|  |  |  | 

Fußball News vom: 02.03.2016 - 12:31

bet365_banner_468x60_new

Bundesliga Wetten Gladbach VfB Stuttgart

Bundesliga aktuell: Gladbach – VfB Stuttgart Tipp & Wettquoten

Beim Duell zwischen Gladbach und dem VfB Stuttgart scheinen zwei Brüder im Geiste aufeinanderzutreffen; schließlich wurden beide Klubs nach einem entsetzlich schwachen Saisonstart erst durch einen Trainerwechsel wachgeküsst.

André Schubert erwartet eine intensive Partie gegen Stuttgart. - ©pixathlon/pixathlon/SID/Norbert Schmidt

Den gastgebenden Fohlen kam es dabei jedoch zugute, dass der plötzlich glücklose Lucien Favre bereits nach 5 Runden von sich aus die Reißleine gezogen hat: Dank der anschließenden Initialzündung darf das Team erneut auf den Einzug in die europäische Königsklasse hoffen.

Die Schwaben müssen sich nach dem zähen Festhalten an Alexander Zorniger dagegen schon damit zufrieden geben, dem wieder einmal drohenden Abstiegskampf entkommen zu sein – selbst eine bemerkenswert lange Siegesserie unter Jürgen Kramny hat den Fehlstart nur teilweise korrigiert.

 

Dem VfB fehlen die Perspektiven

Da sowohl der Vorsprung auf den Relegationsplatz als auch der Rückstand auf einen Europa-League-Startplatz stattliche sieben Punkte beträgt, steckt der VfB tabellarisch zwischen Baum und Borke fest – und die daraus resultierende Ziellosigkeit droht den Elan der Schwaben ein wenig auszubremsen.


Der fussballportal.de Tipp: Gladbach – Stuttgart endet remis

Wetten zu Gladbach – Stuttgart bei Tipico


Anders lässt es sich schließlich kaum erklären, dass es zuletzt nach acht Auftritten ohne Niederlage ausgerechnet gegen das Schlusslicht aus Hannover wieder einmal eine Schlappe setzte; beim 1:2 in der Mercedes-Benz-Arena fiel das Team erstmals in die überwunden geglaubten alten Muster zurück.

Dass sich die Stuttgarter trotz deutlicher Überlegenheit in eine Niederlage fügen mussten, rief beklemmende Erinnerungen an das erste Saisondrittel wach, als es der Mannschaft nie gelungen war, das fraglos vorhandene Potential in die verdienten Erfolge umzumünzen.

Aufgrund der erfreulichen Entwicklung der letzten Monate verwahrte sich Kramny jedoch dagegen, den Rückschlag unnötig hoch zu hängen: „Auch gegen Hannover war die Leistung in Ordnung. Es gibt keinen Grund, an etwas zu zweifeln. Diese Niederlage wird uns nicht aus der Bahn werfen.“

 

Nur ein „Betriebsunfall“?

Optimierungspotential wird folglich nur bei der Chancenverwertung gesehen; in taktischer Hinsicht hält der Trainer dagegen auch weiterhin an dem Bewährtem fest: „Wir werden wieder versuchen, dem Gegner die eine oder andere Aufgabe zu stellen, und haben natürlich das Ziel, unsere Situation zu verbessern.“

 

Drei Weg Wette Sieg Gladbach Unentschieden Sieg VfB Stuttgart Anbieter
Tipico Fussball Wetten 2,10 3,70 3,30 Tipico
Bet365 Fussball Wetten 2,10 3,75 3,25 Bet365
Interwetten Fussball Wetten 2,10 3,30 3,30 Interwetten
Bet3000 Fussball Wetten 2,15 4,00 3,30 Bet3000
Betway Fussball Wetten 2,00 4,00 3,30 Betway

 

Dennoch lässt sich vorab trefflich darüber spekulieren, ob der Dämpfer gegen Hannover nicht doch auch so manche personelle Veränderung nach sich zieht; insbesondere der zwei Mal nicht aufmerksame Kevin Großkreutz dürfte in der Startelf zu einem Wackelkandidaten geworden sein.

Der Notwendigkeit, sich in defensiver Hinsicht so optimal wie möglich aufzustellen, ist sich schließlich auch Jürgen Kramny vollauf bewusst: „Gladbach hat ein gutes Umschaltspiel und eine Wahnsinns-Offensivabteilung. Sie haben aber auch ihre Schwächen. Diese müssen wir erkennen und ausnutzen.“

Dass das Gastspiel bei der drittstärksten Offensive der Liga geradezu nach einschneidenden Maßnahmen schreit, fällt dabei auch auf die schlechten Erfahrungen der Vergangenheit zurück; mittlerweile wartet der VfB seit fünf direkten Vergleichen auf einen Sieg.

