnt sich vor dem bedeutungslos gewordenen Aufeinandertreffen am letzten Spieltag kurioserweise lediglich das nun gastierende Bayer auf einem guten Weg.

  • Bundesliga 2014/15: TSG Hoffenheim – Hertha BSC Tipp & Wettquoten

    Bundesliga 2014/15: TSG Hoffenheim – Hertha BSC Tipp & Wettquoten

    Vor dem 34. Spieltag hat sich die Berliner Hertha die beste Position im Abstiegskampf verschafft: Immerhin könnten sich die Blau-weißen in Hoffenheim sogar eine knappe Niederlage mit einem Tor Differenz erlauben, ohne dass es bezüglich des Relegationsplatzes noch einmal kritisch wird. Allerdings macht der Mannschaft von Pal Dardai aktuell der schlechteste Lauf aller Krisen-Klubs zu schaffen – und gegen die 1899er war sich das Team schon im letzten Aufeinandertreffen für eine Blamage nicht zu schade.

  • Bundesliga 2014/15: Hannover 96 – SC Freiburg Tipp & Wettquoten

    Bundesliga 2014/15: Hannover 96 – SC Freiburg Tipp & Wettquoten

    Mit jeweiligen Erfolgen haben die Teams aus Hannover und Freiburg am vergangenen Wochenende etwas Luft im Abstiegskampf geschnappt – und können sich nun mit einem Sieg im „Endspiel“ aus eigener Kraft in Sicherheit bringen. Dem Sport-Club reicht sogar ein Punktgewinn zum Klassenerhalt, während die Niedersachsen bei einem solchen Unentschieden den Absturz auf den Relegationsplatz befürchten müssen.

  • Bundesliga 2014/15: Paderborn – Stuttgart Tipp & Wettquoten

    Bundesliga 2014/15: Paderborn – Stuttgart Tipp & Wettquoten

    Endspielstimmung in der Benteler Arena! Wenn Paderborn am Samstag (15:30 Uhr) Stuttgart zu Gast hat, dann geht es für beide Mannschaften um das sportliche Überleben in der Bundesliga. Die Vorzeichen könnten am 34. und letzten Spieltag aber kaum unterschiedlicher sein.