|  |  | 

Fußball News vom: 12.02.2012 - 13:08

bet365_banner_468x60_new

Bundesliga Bundesliga Tipps

1. FC Köln gegen Hamburger SV – Vorschau, Prognose & Tipp

Seit Thomas Fink das Ruder bei den Hamburgern übernahm, wird beim Bundesliga-Dino richtig rangeklotzt – selbst Visionen sind dem ehemaligen Krisenklub inzwischen nicht mehr fremd.

In der Winterpause gab der Trainer die völlig illusorisch anmutende Europa League als neue Zielstellung aus; gelingt seinem Team zum Abschluss des 21. Spieltages ein Sieg, scheint das internationale Geschäft tatsächlich noch möglich zu sein.

1. FC Köln gegen Hamburger SV – Vorschau, Prognose & Tipp
Bundesliga Wetten 1. FC Köln gegen Hamburger SV beim deutschen Wettanbieter Tipico

Punkt gegen die Bayern dient als Mutmacher

Zwar haben die Hamburger angesichts der 1:4-Niederlage gegen Borussia Dortmund einen absoluten Katastrophen-Start in die Rückrunde hingelegt, doch der folgende Sieg in Berlin erstickte die sich anbahnende Abstiegsgefahr sogleich im Keim. Als der Mannschaft am vergangenen Wochenende nun sogar ein hochverdientes Unentschieden gegen den Rekordmeister gelang, war das alte Selbstvertrauen wieder da:

Der HSV scheint zumindest an guten Tagen zu außergewöhnlichen Taten in der Lage zu sein!

Jetzt bei Tipico auf Köln – Hamburg wetten!

Quote Tipp 1 Quote Tipp x Quote Tipp 2
fussballwetten_logo_tipico_tipp 3,00 3,40 2,40
Quoten von 2012-02-10 Sieg 1. FC Köln
Unentschieden Sieg Hamburger SV

Vor allem dank der unschlüssigen Konkurrenz können die Norddeutschen inzwischen sogar tatsächlich wieder auf den Einzug in die Europa League hoffen: Da in diesem Jahr aller Voraussicht nach bereits der 7. Platz für die Qualifikation genügt, wäre Hamburg – einen Sieg am Sonntag vorausgesetzt – lediglich noch fünf Zähler von den begehrten Fleischtöpfen entfernt.

Geißböcke auf der Suche nach Beständigkeit

Noch einen Punkt besser stehen derzeit die Kölner da; doch tun sich objektive Beobachter damit schwer, den Gastgebern eine dauerhaft gute Prognose zu stellen: Die Rheinländer agieren einfach zu wechselhaft, um am Saisonende richtig befriedigend dazustehen.

Doch nach bescheidenen Leistungen gegen Wolfsburg und Schalke 04 wurde am vergangenen Spieltag immerhin endlich wieder einmal aufgetrumpft: Die überraschend dominante Vorstellung in Kaiserslautern war ganz herzerfrischend anzuschauen. Auch ohne den verletzten Podolski arbeitete sich der Klub beste Chancen heraus – mit dem 0:1 waren die enttäuschenden roten Teufel noch richtig gut bedient.

Gegen den wohl deutlich stärkeren Gast aus Hamburg sieht der Auftritt der Kölner hingegen wohl schon weniger erbaulich aus – ein dauerhafter Aufwärtstrend ist bislang schließlich längst nicht absehbar.

Lediglich auf die relative Auswärtsschwäche des Hamburger SV kann Köln somit realistisch bauen – die Gäste geben sich in der Fremde viel zu oft mit nur einem Punkt zufrieden. Mehr als ein solches Unentschieden kann nun auch bei der 86. Auflage des Duells kaum erwartet werden.

Jetzt die Übersicht über alle Quoten der Bundesliga Spieltag 21 ansehen

Ähnliche Fußballnews

  • 34. Spieltag 2014/15: Mönchengladbach – Augsburg Quoten & Wetten

    Die Fohlen sind der FC Bayern der Rückrunde Nachdem Lucien Favren die Borussen unmittelbar nach der Amtsübernahme im Frühjahr 2011 noch vor dem Abstieg in die 2. Bundesliga retten musste, hatte sich die Mannschaft mit dem Konzept-Fußball des Schweizer Fußballlehrers kontinuierlich an die europäische Königsklasse herangetastet. War Gladbach die erstmalige Qualifikation für die Champions League

  • Bundesliga aktuell: Eintracht Frankfurt – Leverkusen Tipp & Wettquoten

    Bundesliga aktuell: Eintracht Frankfurt – Leverkusen Tipp & Wettquoten

    Während es die Leverkusener Werkself vor dem Saisonstart eigentlich auf einen direkten Startplatz in der Champions League abgesehen hatte, wollten die Frankfurter bereits mit der Etablierung im gesicherten Mittelfeld der Bundesliga zufrieden sein: Doch obwohl unter dem Strich nur die Eintracht ihr selbstgestecktes Ziel erreichte, wähnt sich vor dem bedeutungslos gewordenen Aufeinandertreffen am letzten Spieltag kurioserweise lediglich das nun gastierende Bayer auf einem guten Weg.

  • Bundesliga 2014/15: TSG Hoffenheim – Hertha BSC Tipp & Wettquoten

    Bundesliga 2014/15: TSG Hoffenheim – Hertha BSC Tipp & Wettquoten

    Vor dem 34. Spieltag hat sich die Berliner Hertha die beste Position im Abstiegskampf verschafft: Immerhin könnten sich die Blau-weißen in Hoffenheim sogar eine knappe Niederlage mit einem Tor Differenz erlauben, ohne dass es bezüglich des Relegationsplatzes noch einmal kritisch wird. Allerdings macht der Mannschaft von Pal Dardai aktuell der schlechteste Lauf aller Krisen-Klubs zu schaffen – und gegen die 1899er war sich das Team schon im letzten Aufeinandertreffen für eine Blamage nicht zu schade.

  • Bundesliga 2014/15: Hannover 96 – SC Freiburg Tipp & Wettquoten

    Bundesliga 2014/15: Hannover 96 – SC Freiburg Tipp & Wettquoten

    Mit jeweiligen Erfolgen haben die Teams aus Hannover und Freiburg am vergangenen Wochenende etwas Luft im Abstiegskampf geschnappt – und können sich nun mit einem Sieg im „Endspiel“ aus eigener Kraft in Sicherheit bringen. Dem Sport-Club reicht sogar ein Punktgewinn zum Klassenerhalt, während die Niedersachsen bei einem solchen Unentschieden den Absturz auf den Relegationsplatz befürchten müssen.

  • Bundesliga 2014/15: Paderborn – Stuttgart Tipp & Wettquoten

    Bundesliga 2014/15: Paderborn – Stuttgart Tipp & Wettquoten

    Endspielstimmung in der Benteler Arena! Wenn Paderborn am Samstag (15:30 Uhr) Stuttgart zu Gast hat, dann geht es für beide Mannschaften um das sportliche Überleben in der Bundesliga. Die Vorzeichen könnten am 34. und letzten Spieltag aber kaum unterschiedlicher sein.