|  |  |  | 

Fußball News vom: 15.02.2017 - 11:15

bet365_banner_468x60_new

Bayern München Bundesliga Wetten Hertha BSC

Bundesliga 2016/17: Hertha BSC – Bayern München Tipp & Wettquoten

Auf Hertha BSC wartet am Samstag (15:30 Uhr) eine besonders unangenehme Aufgabe. Die „Alte Dame“ bekommt es am 21. Spieltag der Bundesliga mit dem FC Bayern München zu tun. Es gibt wahrlich einfachere Gegner, vor allem, wenn sich eine Mannschaft in einem „Loch“ befindet.

Bundesliga 2016/17: Hertha BSC – Bayern München Tipp & Wettquoten
Herthas Mitchell Weiser im Zweikampf mit David Alaba. © Andreas Gebert / dpa / picturedesk.com

Die Hauptstädter, die den Jahreswechsel noch auf dem dritten Tabellenplatz verbracht haben, befinden sich aktuell in einer Negativspirale. In den jüngsten fünf Bewerbsspielen gab es lediglich ein einziges Erfolgserlebnis für die Truppe von Pal Dardai, daher ist die Stimmung eher angeknackst.

 

Aus im DFB-Pokal, Pleite in der Liga

Die „Alte Dame“ befindet sich außer Form. Abgesehen vom 1:0-Heimsieg über Nachzügler FC Ingolstadt konnte die Hertha im laufenden Kalenderjahr nicht gewinnen. Zum Auftakt gab es Pleiten gegen Leverkusen und Freiburg, sowie am vergangenen Wochenende ein bitteres 0:2 in Gelsenkirchen beim FC Schalke.

Dazu gesellte sich das Pokalaus gegen den BVB, obwohl Hertha BSC über 120 Minuten ein Remis halten konnte. Im Elfmeterschießen zeigte die Dardai-Truppe jedoch Nerven und musste sich geschlagen geben.

 


Der fussballportal.de Tipp: Bayern gewinnt gegen Hertha BSC

Wetten zu Hertha BSC – Bayern München bei Bet3000


 

Dardai: Gegen die Bayern nichts zu verlieren

Vor dem Duell mit dem FC Bayern sind auch beim Berlin-Trainer die Erwartungen nicht allzu hoch, dennoch sieht Dardai auch Positives: „Es ist schön, dass Bayern kommt. Das ist ein Spiel, von dem du sagst, da kannst du nicht verlieren. Davon zu reden, dass wir jetzt Bayern München schlagen und so aus dem Loch rauskommen, das lassen wir.“

Auch die Wettanbieter sind alles andere als zuversichtlich. Die Quotierungen unterstreichen eindeutig die Außenseiterrolle der Hertha. Niemand rechnet damit, dass die „Alte Dame“ ausgerechnet gegen den souveränen Tabellenführer aus ihrem Form-Tief herauskommt.

 

Drei Weg Wette Sieg Hertha BSC Unentschieden Sieg FC Bayern Anbieter
Tipico Fussball Wetten 8,00 4,70 1,40 Tipico
Bet365 Fussball Wetten 7,50 4,50 1,40 Bet365
Interwetten Fussball Wetten 7,20 4,40 1,45 Interwetten
Bet3000 Fussball Wetten 8,50 4,80 1,45 Bet3000
Betway Fussball Wetten 8,00 4,33 1,44 Betway
Sunmaker Fussball Wetten 8,50 4,50 1,40 Sunmaker
Bwin Fussball Wetten 8,00 4,75 1,36 Bwin

 

Die Berliner haben durch ihre zuletzt alles andere als berauschenden Ergebnisse in der Tabelle an Boden verloren. Hertha BSC, das zuvor lange Zeit auf Kurs in Richtung Champions League war, droht im Fall einer weiteren Niederlage aus den Europapokalrängen zu fallen.

Doch so ganz wird die Flinte vor dem Duell mit dem Liga-Primus auch wieder nicht ins Korn geworfen. „Es ist klar, dass wir gegen die Bayern was holen wollen“, betonte Hertha-Manager Michael Preetz. Ein Erfolgserlebnis gegen den Leader wäre genau die richtige Medizin gegen das Berliner Formtief.

 


Video: Im YouTube-Channel von Hertha BSC wird die Ausgangsposition für das Duell mit dem deutschen Rekordmeister „leicht geschönt“ dargestellt. Aber träumen ist bekanntlich erlaubt … (Quelle: YouTube/Hertha BSC)

 

Bayern nicht gerade als Aufbaugegner bekannt

Aller Voraussicht nach wird sich der FC Bayern München jedoch nicht als Aufbaugegner zur Verfügung stellen. Zwar haben die Münchner zuletzt in der Bundesliga nicht immer glänzen können, allerdings wurde der Vorsprung auf die Konkurrenz ausgebaut.