 

Eine Wackel-Abwehr will in die Champions League

Zu allem Überfluss müssen die Sachwaben fürchten, dass die Abteilung Attacke der Fohlen am Mittwochabend sogar noch einmal an Schlagkraft gewinnt; nach abgesessener Gelbsperre kehrt schließlich Lars Stindl hochmotiviert in den Angriff zurück.

 

Video: Andre Schubert, der Trainer der Gladbacher, im Gespräch mit den Medien vor dem Spiel gegen Stuttgart. (Quelle: YouTube/Borussia Mönchengladbach)

 

Allerdings hatte das jüngste 2:2 beim FC Augsburg gezeigt, dass selbst eine ersatzgeschwächte Borussia noch immer eine ganze Menge Durchschlagskraft entwickelt; dem allerersten Sieg in der Fuggerstadt stand somit nur die unkonzentrierte Phase nach dem Wiederanpfiff im Weg.

 


„Man muss in jedem Spiel 100 Prozent ans Limit gehen, um zu gewinnen – und selbst wenn man alles richtig macht, heißt es nicht automatisch, dass man das Spiel auch für sich entscheidet.“

– Nach einem halben Jahr in der Bundesliga kann man schon einmal ins Philosophieren kommen; seine bisherigen Erfahrungen hat André Schubert in ein paar nie aus der Mode kommenden Allgemeinplätze gegossen.


 

Dass die mutige Spielweise zu Lasten der Absicherung geht, beförderte allerdings nicht erst der Punktverlust beim FCA zu Tage; bemerkenswerte 40 Gegentreffer weisen die Fohlen schon seit jeher als das mit Abstand anfälligste Team in der oberen Tabellenhälfte aus.

 

Ein Fight mit offenen Visieren

Gegen den VfB könnten die Hausherren nun aber davon profitieren, dass auch der schwäbische Gast im Überschwang noch immer bisweilen das Verteidigen vergisst – eine zentrale Schwäche, die Fohlen-Coach André Schubert in zunächst äußerst anerkennend klingende Worte kleidet:

„Die Stuttgarter haben eine tolle Serie hingelegt und aus den letzten sieben Spielen 16 Punkte geholt. Die Stuttgarter spielen mit einer enormen Intensität. Ihre Spielweise ähnelt ein wenig unserer, daher rechne ich am Mittwochabend mit einer sehr intensiven Partie.“

Ähnliche Fußballnews

  • 14. Spieltag: Gladbach – FSV Mainz 05 Tipp & Wettquoten

    14. Spieltag: Gladbach – FSV Mainz 05 Tipp & Wettquoten

    In den ersten beiden Partien der Englischen Wochen haben sich die Gladbacher Fohlen acht Gegentreffer eingefangen: Gegen den FSV Mainz (Sonntag, 15:30 Uhr) wird sich nun zeigen, wie sehr das Selbstvertrauen unter den Abreibungen in Dortmund und Barcelona gelitten hat.

  • Bundesliga aktuell: Hertha BSC – Werder Bremen Tipp & Wettquoten

    Bundesliga aktuell: Hertha BSC – Werder Bremen Tipp & Wettquoten

    Bestes Heimteam gegen auswärtsschwache Bremer! Hertha BSC bekommt es am Samstagabend (18:30 Uhr) mit Werder Bremen zu tun und will seine Siegesserie im Olympiastadion ausbauen. Bisher haben die Berliner zuhause noch keinen einzigen Punkt abgeben müssen. Bremen tut sich auswärts besonders schwer.

  • Bundesliga 2016/17: 1. FC Köln – Dortmund Tipp & Wettquoten

    Bundesliga 2016/17: 1. FC Köln – Dortmund Tipp & Wettquoten

    Nach der bitteren 0:4-Abfuhr in Hoffenheim heißt die Devise beim 1. FC Köln: Aufstehen, den Staub abklopfen und die nächste Aufgabe in Angriff nehmen. Diese ist jedoch eine schwierige, denn Borussia Dortmund wird am Samstag (15:30 Uhr) im Kölner RheinEnergie-Stadion zu Gast sein.

  • 14. Spieltag: FC Ingolstadt – RB Leipzig Tipp & Wettquoten

    14. Spieltag: FC Ingolstadt – RB Leipzig Tipp & Wettquoten

    Auf dem Papier sieht die kommende Aufgabe für den Tabellenführer RB Leipzig ganz leicht aus – am Samstag müssen die Rasenballer beim FC Ingolstadt, dem Liga-Schlusslicht, antreten. Aber: Zu Zweitliga-Zeiten haben die Schanzer beide Duelle gewonnen.