|  |  |  | 

Fußball News vom: 19.05.2017 - 15:14

bet365_banner_468x60_new

1899 Hoffenheim Bundesliga Wetten FC Augsburg

Bundesliga aktuell: Hoffenheim – FC Augsburg Tipp & Wettquoten

Ein Punkt fehlt dem FC Augsburg noch zum sicheren Klassenerhalt. Allerdings stehen die Fuggerstädter vor dem schweren Gang nach Hoffenheim. Dort gab es für die bayerischen Schwaben seit drei Bundesliga-Duellen nichts zu holen.

Mit einem Remis wäre Augsburg gerettet. (© Elmar Kremser / dpa Picture Alliance)

Auch am letzten Spieltag der Saison ist für Hoffenheim und Augsburg nochmal höchste Konzentration angesagt.

Während die Kraichgauer noch auf einen Direktstartplatz in der Gruppenphase der Champions League hoffen, geht es für die Fuggerstädter um nicht weniger als das nackte Überleben.

Zwei Punkte trennen die bayerischen Schwaben vom Relegationsplatz.

Da sich im Parallelspiel der HSV und der VfL Wolfsburg direkt gegenüberstehen, genügt den Mannen von Manuel Baum in Hoffenheim bereits ein einzelner Punkt, um das leidige Thema Abstieg endlich aus der Welt zu schaffen.

Sollte es für die Fuggerstädter allerdings eine Niederlage mit mehr als einem Tor Differenz setzen, droht der Absturz auf Rang 16, sofern Hamburg gegen Wolfsburg gewinnt.

 

FCA: „Ergebnisse sprechen für uns“

Auf derlei Rechenspielchen hat in Augsburg verständlicherweise niemand Lust – am wenigsten Halil Altintop: „Wir wollen den Klassenerhalt aus eigener Kraft schaffen.“

Die Chancen stehen laut dem 34-Jährigen nicht schlecht – erst recht, weil die Mannschaft den Ernst der Lage rechtzeitig erkannt hat und aus ihren jüngsten fünf Spielen beachtliche acht Punkte mitnahm.

„Die Ergebnisse sprechen für uns. Wir können mit breiter Brust nach Hoffenheim fahren“, so Altintop selbstbewusst.

 


Der fussballportal.de Tipp: Hoffenheim gewinnt gegen Augsburg

Wetten zu Hoffenheim – Augsburg bei Sunmaker


 

Auch sein Kollege, Torhüter Andreas Luthe, gibt sich ob des Formanstiegs der letzten Wochen zuversichtlich, was den Klassenerhalt anbelangt: „Mit der Leistung gegen Dortmund mache ich mir für Samstag keine Sorgen.“

Obwohl die Borussen im Fernkampf mit Hoffenheim um einen fixen Startplatz in der Königsklasse einen Dreier gut hätten gebrauchen können, rangen ihnen tapfer kämpfende Augsburger vor Wochenfrist ein Unentschieden ab. Ein Umstand, der auch den Trainer stolz machte.

 


20170415_PD9432 (RM) Manuel Baum FC Augsburg © Frank Hoermann / dpa Picture Alliance

Bild oben: FCA-Coach Manuel Baum konnte mit den jüngsten Darbietungen seiner Mannschaft zufrieden sein.
(© Elmar Kremser / dpa Picture Alliance / picturedesk.com)


 

„Die Arbeit gegen den Ball in den ersten 35, 40 Minuten war richtig gut, aber das hat Körner gekostet. In der zweiten Halbzeit sind wir müder und fahriger geworden, da kam nach der Balleroberung nicht mehr viel raus. Aber bin sehr zufrieden mit der Arbeit, die wir verrichtet haben, und mit dem Punkt gegen starke Dortmunder“, sagte Trainer Baum.

 

TSG braucht Schützenfest

Angesichts der zuletzt ansprechenden Leistungen sieht er sich auch nicht dazu gezwungen, die Mannschaft vor dem letzten Spiel großartig umzustellen.

„Wenn nicht noch etwas passiert, sollte man an den Positionen nichts verändern“, erklärte der 37-Jährige lapidar.

Einzige Ausnahme: Die Torwartposition, vorausgesetzt, der verletzte Marwin Hitz wird noch rechtzeitig fit. „Marwin hat heute wieder trainiert, aber er ist noch nicht ganz schmerzfrei. Wir warten ab und schauen, wer am Samstag in der Kiste steht“, so Baum.

 

Drei Weg Wette Sieg Hoffenheim Unentschieden Sieg Augsburg Anbieter
Tipico Fussball Wetten 1,37 5,50 7,00 Tipico
Bet365 Fussball Wetten 1,36 5,00 8,50 Bet365
Interwetten Fussball Wetten 1,40 5,00 7,00 Interwetten
Bet3000 Fussball Wetten 1,40 5,00 9,00 Bet3000
Betway Fussball Wetten 1,33 5,75 8,00 Betway
Sunmaker Fussball Wetten 1,33 5,40 8,25 Sunmaker
Betfair Fussball Wetten 1,36 5,50 7,50 Betfair

 

So oder so, ein guter Rückhalt im Tor wird gegen Hoffenheim unverzichtbar sein. Grund: Wollen die Kraichgauer Platz drei aus eigener Kraft zurückerobern, gilt es gegenüber Dortmund vier Tore aufzuholen.