Mit sieben Punkten ist der Abstand zu RB Leipzig recht beachtlich, die weiteren Konkurrenten liegen noch weiter zurück. Eintracht Frankfurt als Dritter hat nach 20 Spieltagen bereits einen Rückstand von 15 Zählern. Der FCB musste erst eine einzige Niederlage einstecken, verlor lediglich in Dortmund mit 0:1.

 

 
Allerdings waren die Vorstellungen, die Thomas Müller und Co. an den Tag gelegt haben, alles andere als überzeugend. Beim FC Schalke reichte es lediglich für ein Unentschieden und am vergangenen Wochenende hätte es fast den ersten Punkteverlust in einem Pflichtspiel gegen den FC Ingolstadt gegeben.

 

Last-Minute-Arbeitssieg im Bayern-Derby

Erst in der 90. Minute erlöste Arturo Vidal die Bayern mit seinem Treffer zum 1:0. In der Nachspielzeit legte Arjen Robben noch einen drauf und fixierte den 2:0-Endstand. Carlo Ancelotti verzichtete zunächst auf seine Flügelzange Douglas Costa und Robben und ließ ein ungewohntes 4-3-2-1-System spielen.

 


20160921_PD12368 (RM) David Alaba Mitchell Weiser © Andreas Gebert / dpa / picturedesk.com

Bild oben: Im ersten Aufeinandertreffen in dieser Saison musste sich Hertha BSC, hier Mitchell Weiser gegen David Alaba, nach einer ansprechenden Leistung gegen die Bayern mit 0:2 geschlagen geben. Jedoch vor eigenem Publikum will die „Alte Dame“ am Samstag etwas Zählbares holen. (© Andreas Gebert / dpa / picturedesk.com)


Das Duo sorgte ab der 74. Minute, nachdem auch der Niederländer eingewechselt wurde (Costa kam in Minute 65, Anm.), für frischen Wind. Am Ende stand ein glanzloser, aber nicht unverdienter Arbeitssieg des deutschen Rekordmeisters.

Im Berliner Olympiastadion wird eine Steigerung nötig sein, denn vor allem vor eigenem Publikum ist Hertha BSC eine schwer zu knackende Nuss. Man darf gespannt sein, für welche Startformation sich Ancelotti entscheiden wird, schließlich stehen die Bayern mitten in einer englischen Woche.

 

Hertha - Bayern München Fakt

Ähnliche Fußballnews

  • Relegation 2017: Braunschweig – VfL Wolfsburg Tipp & Wettquoten

    Relegation 2017: Braunschweig – VfL Wolfsburg Tipp & Wettquoten

    Hochspannung im Eintracht-Stadion! Am Montagabend (20:30 Uhr) wird sich innerhalb von 90 Minuten (bzw. 120, sollte es zur Verlängerung kommen, Anm.) entscheiden, ob Eintracht Braunschweig eine Aufstiegssaison bejubeln kann oder der VfL Wolfsburg seinen Kopf doch noch aus der Abstiegsschlinge ziehen kann.

  • Relegation 2017: VfL Wolfsburg – Braunschweig Tipp & Wettquoten

    Relegation 2017: VfL Wolfsburg – Braunschweig Tipp & Wettquoten

    Durch das späte 1:2 im Saisonfinale gegen den HSV ist das eingetreten, was zu Saisonbeginn niemand für möglich gehalten hätte. Der VfL Wolfsburg muss in die Relegation. Und als ob dies nicht schon schlimm genug wäre, wartet dort nun auch noch der Lokalrivale aus Braunschweig…

  • 34. Spieltag: Frankfurt – RB Leipzig Tipp & Wettquoten

    34. Spieltag: Frankfurt – RB Leipzig Tipp & Wettquoten

    Eigentlich geht es zwischen Eintracht Frankfurt und RB Leipzig am Samstag um nichts mehr – und dennoch steht einiges auf dem Spiel: Die Frankfurter brauchen Selbstvertrauen für das Pokal-Finale, die Leipziger sind auf der Jagd nach einigen Bestmarken.

  • Bundesliga 2016/17: Ingolstadt – Schalke Tipp & Wettquoten

    Bundesliga 2016/17: Ingolstadt – Schalke Tipp & Wettquoten

    Während am letzten Spieltag noch in sieben Bundesliga-Stadien über die Vergabe internationaler Startplätze sowie die Teilnahme an den Relegationsspielen entschieden wird, sind die Würfel für Ingolstadt und Schalke bereits vor dem direkten Duell im Audi-Sportpark gefallen.