Folglich ist es mit einem knappen Heimsieg gegen Augsburg nicht getan, sollte der BVB im Parallelspiel die volle Punktzahl einfahren.

 

Kraichgauer statistisch gesehen im Vorteil

Vor Wochenfrist hat sich Hoffenheims Offensive in Bremen schon mal warm geschossen. Bereits nach 50 Minuten lagen die „Nagelsmänner“ im Weserstadion mit 5:0 voran.

Dass es am Ende doch „nur“ ein 5:3-Sieg wurde, war laut Andrej Kramaric dann das Ergebnis mangelnder Konzentration: „Bis zum 5:0 haben wir es fast perfekt gespielt. Dann waren wir zu entspannt. Und dann bekommen wir drei Gegentore. Das passiert in der Bundesliga, wenn man nicht bei 100 Prozent ist. Darüber werden wir reden müssen.“

Gleichzeitig betont Kramaric jedoch, Platz drei nach wie vor nicht aufgegeben zu haben: „Ich habe immer noch Hoffnung, was Platz drei betrifft. Vielleicht kann uns Bremen kommende Woche in Dortmund etwas helfen. Wir müssen auf jeden Fall gegen Augsburg gewinnen. Das ist die Grundlage.“

 

facts hoffenheim gegen augsburg

 

Ein Blick in die Statistikbücher macht Mut: Zum einen, weil Hoffenheim seine jüngsten sieben Heimspiele für sich entscheiden konnten; fünf davon sogar ohne Gegentreffer. Zum anderen, weil Augsburg in den jüngsten sechs Vergleichen gleich sechsmal als Verlierer vom Platz ging.

TSG-Keepper Oliver Baumann warnt dennoch davor, sich am Samstag großartig im Vorteil zu wähnen, „immerhin geht es für Augsburg um Existenzen, die werden bis zur letzten Sekunde alles reinwerfen“.

 

Ähnliche Fußballnews

  • Relegation 2017: Braunschweig – VfL Wolfsburg Tipp & Wettquoten

    Relegation 2017: Braunschweig – VfL Wolfsburg Tipp & Wettquoten

    Hochspannung im Eintracht-Stadion! Am Montagabend (20:30 Uhr) wird sich innerhalb von 90 Minuten (bzw. 120, sollte es zur Verlängerung kommen, Anm.) entscheiden, ob Eintracht Braunschweig eine Aufstiegssaison bejubeln kann oder der VfL Wolfsburg seinen Kopf doch noch aus der Abstiegsschlinge ziehen kann.

  • Relegation 2017: VfL Wolfsburg – Braunschweig Tipp & Wettquoten

    Relegation 2017: VfL Wolfsburg – Braunschweig Tipp & Wettquoten

    Durch das späte 1:2 im Saisonfinale gegen den HSV ist das eingetreten, was zu Saisonbeginn niemand für möglich gehalten hätte. Der VfL Wolfsburg muss in die Relegation. Und als ob dies nicht schon schlimm genug wäre, wartet dort nun auch noch der Lokalrivale aus Braunschweig…

  • 34. Spieltag: Frankfurt – RB Leipzig Tipp & Wettquoten

    34. Spieltag: Frankfurt – RB Leipzig Tipp & Wettquoten

    Eigentlich geht es zwischen Eintracht Frankfurt und RB Leipzig am Samstag um nichts mehr – und dennoch steht einiges auf dem Spiel: Die Frankfurter brauchen Selbstvertrauen für das Pokal-Finale, die Leipziger sind auf der Jagd nach einigen Bestmarken.

  • Bundesliga 2016/17: Ingolstadt – Schalke Tipp & Wettquoten

    Bundesliga 2016/17: Ingolstadt – Schalke Tipp & Wettquoten

    Während am letzten Spieltag noch in sieben Bundesliga-Stadien über die Vergabe internationaler Startplätze sowie die Teilnahme an den Relegationsspielen entschieden wird, sind die Würfel für Ingolstadt und Schalke bereits vor dem direkten Duell im Audi-Sportpark gefallen.

  • 34. Spieltag: Köln – Mainz Tipp & Wettquoten

    34. Spieltag: Köln – Mainz Tipp & Wettquoten

    Nach einer schier unendlichen Wartezeit von 25 Jahren ist der 1. FC Köln nur noch einen Sieg von einem Comeback auf dem internationalen Parkett entfernt: Der geschichtsträchtige Dreier soll am Samstag den jüngst geretteten Mainzern abgenommen werden.